Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Learn More Hier klicken Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen11
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 1. Juni 2016
.... sind die Bunkeranlagen der Nazis, die von Robert Jurga hier beschrieben und mit detailgetreuen Abbildungen gezeigt werden. Als Kinder haben wir noch in den Luftschutzbunkern gespielt, die halb zerstört und versperrt waren, aber gerade deshalb so interessant und natürlich kletterten wir hinein. Bald wurden sie abgerissen und durch Wohnbauten ersetzt, und wir vergaßen sie. Als Student war ich dann sehr erstaunt, dass in Wien das "Haus des Meeres" in einem riesigen Flakbunker untergebracht ist und wenn ich heute meine Seminare in der Nähe des Augartens halte, fängt ein weiterer Flakbunker den Blick. Überhaupt kommt man an den Zeugen der Vergangenheit nicht vorbei: die Westküste Frankreichs ist von den Bunkern des Atlantikwalls übersät, die Hügel meiner Heimatstadt Linz sind von Luftschutzbunkern durchlöchert, die Flugzeugbaubunker von Gusen sind zwar zubetoniert, aber eben deshalb geheimnisumweht.
Erstaunlich, was die Hitler-Diktatur in 12 Jahren alles in die deutsche Landschaft gestellt hat. Das ringt manchen Adepten noch heute Bewunderung ab, die aber wohl schwindet, wenn man sich vorstellt, das diese enorme Leistung durch Leid und Tod von Millionen Zwangsarbeitern bezahlt wurde.
Dr. Rüdiger Opelt, Autor von "Im Schatten des Kriegers"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2013
besitze bereits mehrere Bücher zum Thema Bunker im 2. WK und finde das es sich hier um ein sehr ausführlich gestaltetes Buch handelt. Besonders hervorhebenswert sind die vielen Skizzen, Pläne und Fotos.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2014
Ich kann mich meinen Vorrezendenten nur uneingeschränkt anschließen. Das Buch ist wirklich jeden Cent wert, ich war wirklich erstaunt von der Fülle der Informationen, die mir bisher völlig unbekannt waren. Gute Fotos und geradezu perfekte Zeichnungen.
Der Fokus liegt primär auf den Anlagen des "Ostwalls" und des Westwalls.

Robert M.Jurga geht auch stellenweise sehr ins Detail, so werden z.B. die unterschiedlichen Schartentypen und sogar der Aufbau von sanitären Anlagen in den einzelnen Werken erläutert.

Von mir gibt es daher eine Kaufempfehlung für jeden an den Befestigungen des Dritten Reches Interessierten.

Eine Anmerkung allerdings noch:

Leider hatte ich nach dem Lesen des Buches den Eindruck, dass zwanghaft noch etwas "Füllmaterial" gesucht wurde, um das Buch etwas dicker zu gestalten, daher finden sich zum Schluss noch einige Bunker (z.B. der Führerbunker und Luftschutzbunker) die mit dem eigentlichen Haupthema des Buches nichts zu tun haben. Auch die Fakten dazu sind im Vergleich zu den Westwall- und Ostwallanlgen sehr dürftig.

Trotzdem gebe ich dem Buch 5 Sterne aufgrund des sehr guten Hauptteils.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2013
Das Buch gibt einen guten Überblick über die verschiedenen Verteidigungsanlagen. Detaillierte Querschnitte und 3D-Modelle lassen die Dimensionen erkennen und zusätzliche Fotos und Hintergrundinformationen runden das Thema gut ab.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2013
Die Handzeichnungen des Hr. Jurga dürften dem der diese Bücher kauft bekannt sein. Die Liebe zum Detail und gleichzeitige Präzision wird in diesem Buch sehr deutlich. Der Inhalt beschränkt sich, gegen meine Erwartungen (er ist Pole), nicht nur auf Anlagen des OWB sondern Deutschland (Berlin) und Frankreich finden ihren Platz. Von mir: Absolute Kaufempfehlung, allein schon wegen der Zeichnungen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2014
Herausragend sind die schönen Bilder die jeweils mit einem relativ kurzen und leicht lesbaren Text verschiedene Bunkertypen vorstellen. Interessierten kann ich das Buch bedenkenlos empfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2013
Ich bekam das Buch von amazon wie üblich sehr schnell geliefert. Es war nicht in Folie eingeschweisst, aber ich konnte keine Schäden feststellen. Lediglich die Buchbeschreibung ist irreführend, dort heisst es sinngemäss, es wären ALLE Befestigungsanlagen des 3. Reiches aufgeführt. Dies trifft nicht zu, es sind lediglich die grössten und häufigsten Anlagentypen aufgeführt.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2015
Ich habe leider nur 5 Sachen zu sagen: in english war toll gewesen aber es ist ein Buch mit SUPER Zeichnungen, SUPER Informationen, in SUPER Druck und mit ein SUPER Preis!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 24. Oktober 2013
Da läuft man durch ein kirchlich angehauchten Buchhandel den fast jeder kennt und was findet man da für ein Buch? Bunkeranlagen und Bunker im Dritten Reich? Ich dachte - Mensch, so was gab es doch letzmalig vor vielen Jahren. Gesagt, getan. Ich holte mir dieses Buch da ich unter anderem mich über militärische Technik interessiere. ICh dachte das sich dies Buch in meiner Reihe aller Bücher eingliedert, die ich schon habe. Treu nach der Devise: Will man was wissen - aus dem Regal holen - nachschlagen - zuschlagen - wieder rein im Regal. Aber beim zweiten Durchblättern bekam ich eines dies gewissen Upps-Gefühle. Hier hat sich jemand wirklich ausgekannt über das was er geschrieben hat. Dieses Buch kann man nicht so schnell nehmen da Texte so reichhaltig geschrieben waren dass man sich hier auf längeres Lesen einstellen darf.

Was man in andere Rezensionen lesen darf ist dass hier nicht alle Bunker des II. Weltkriegs erfasst sind ist für mich in der Form relativ gleich da man wirklich nicht wie hier jeden Bunker detailiert erwähnen kann. Wie zum Beispiel den Bunker 24, der in zwei spiegelverkehrte Versionen errichtet wurde. Da beide gleich sind ist es mir gleich das man nur den Bunkertyp 24A textlich und bildlich erwähnt wurde aber nicht der Typ 24. Zurück zum Buch. Jeder Bunker wird auf einer Doppelseite präsentiert. Links steht eine Seite mit Text auf dem die jeweilige Bunkeranlage detailliert erklärt wird. Rechts ist eine Aufrisszeichnung des jeweiligen Bunkers abgebildet. Und hier ist das einzigste Mini-Mini-Problem des Buches. Die Zeichnungen sind nicht im Gegensatz zu den Texten gleichmäßig sondern unterschiedlich. Es kommt so vor als ob sie von verschiedene Quellen stammten und hier im Buch reinflossen. Aber selbst da sag ich das die Zeichnungen trotz allem durchweg sehr gut sind.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2015
Sehr ausführlich beschrieben mit vielen Schema Zeichnungen leider riecht das Buch leicht muffig sonst ist aber alles ok. Desweiteren ist zu erkennen das das Buch mit Sinn und Verstand geschrieben wurde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden