Menge:1
Beethoven's Salon Symphon... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Beethoven's Salon Symphonies
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Beethoven's Salon Symphonies


Statt: EUR 17,44
Jetzt: EUR 16,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,49 (3%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
22 neu ab EUR 12,17 3 gebraucht ab EUR 11,16
EUR 16,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 2 auf Lager Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Produktinformation


 
1. 1. Allegro Con Brio
2. 2. Andante Con Moto
3. 3. Scherzo: Allegro
4. 4. Finale: Allegro
5. 1. Allegro Con Brio
6. 2. Marcia Funebre: Adagio Assai
7. 3. Scherzo: Allegro Vivace
8. 4. Finale: Allegro Molto

Produktbeschreibungen

Die Sinfonien von Ludwig van Beethoven (1770-1827) waren zu Beginn des 19. Jahrhunderts sehr beliebt. Trotzdem wurden diese Meisterwerke relativ selten aufgeführt, und nicht jeder Musikliebhaber war in der Lage Orchesterkonzerte regelmäßig zu hören. Aus diesem Grund wurden viele symphonische Werke bearbeitet, um sie Zuhause selber oder mit kleiner Orchestrierung spielen zu können ... Es gab nicht wenige bekannte und unbekannte Komponisten, die Beethoven-Sinfonien für bestimmte Instrumente-Kombination arrangiert haben. Besonders zu erwähnen wäre als Vertreter der bekannten Komponisten unter anderem Franz Liszt, der alle Sinfonien für Piano solo arrangierte, oder weniger bekannte Figuren der Geschichte wie HugoUlrich, der aus den Werken vierhändige Arrangements erstellte. Aufgrund der Bandbreite dieser symphonischen Meisterwerke kann man durchaus sagen dass Beethovens Sinfonien weit häufiger als Kammermusik gehört wurden als in ihrer ursprünglichen symphonische Orchestrierung. Dies gilt für Beethovens Zeit, aber auch für eine lange Zeit danach. Mit der Einrichtung von professionellen Orchestern in der westlichen Welt schwand die Nachfrage nach diesen Kammer-Arrangements - und durch die Entwicklung der Schallplattenaufnahme verloren sie völlig an Bedeutung. Zu Unrecht! Die Van Swieten Society ist bestrebt, diesen vergessen Stil der Aufführung symphonischer Werke wieder zum Leben zu erwecken, komplett mit original historischen Instrumenten der Epoche und der begleitenden stilistischen Ausdruckssprache. Die Van Swieten Society führt Repertoire von der Klassik und frühen Romantik, sie spielen auf historischen Instrumenten unter Berücksichtigung der Aufführungspraxis jener Zeit. Zusätzlich zu den bekannten Meisterwerken aus der Epoche 1750-1850 spielen sie Werke von zu Unrecht vergessenen Komponisten. Diese Schätze sorgen für überraschende Aufführungen, die oft auch spektakuläre Neue Musik beinhalten.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen