Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 19,26
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Beethoven: Violinkonzert / Romanzen 1 & 2

Anne-Sophie Mutter, New York Philharmonic Orchestra Audio CD
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 20. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 7,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Wird oft zusammen gekauft

Beethoven: Violinkonzert / Romanzen 1 & 2 + Brahms - Violinkonzert D-Dur / Beethoven - Tripelkonzert + Anne-Sophie Mutter: Virtuose Violinkonzerte (Classical Choice)
Preis für alle drei: EUR 32,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Ludwig Van Beethoven
  • Audio CD (7. Oktober 2002)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Deutsche Grammophon Production (Universal Music)
  • ASIN: B00005OC0G
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.873 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Beethoven: Violin Concerto in D, Op.61 - 1. Allegro ma non troppo - Cadenza: Fritz KreislerNew York Philharmonic Orchestra27:09EUR 5,49  Kaufen 
Anhören  2. Beethoven: Violin Concerto in D, Op.61 - 2. LarghettoNew York Philharmonic Orchestra10:58EUR 2,39  Kaufen 
Anhören  3. Beethoven: Violin Concerto in D, Op.61 - 3. Rondo. Allegro - Cadenza: Fritz KreislerNew York Philharmonic Orchestra10:10EUR 2,39  Kaufen 
Anhören  4. Beethoven: Violin Romance No.1 in G major, Op.40New York Philharmonic Orchestra 7:11EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Beethoven: Violin Romance No.2 in F major, Op.50Kurt Masur 8:23EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Vielen Geigern gilt Beethovens 1806 komponiertes und einziges Violinkonzert als das "Konzert der Konzerte", als höchster Ausdruck seines Genres, als Juwel der Gattung und ein bis heute harter Prüfstein. Anne Sophie Mutter hat es bereits mehrmals eingespielt. Wer erinnert sich nicht an ihre Aufnahme mit Herbert von Karajan und den Berliner Philharmonikern? Bereits damals als junges Mädchen fühlte sich Anne Sophie Mutter dem Ideal absoluter Schönheit verpflichtet.

Und auch auf dieser Einspielung des Violinkonzertes -- Kurt Masur dirigiert die New Yorker Philharmoniker -- bleibt sie dieser Maxime treu und behauptet sich als eine Interpretin ersten Ranges und souveräne Solistin par excellence. Man kann nur bewundern, wie sie etwa im weit gestreckten ersten Satz das Orchestertutti als Klangteppich nutzt für ihre geigerische Vollkommenheit, wie sie den zweiten Satz in preziöser Übersteigerung dehnt und mit dem Orchester im Schlepptau beim Übergang zum dritten Satz in ein ruhiges, allmähliches Gleiten sinkt, das rein technisch eine erstaunliche Kontrolle aller geigerischen Möglichkeiten voraussetzt. Und selbst wenn hier nicht nur die Kunst zelebriert wird, sondern auch die Künstlerin sich ein wenig selbst, wer will schon in solch hehren Momenten etwas von einer gleich geordneten Gemeinschaft zwischen Solist und Tutti wissen und dass Beethovens Konzert eigentlich ein Werk von klassischer Klarheit ist?

Masur lässt der Künstlerin den Vorrang, er geht alles sehr langsam, sehr hymnisch an, fast ein wenig altersmilde. Und selbst wenn die seelische Weite dieses Werkes auf eine räumliche reduziert wird, dem berauschenden Wohlklang dieser Aufnahme kann sich niemand entziehen. --Teresa Pieschacón Raphael


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
29 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut perfekt 31. August 2005
Format:Audio CD
Man hat das ungemein starke Vergnügen, einer Geigerin zuzuhören, die ihr Instrument bis in kleinste Details beherrscht. Das ist sehr viel! Geschmackssache mag sein, dass sie immer wieder ein Vibrato an scheinbar(!) unmöglichen Stellen anbringt und deshalb an diesen Stellen vielleicht etwas zu viel "Zucker" verteilt. Nach mehrmaligem Hören sieht man das aber nicht mehr so streng.
Ganz begeistert hat mich aber die Perfektion in der Intonation, der Dynamik, des Ausdrucks, kurz der Magie, die sie mit ihrem Spiel erzeugt.
Das bravouröse Orchester tut sein Übriges dazu, dass man manchmal ganz hingerissen ist, nicht mehr aus noch ein weiß, weil man ganz hin und weg ist von soooviel Schönheit.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Janusköpfige Darbietung 10. September 2010
Von Andre Arnold TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Von Ludwig van Beethovens berühmtem Violinkonzert gibt es Aufnahmen wie Sand am Meer. Klassikneulinge werden beizeiten auf die bekannten Aufnahmen stoßen, zu denen auch die vorliegende zählt, ein Konzertmitschnitt aus dem Jahr 2002 mit Anne Sophie Mutter an der Violine und den New York Philharmonics unter Kurt Masur. Auffällig an der Aufnahme ist, dass sie in keiner Weise überragend ist, und sich deswegen die berechtigte Frage stellt, weshalb gerade diese Aufnahme sich einer derartigen Bekanntschaft erfreut. Im nichts sagenden Booklet - das Masur fast gänzlich unter den Teppich kehrt - verweist Mutter zwar auf die Demut, die man dem Werk Beethovens entgegen bringen müsse, davon ist in der Aufnahme allerdings nicht viel zu spüren.
Reizvoll ist freilich die Zugabe, nämlich die beiden weitaus weniger häufig aufgenommenen Violinromanzen Beethovens, deren Interpretation durchaus als bestechend bezeichnet werden kann.

Diese beiden Romanzen - Nr. 1 in G Dur op. 40 und Nr. 2 in F Dur op. 50 - entstanden beide vor dem monumentalen Konzert. Sie aber darauf zu reduzieren, dass sie bloß Studienwerke des Meisters seien, ist natürlich verfehlt, stecken die beiden doch voller Finessen. Ihr Tonfall ist melancholisch, wobei er vor allem in der berühmten zweiten Romanze bisweilen ins Schwelgerische gleitet. Sie wirken sogleich anziehend, lyrisch und anmutig.
Mutter vollbringt hier eine ihrer besten Leistungen, zumindest, soweit ich das beurteilen kann. Selten habe ich sie derart empathisch und zwingend erlebt. Auch der Orchesterpart ist mitreißend und absolut transparent, was in jedem Falle auch der hervorragenden Aufnahmequalität zu verdanken ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mein Klassiker 15. Dezember 2002
Format:Audio CD
Diese Neuaufnahme von Beethovens Violonkonzert durch ASM, jetzt mit Masur an Stelle von Karajan, lässt die Gereiftheit, die "Maturity" der Künstlering deutlich erkennen. Im Vergleich zur ersten Aufnahme unverändert mitreissend gespielt, ein klein wenig langsamer, aber mit einer dominierenden technischen Brillianz, die ASM auch von anderen, die dieses Konzert aufgenommen haben, klar abhebt. Sie "spielt" nicht nur das Konzert, sondern sie spielt mit dem Konzert, mit den Noten, die Beethoven vorgesehen hat, und das in frischer Weise, die einen bei diesem Ohrwurm auch jetzt wieder neue Details entdecken kässt. Sehr schön auch die beiden Romanzen als "Zugaben"; auch die Aufnahme an sich ist beeindruckend, merkt man ihr doch an keiner Stelle an, dass es sich um einen Live-Mitschnitt handelt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anne-Sophie Mutter faszinierend stark 22. November 2002
Format:Audio CD
Die Philharmonie in NY mit ihrer eigenen besonderen Akkustik
lässt wie so viele Künstler vor ihr auch Anne-Sophie Mutter ungewöhnlicher erklingen. Hier behauptet sie sich erneut. Mit Kurt Masur, der ihr viel Spielraum gibt wird ihr Spiel zum Genuss.
Unter Karajan konnte sie sich lange nicht so frei entfalten wie jetzt. Gereifter, kontrollierter, präsentiert sich die Künstlerin heute. Der perfekte Hörgenuss spielt sich natürlich in der Philharmonie beim Live Auftritt ab. (Unbeschreiblich schön). Wer Geld sparen möchte hört mit dieser CD eine herausragende Anne-Sophie Mutter gereift und vielfältig im Spiel mit dem Orchester, mal begleitend mal dominant auf jedenfall sehr spannend im 2. Satz schöpft sie mit ihren virtuosen Möglichkeiten aus dem Vollen. Nur zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Da sah ich dann diese CD liegen, Anne-Sophie Mutter, Kurt Masur, Beethoven, Violin Concerto. Nun, ich mag beide, Mutter, Masur. Denken Sie an das Brahms-Violinkonzert, das mit dem New York-Cover. Welche Elegie, damals.
Also kaufen, öffnen, auflegen. Du hörst, du hörst zu. Sanftes Staunen. Beethoven, ja, jawohl, dennoch anders. Hält sie das durch, dieses Spielen an der Grenze zum Mitteilbaren, dieses Minimalistische, steigerungsfähig in gefühlte Emphase? Denkst du - und hörst. Glücks- und Trauermomente, große Empfindungen.
Durchatmen. Welch eine Aufnahme, welch eine CD.
Anne-Sophie Mutter
Beethoven, Violin Concerto, Romances
New York Philharmonic
Kurt Masur
2002 Deutsche Grammophon GmbH, Hamburg
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut, aber nicht sehr gut 15. Oktober 2002
Von Barlow
Format:Audio CD
Es gibt schon zahlreiche sehr gute Aufnahmen des Violinenkonzertes auf CD. Diese gehört sicher nicht zu den besten Einspielungen. Zwar spielt Anne-Sophie Mutter sicher exzellent, doch verschwimmt das Orchester öfters zu einem großen Brei. Die Harmonie zwischen Solistin und Orchester stimmt nicht immer. Liegt das an der Aufnahmequalität, an der Bearbeitung oder an den Ohren des Tonmeisters? Naja, aber insgesamt doch eine hörenswerte CD.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen CD-Romanzen
Habe gefunden wonach ich lange gesucht habe. War über die unglaublich schnelle Lieferung sehr überrascht.Gute und zweckmäßige Verpackung. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Oktober 2011 von Norbert Wuttke
2.0 von 5 Sternen Es hakt am Dirigenten
Nach der tollen Hörerfahrung Anne-Sophie Mutters (damals) neuer Einspielung der Vier Jahreszeiten mit den Trondheim Soloists hatte ich beherzt zugegriffen, als ich diese... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Juni 2009 von Siegfried Kunisch
5.0 von 5 Sternen Super Aufnahme, wie immer von Mutter
eine äußerst gute Interpretation von Beethovens Violinkonzert. Anne Sophie Mutter ist meiner Meinung nach die beste Geigerin überhaupt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Februar 2006 von Link Powerpack
3.0 von 5 Sternen zu kühl, zu emotionslos!
Anne-Sophie Mutter verkörpert die "alte" Musikergeneration. Ich bin mit Aufnahmen der Amerikanerin Hilary Hahn quasi aufgewachsen, deshalb ist diese Rezension wahrscheinlich... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. April 2005 von viola
5.0 von 5 Sternen Ein Ereingniss
Seit Jahren beobachten wir ASM und ihr Violinenspiel. Einige Male hatten wir auch schon die Gelegenheit sie live zu hören, u.a. auch mit dem Beethoven Violinenkonzert. Lesen Sie weiter...
Am 2. Mai 2003 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mein Klassiker : A.S.Mutter + Beethoven's Violinkonzert
Das lange Warten auf eine Neueinspielung des Violinkonzertes und den 2 Romanzen von L.v.Beethoven mit Anne - Sophie Mutter hat sich gelohnt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Dezember 2002 von Piekenbrock. Inge
5.0 von 5 Sternen �Wir klingen unter Masur besser...�
Die CD des Violin Konzerts mit Anne-Sophie Mutter sollten Sie in einer Umgebung frei von störenden Geräuschen mit Kopfhörer hören. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Dezember 2002 von A. Schlipf
5.0 von 5 Sternen Mein Klassiker
Beethovens D-dur Violinkonzert op. 61 mit Anne-Sophie Mutter zum 2. Mal. Macht so etwas Sinn? Diese Frage lässt sich spätestens beim Hören der neuen Aufnahme... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Dezember 2002 von Albrecht
5.0 von 5 Sternen Anne-Sophie-Mutter Rezension
Ich glaube die Einspielung des Violinkonzertes von Beethoven durch Anne-Sophie-Mutter ist einmalig und beispielgebend ! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Dezember 2002 von Andreas korb
5.0 von 5 Sternen Mein Klassiker
Diese Aufnahme ist die schönste, die ich von diesen Kompositionen bisher gehört habe. Anne Sophie-Mutter bringt die Leidenschaft hinter der Musik in einer unglaublichen... Lesen Sie weiter...
Am 5. Dezember 2002 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar