Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
Beethoven: Symphonies Nos. 1-9

Beethoven: Symphonies Nos. 1-9

13. Oktober 2009

EUR 15,39 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Kaufen Sie die CD für EUR 13,49, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 13,49 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
17:49
Nur Album
2
30
14:22
Nur Album
3
30
5:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
11:06
Nur Album
5
30
15:00
Nur Album
6
30
11:19
Nur Album
7
30
9:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
5:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
6:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
9:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
30
3:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
30
4:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
30
7:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
14
30
7:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
15
30
8:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
16
30
4:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
17
30
10:18
Nur Album
18
30
9:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
19
30
6:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
20
30
3:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
21
30
5:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
Disk 2
1
30
11:39
Nur Album
2
30
11:48
Nur Album
3
30
4:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
3:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
9:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
13:05
Nur Album
7
30
10:43
Nur Album
8
30
3:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
6:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
13:24
Nur Album
11
30
7:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
30
9:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
30
8:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
14
30
17:39
Nur Album
15
30
5:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,00 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
16
30
13:13
Nur Album
17
30
15:35
Nur Album
18
30
13:50
Nur Album
19
30
14:11
Nur Album
20
30
24:33
Nur Album

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 12. September 2006
  • Anzahl der Disks: 2
  • Label: LSO Live
  • Copyright: 2006 London Symphony Orchestra Ltd
  • Gesamtlänge: 6:37:25
  • Genres:
  • ASIN: B002T846NS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 53.441 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Hanspeter am 1. April 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Rezension von "Pianorob 'centaurrob'" beschreibt es eh schon wirklich gut. Ich möchte nur noch ein paar Informationen mehr dazu geben:

- Die SACD's haben tatsächlich meist 5.1, sonst 5.0 DSD Multichannel Surround.
- Die Aufnahmen sind neu und hochbittig bzw. in DSD aufgenommen, also keine alten digital aufgemischten, die man leider des Öfteren vorgesetzt bekommt.
- Verwendet wurde die neuere Bärenreiter "Urtext" Edition von Jonathan Del Mar, allerdings in ihrer meines Erachtens nach bisher besten Umsetzung (wobei ich natürlich nicht alle Aufnahmen kenne)!
- Gegenüber der bereits guten Telarc Aufnahme ist diese hier in wesentlichen Punkten anders betont und oft auch wesentlich "kraftvoller". Sie klingt allerdings oft auch etwas mehr gedämpft (Absorber/Aufnahmeort?).

Insgesamt absolut empfehlenswert und für Besitzer von adequater SACD Ausrüstung sowieso Pflicht.
Bei dieser Aufnahme kommen selbst Vinyl-Dogmatiker arg ins Grübeln, wie ich amüsiert feststellen konnte!

Wer sich übrigens in den Disput um die "Urtext"-Editionen einlesen möchte, findet hier etwas Interessantes zum Lesen: [...]
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pianorob am 30. Dezember 2007
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als Musiker und Musiklehrer ist mir eins klar: die "perfekte" Interpretation eines Musikwerkes ist enorm schwierig, wenn nicht sogar unmöglich, höchstens für den Augenblick gültig, aber danach?
Ich habe schon viele Beethoven-Symphonien-Interpretationen gehört, für einen Musiker sind Beethovens Symphonien wohl mit das zentralste und wichtigste und geliebteste was es überhaupt an Klassik gibt. Ob die verschiedenen Intepretationen Karajans (oft sehr schnell und streicherbetont, die späteren aber oft auch sehr langsam, romantisierend, z.B. der 2. Satz der 8. direkt lahm), die von Bernstein (sehr leidenschaftlich, aber fast zu persönlich) und so viele andere, irgendwie fehlt fast allen ein gewisses Etwas, das schwer zu beschreiben ist, eben das wirklich beethovensche. Was ist so schwierig an diesen Symphonien? Beethovens Architektur, extrem rhythmisch getrieben, Wärme in der Melodik, Tragik oft im Ausdruck und das alles Verschmolzen zu einem großen Wurf. Haitink gelingt das richtige Austarieren dieser verschiedenen Komponenten herausragend gut. Er vermittelt einen authentischeren, lebendigeren, stimmigeren Beethoven, zu dem Karajan (als wohl historische Beethoven-referenz) nur in wenigen Fällen wirklich nahe kommt. Das LSO spielt überragend genau und gleichzeitig leidenschaftlich. Endlich hört man "Nebenstimmen" als wichtiger Säule heraus. Das Niveau ist erstaunlich durchgängig, auch wenn der ein oder andere Satz etwas schnell anmutet, bleibt er noch unter der Grenze des überzogenen und gibt verblüffende Stimmigkeit. Wenn ich jemand wirklich Bethovens Kompositions- und Gefühlswelt, die Liebe zur Musik und zum Menschen nahebringend wollen würde, dann mit dieser Einspielung und nicht mit z.B. Karajans.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Lutze TOP 1000 REZENSENT am 28. August 2012
Format: Audio CD
Ich muss immer wieder hingucken: 15,99 €? Wahnsinn. Dafür bekommt man wirklich frische und druckvolle Aufnahmen von Haitink aus 2006 mit dem LSO als MP3. Ich habe sie so immer auf meinem IPAD & meinem IPOD dabei und höre sie nahezu täglich. Das digitale Booklet kann man auch gerne vor dem Kauf bei LSO direkt laden:

[...]

Und Haitink dirigiert dermaßen schwungvoll, das hätte ich ihm so gar nicht zugetraut, nachdem seine letzten Mahler und Bruckner Ansätze eher analytischer Natur waren. Hut ab!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 17. Januar 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als ich die CD's zum ersten Mal einlegte, dachte ich meine Einstellungen sind falsch. Ich hatte nur auf den Front und Center-Lautsprechern den Ton. Komischerweise lief aber die letzte SACD, welche ich hörte mit Multichannel, und zwar beeindruckend. Also nächste CD rein und wieder angespielt. Genau das Selbe. Nachgelesen im Booklet, da stand entweder 5.0 oder 5.1 Ton, ausser bei der 9'en. Da steht gar nichts, also vermutlich nur Stereo. Nochmal eine der CD's eingelegt, die 5.1 Multichannel beinhalten sollten und weiter aufgedreht. Und da hörte ich es, ganz leise aus den Surroundlautsprechern. Wie ein Echo der Frontspeaker. Also keine besondere Multichannel-Abmischung bei der man die einzelnen Orchesterteile hören würde, einfach nur die Frontspur auf die Rearspur gelegt und das auch noch extrem leise. Ok, der Klang ist gut, auch die Dynamik und die Darbietung des LSO an sich, aber das ist mir ehrlich gesagt zu wenig. Ich dachte, ich würde hier meinen Beethoven in 5.1 Surround hören, in bester Qualität, da ja alle davon schwärmen. Aber ich wurde stark enttäuscht, die Aufnahme unterscheidet sich vom Klangerlebnis nicht wirklich von meinen anderen Beethoven-Sinfonie-CD's. Enttäuschend für soviel Geld ein solch schlechtes Ergebnis zu erhalten. Ich rate vom Kauf dringend ab.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden