oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Beethoven: Diabelli Variations
 
Größeres Bild
 

Beethoven: Diabelli Variations

22. September 2000 | Format: MP3

EUR 10,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 12,98, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
0:52
2
1:40
3
0:51
4
1:12
5
0:58
6
0:50
7
1:32
8
1:15
9
1:24
10
1:58
11
0:37
12
1:02
13
0:50
14
0:55
15
3:26
16
0:35
17
0:56
18
0:58
19
1:23
20
0:49
21
2:05
22
1:09
23
0:50
24
0:53
25
2:49
26
0:47
27
0:57
28
0:54
29
0:59
30
1:07
31
1:46
32
4:48
33
2:54
34
3:57


Produktinformation

  • Label: Universal Music Classics & Jazz
  • Copyright: (C) 2000 Deutsche Grammophon GmbH, Hamburg
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 49:58
  • Genres:
  • ASIN: B001SSE4WS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 106.967 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Notthoff (osarsiph@uni-muenster.de) on 4. Januar 2002
Format: Audio CD
Pollini ist mit dieser Einspielung ein großer Wurf gelungen. Auch wenn es an alternativen Aufnahmen und Deutungen dieses komplexen Werkes nicht mangelt (Serkin, Anda, Gulda, Brendel, Ugorski, Barenboim etc.), ist doch keine dieser anderen Interpretationen derjenigen Pollinis ernstlich überlegen. Der von ihm gewählte Mittelweg zwischen glasklarem Klassizismus, barocker Reminiszenz, großer romantischer Gebärde sowie vorausschauendem Blick in die Moderne erweist sich für Beethovens op. 120 als der Königsweg. Die Vielfalt in der Einheit, der Zusammenhang des Ganzen sowie der eigenständige Charakter jedes einzelnen Stückes werden unter Pollinis Händen Ereignis. Für Pollini- und Beethoven-Fans ein Muss, für alle Klaviermusikliebhaber sehr zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Ähnliche Artikel finden