oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Beethoven: Triple Concerto; Overtures
 
Größeres Bild
 

Beethoven: Triple Concerto; Overtures

3. Juni 1985 | Format: MP3

EUR 5,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 11,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Herbert von Karajan: Highlights & Neuheiten
Entdecken Sie hier Neuheiten und Highlights von Herbert von Karajan und tauchen Sie ein in die Welt der Klassik.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
1
17:48
2
5:48
3
12:32
4
8:18
5
8:57
6
6:57


Produktinformation

  • Label: Deutsche Grammophon Classics
  • Copyright: (C) 1985 Deutsche Grammophon GmbH, Hamburg
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:00:20
  • Genres:
  • ASIN: B001SSUSKK
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.851 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andre Arnold TOP 500 REZENSENT on 22. Januar 2010
Format: Audio CD
Zu den bemerkenswerten Werken Beethovens zählt ohne Frage sein Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester in C Dur op. 56, das gemeinläufig unter dem Namen "Tripelkonzert" bekannt ist. "Bekannt" ist hier allerdings relativ zu sehen, denn unter allen Konzerten Beethovens ist dieses das am wenigsten bekannte. Das dem Fürsten Lobkowitz gewidmete Werk wurde für Beethovens Schüler Rudolph Erzherzog von Österreich zwischen 1804 und 1807 komponiert und im Mai 1808 uraufgeführt.
Die Tatsache, dass der recht bescheidene Pianist Rudolph von Österreich bei der Uraufführung den Klavierpart übernahm, dürfte wohl auch der Grund dafür sein, dass das Klavier den weitaus simpelsten Teil einnimmt. Um dieses Problem zu lösen, griff Beethoven höchstwahrscheinlich auf die Besetzung zwei weiterer Solostimmen zurück, deren Parte streckenweise hochvirtuos sind, ohne dabei brillant zu klingen. Die drei Solostimmen sorgen weiters dafür, dass die Klaviertrio Kadenzen - denn solistisch ergäbe diese Besetzung ein Klaviertrio - von stark kammermusikalischer Prägung sind. Der Meister sah sich also einer nicht allzu einfach zu lösenden Schwierigkeit gegenüber: Er musste in allen drei Sätzen Themen schaffen, die sowohl kammermusikalischen wie orchestralen Glanz erhalten; und es ist ihm wahrlich gelungen - ein weiteres Indiz für Beethovens Meisterschaft. Verwunderlich also, dass dieses wunderschöne Konzert sich nur schwerlich in den Konzertsälen der Welt halten kann.
Nach einem recht schwerfälligen, aber wundervollen ersten Thema entwickelt sich zügig ein zweites leichter zugängliches; beide durchstricken diesen Satz eindrucksvoll.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Syberius on 13. August 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Lieferung wie immer sehr schnell dank amazon. Nun zur CD. Da ich das Tripelkonzert kenne brauche ich nicht
viel dazu zu sagen. Vielmehr haben mich die Solisten dazu bewogen diese CD zu kaufen. Und ich wußte das es
eine Starbesetzung ist. Und Beethoven von dem fantastischen Karajan dirigiert ist sowieso das Maß der Dinge.
Alles in allem eine sagenhafte Aufnahme. Ich hoffe ich konnte helfen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Ähnliche Artikel finden