Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,85 Gutschein
erhalten.
andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,63
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: media-summits
In den Einkaufswagen
EUR 13,99
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Beautiful - Störkanal Edition (Digipack mit Booklet im Schuber)


Preis: EUR 9,64
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch Movie-Star und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
12 neu ab EUR 9,63 5 gebraucht ab EUR 7,58

LOVEFiLM DVD Verleih

Beautiful auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Beautiful - Störkanal Edition (Digipack mit Booklet im Schuber) + Hunger - Störkanal Edition (Digipack mit Booklet im Schuber) + Martyrium - Störkanal Edition (Digipack mit Booklet im Schuber)
Preis für alle drei: EUR 31,10

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Tahyna Tozzi, Sebastian Gregory, Peta Wilson, Michelle Chin, Deborra-Lee Furness
  • Künstler: Matt Hearn, Robert Webb, Kent Smith, Dean O'Flaherty, Marty Pepper, Wizzy Evans, Dale Roberts
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: WVG Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 28. Januar 2011
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 97 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00483CVO8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 72.117 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Oftmals verbirgt sich hinter der Schönheit das absolute Grauen. Diese Erkenntnis macht auch der 14-jährige Daniel, als er eines Tages die wunderschöne Suzy Thomson kennen lernt. Zusammen mit ihr macht er sich auf eine Entdeckungsreise durch die Nachbarschaft und wirft dabei einen Blick hinter die ach so heile Vorstadt-Fassade hinab in die tiefsten Abgründe der menschlichen Seele. Dabei sind es vor allem die entführten Mädchen und das geheimnisvolle Haus am Ende der Straße, welche die Aufmerksamkeit von Daniel und Suzy auf sich ziehen.

VideoMarkt

Im idyllischen australischen Vorstädtchen Sunshine Hills verschwinden immer mal wieder spurlos junge Menschen. Mancher glaubt, dass die Geschehnisse etwas mit dem rätselhaften Haus am Ende der Straße zu tun haben. Das ist nämlich bei weitem nicht so gepflegt wie die anderen Häuser, und nie sieht man einen seiner Bewohner hinein oder hinausgehen. Suzy, die verführerische Klassenschönheit, will genaueres wissen und beauftragt ihren schüchternen Verehrer Danny, ein wenig für sie zu spionieren. Danny will Suzy gefallen und gerät in höchste Gefahr.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kratos666 am 4. Dezember 2011
Format: DVD
Beautiful

Ein Junge lebt zusammen mit seinem Vater und der Stiefmutter in einer kleinen Vorstadt.
Der Junge wächst ohne seine leibliche Mutter auf, dies belastet ihn sehr.
Auf Fragen zu ihrer Person reagiert der Vater genervt, bei allen Fotos aus Kindertagen wurde der Kopf der Mutter abgerissen um sie unkenntlich zu machen.
Bei den Bewohnern gilt er als Sonderling, da er permanent mit der Kamera um die Häuser schleicht.
Sein Lieblingsmotiv ist die Nachbarstochter, die sich immer schrecklich langweilt und sich auch bei Regen lasziv auf einer Liege im Vorgarten räkelt.
Sie bekommt natürlich mit das er sich für sie interessiert und freundet sich mit ihm an.
Das sie bei ihm leichtes Spiel hat ist ihr auch schnell klar.
Also wickelt sie ihn sich um den Finger und gibt ihm eine Aufgabe.
Er soll alles über das Haus 46 und die Frau herausfinden die dort den ganzen Tag am Fenster steht.
Auch ihre Neugier über das Verschwinden von 3 Mädchen soll gestillt werden.
Der Junge willigt ein und kommt dabei einem dunklen Geheimnis auf die Spur, allerdings mit fatalen Folgen.

Der Film an sich war echt ganz gut, auch wenn ich gelegentlich an andere Filme erinnert wurde und hier und da etwas lange Weile aufkam.
Dennoch gibt es aus meiner Sicht ein riesiges Problem und zwar ist das wiedermal die Geschichte mit der Synchronisation.
Ich kann mich nicht dran erinnern jemals was langweiligeres und emotionsloseres gehört zu haben.
Die Schauspieler sprechen wirklich alle so als würden sie den Text irgendwo ablesen.
Noch nie hat mich das so genervt das ich freiwillig den Ton auf englisch gestellt hätte um nicht verrückt zu werden.
Aber selbst das Unterfangen war ein Schuss in den Ofen, keine Ahnung was sich die Macher dabei gedacht haben.
Alles in allem gibt es dafür 2 Sterne Abzug.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RUMBURAK am 5. Juni 2014
Format: DVD
"Beautiful" ist eine vibrierende hypnotische Reise in die obskuren Welten, die hinter weißen Gartenzäunen, frischen perfekt arrangierten Vorgärten, und der scheinbaren Unschuld aseptischer Vorstadtidyllen lauern können.
Regisseur O'Flaherty atmet hier etwas die Luft von David Lynch, läßt Erinnerungen an dessen Meisterwerke wie "Twin Peaks", "Blue Velvet" aufkommen.
In sinnlich poetische Bilder getaucht erleben wir dunkle Geheimnisse um verschwundene Mädchen, um ein mysteriöses abgelegenes Haus am Ende der Strasse, seine seltsame Bewohnerin.
Wir erblicken durch die Augen eins adoleszenten schüchternen 14jährigen eine finstere Märchenwelt voller Geheimnisse, sinnlich erwachende Erotik und doppelbödige Verstrickungen.
In dem kleinen Städtchen Sunshine Hills hat jeder seine Geheimnisse, trägt dunkle Schuld mi sich herum, während im hellsten Sonnenlicht die pittoresken Strassen und Häuser in trügerischer Ruhe erstrahlen.
Ruhig, elegant und fesselnd inszeniert O'Flaherty diesen Cocktail aus Erotik, Gewalt und lauerndem Verhängnis.
Ausführlicher habe ich den Film noch einmal unter der neuen FSK-18 Auflage rezensiert.
Diese enthält im Gegensatz zu der "Störkanal"- Fassung nur die englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln.
Nicht zu unrecht, denn die deutsche Synchro zu diesem kleinen schwarzen Juwel ist himmelschreiend schlecht und trübt den gesamten Filmgenuß.
Fazit:" "Beautiful ist von unglaublicher schleichender Intensität und Dynamik in glitzernd magischer Ruhe, führt auf falsche Wege und läßt unser eigenes Denken in seiner labyrinthischen Struktur verlieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von algi am 22. Februar 2013
Format: DVD
und die durchgehend wirklich gute Bildqualität. Ansonsten eher langweilig, absolut schlechte deutsche Synchro (wie auch schon bei 'Dogtooth', da investiert wohl Störkanal nichts?) Ansonsten hat man solche Geschichten schon zuhauf gesehen, nichts neues oder überraschendes, zwei Sterne sind da noch wohlwollend vergeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 18. Februar 2011
Format: DVD
Danny (Sebastian Gregory) ist 15 Jahre und ein echter Aussenseiter in der Schule. Der introvertierte Junge gilt als sonderbar, von den Jungs seiner Klasse wird er als schräge "Schwuchtel" gehalten.
Tatsächlich hat er ein traumatisches Erlebnis seiner Kindheit nie verarbeitet, er wächst ohne seine leibliche Mutter auf.
Sein Vater, der Polizist Alan Hobbs (Aaron Jeffrey) hat das Gesicht seiner nicht mehr existierenden Frau aus sämtlichen Fotos, die es gibt, herausgeschnitten.
Lediglich auf einem Bild ist ein bestimmtes Armband an ihrem Handgelenk zu erkennen.
Der Vater ist gefühlskalt, was auch seine langjährige Freundin und Geliebte Sherrie (Peta Wilson) immer wieder zu spüren bekommt.
Die nicht sehr glücklich wirkende Frau will aber für Danny eine gute Stiefmutter sein. Der Junge befindet sich mitten in der Pubertät und sein Hobby ist das Fotografieren. Sein derzeit liebstes Objekt ist die frühreife 17 jährige Nachbarstochter Suzy Thompson (Tahyna Tozzi), die bereits genau weiss, wie sie die Jungs und Männer manipulieren kann.
Sie bemerkt natürlich das heimliche Interesse ihres Nachbars und inszeniert erotische Momente, von denen sie weiß, dass sie mit der Kamera von dem jugendlichen Voyeur festgehalten werden.
Beispielsweise präsentiert sie sich draussen im roten Badeanzug auf einem Liegestuhl, während der Rasensprenger sie nass spritzt.
Die beiden kommen sich näher, auch wenn Suzy den schwärmerischen Danny als Kind bezeichnet, sie erzählen sich von den drei Mädchen, die in der letzten Zeit verschwunden sind. Zwei wurden wohl tot aufgefunden, die dritte gilt als vermisst.
Besonders mysteriös scheinen die Bewohner des Hauses Nr.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden