Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,97

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Beautiful [Deluxe Edition] [2 DVDs]

Soo-yeon Cha , Myung-soo Choi , Juhn Jaihong    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 6,97
Jetzt: EUR 5,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,00 (14%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 30. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Beautiful [Deluxe Edition] [2 DVDs] + Pieta + Bin jip
Preis für alle drei: EUR 19,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Pieta EUR 6,97
  • Bin jip EUR 6,97

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Soo-yeon Cha, Myung-soo Choi, Min-soo Kim, Min Lee, Chun-hee Lee
  • Regisseur(e): Juhn Jaihong
  • Format: Deluxe Edition, Dolby, PAL
  • Sprache: Koreanisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Polnisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: AV Visionen GmbH
  • Erscheinungstermin: 24. November 2008
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001DZK9I4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.473 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Eunyoung ist eine außergewöhnlich schöne junge Frau. Alle Männer drehen sich auf der Straße nach ihr um, Frauen sind eifersüchtig auf sie. Doch gerade dies wird ihr zum Verhängnis: Weil sogar der Freund ihrer besten Freundin ihr Avancen macht, kommt es zum Bruch zwischen den Frauen. Als Eunyoung eines Tages von einem Mann, der sie bereits seit einiger Zeit verfolgt, vergewaltigt wird und der Täter sogar bei der Polizei auf Verständnis stößt, beginnt die junge Frau ihr Äußeres zu hassen. Von nun an versucht sie alles, um ihre Schönheit zu zerstören: Von Fressattacken bis zur totalen Nahrungsverweigerung und exzessivem Sport bis zur totalen Verausgabung lässt sie keine Selbstquälerei aus, doch nichts scheint zu wirken. Und dann sieht die verzweifelte Eunyoung plötzlich ihren angeblich inhaftierten Vergewaltiger auf offener Straße... Das aufrüttelnde, verstörende Drama Beautiful Arumdabda basiert auf einer Idee des koreanischen Kultregisseurs Kim Ki-duk. Der Film wurde 2008 auf der Berlinale in der Sektion Panorama präsentiert und für den begehrten Publikumspreis nominiert.

VideoMarkt

Die junge Kim Eun-young leidet darunter, mit außergewöhnlicher Schönheit gesegnet zu sein. Nicht nur, dass sie andauernd auf ihr Aussehen angesprochen wird, auch vor männlichen Verehrern kann sie sich nicht retten. Einem von ihnen gelingt es, in ihre Wohnung einzudringen und sie zu vergewaltigen. Doch selbst auf der Polizei scheint man mehr Sympathie für ihren Vergewaltiger zu haben, der angibt, selbst von ihrer Schönheit "vergewaltigt" geworden zu sein. Die einzige Ausnahme ist der Polizist Kim, der jedoch seinerseits anfängt, Eun-young zu beobachten und ihr auf Schritt und Tritt zu folgen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Talani VINE-PRODUKTTESTER
Dies ist ein außergewöhnlich mutiger Film. Ein stiller Film und gleichzeitig so laut, das man/frau sich die Ohren zu halten möchte.

In diesem Film werden absolut NICHT Eßstörungen thematisiert. Nein, es ist das Thema Vergewaltigung und deren Folgen. Es wird gezeigt, wie eine junge, schöne Frau vergewaltigt wird, die Schuld dafür bekommt (weil sie so schön ist und sich sexy kleidet) und der Täter laufen gelassen wird. Sie zerbricht an den Folgen der sexualisierten Gewalt. Niemand erkennt wie traumatisiert das Mädchen ist, wie dringend sie Hilfe bräuchte. Sie will häßlich werden und ist siuzidal, deswegen beginnt sie zu fressen und zu kotzen, zu hungern und Sport bis zum umfallen zu betreiben. Ein(e)"wahre" Eßgestörte erledigt das alles ziemlich heimlich und lautlos. Dieses Mädchen kotzt überall, sie findet das alles buchstäblich zum kotzen.Und es ist Selbstmord auf Raten, was sie da tut. Ihre Seele ist schwerst gestört. Das zeigt sich im weiteren Verlauf des Films immer mehr.
Die Schauspielerin, die Macher des Films haben Mut zur Häßlichkeit, Mut seelischen Schmerz äußerst eindrucksvoll darzustellen und den Mut ein solches, immer noch tabuisiertes Thema, sehr offen darzustellen.

Ich fand es jedoch übertrieben, das wirklich alle Männer ihr nicht widerstehen konnten und nicht mehr Herr ihrer Sinne waren und sogar sterben wollen für sie. Ich denke, das
es doch ein paar Exemplare gibt, die sich und ihre Hormone halbwegs im Griff haben....!
Der Film ist sehr sehenswert, aber kann auch triggern (für Betroffene). Ein Film der unter die Haut geht. Und er hat auch kein Happy-End, was zum Nachdenken einlädt....!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn Schönheit ein Fluch ist... 26. Oktober 2012
"Spiegeln, Spiegeln an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?" Eun-Young wäre es am liebsten nicht! Dieser Film zeigt deutlich, dass es nicht nur Vorteile hat "schön" zu sein.

(Vorsicht, eventuell Spoiler)
Eun-Young beginnt ihre Schönheit zu hassen. Sie versucht fettleibig zu werden und als dies nicht klappt, beginnt sie eine Abmagerungskur, um magersüchtig zu werden, aber nicht um immer schöner zu werden, sondern das Gegenteil ist der Fall. Sie will hässlich werden, damit kein Mann mehr sie so herablassend behandelt und sie nur aufs Aussehen reduziert. Denn trotz normalem Kleidungsstil zieht sie die Blicke aller Männer auf sich. Die Männer wollen sie zu jedem Preis, schicken Unmengen Blumen. Sie wird gestalkt und als sie schließlich vergewaltigt wird, bekommt sie noch Schuld von der Polizei, der meint, sie hätte ja darauf achten können, dass sie weite Kleidung anzieht und sich hässlich schminken sollen, dann wäre die Vergewaltigung sicher nicht passiert.

Dies nur als kleinen Einblick in die Geschichte. Der Film ist ein aufrüttelndes Drama, dass eine Kehrseite des Schönheitsidelas zeigt.
Die Schauspielerische Leistung ist von allen sehr gut. Die deutschen Synchronsprecher haben ebenso eine sehr gute Arbeit geleistet.

Insgesamt ist dieser Film empfehlenswert für alle, die mal eine andere Seite sehen wollen, von asiatischen Filmen nicht abgeneigt ist und auch kein Problem mit einem Drama haben, denn dieser Film geht unter die Haut...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Sensibles Thema ad absurdum geführt... 7. März 2009
Inhaltsangabe vom Label:

Eunyoung ist eine Frau von außerordentlicher Schönheit. Doch gerade diese Schönheit ist es, die ihr zum Verhängnis wird ' in einem Zeitalter, das Schön heitsideale verabsolutiert und in dem es zur Selbstverständlichkeit ge worden ist, dass Frauen sich dem Skalpell eines Schönheitschirurgen aus liefern, wenn sie diesen Idealen nicht zu genügen meinen. Für Eunyoung jedoch ist Schönheit nicht mehr als ein ganz alltägliches Ge schenk. Sie muss nur über die Straße gehen, und schon drehen sich die Män ner nach ihr um, während die Frauen wegen ihres guten Aussehens der pu re Neid packt. Als sogar der Freund ihrer besten Freundin hinter de ren Rücken versucht, bei ihr zu landen, führt das zum Streit und schließlich zum Bruch zwischen den beiden Frauen. Auch dies trägt dazu bei, dass Eunyoung sich mehr und mehr genervt fühlt von den unverschämten Bli cken der Männer und den eifersüchtigen Frauen. Eines Tages wird sie vergewaltigt ' ein Mann, der sie schon längere Zeit verfolgt hat, fällt über sie her. Danach stellt er sich freiwillig der Polizei und er klärt noch auf dem Weg zum Gefängnis, er sei unsterblich in sie verliebt. Eunyoung macht ihre Schönheit für die Tat verantwortlich und fängt an, ihr Aussehen zu hassen ' so sehr, dass sie ihre Schönheit schließlich zerstören will. Zu diesem Zweck schließt sie Freundschaft mit einer Fettleibigen, de ren Fresssucht sie imitiert. Doch vergeblich ' obwohl sie Unmengen isst, verweigert ihr Körper jede Gewichtszunahme. Die ganze Prozedur ist nur eine einzige Qual.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar