Menge:1
Beastie Boys - Awesome: I... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von comicuniversum
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Werktäglicher Versand mit der Deutschen Post. Versandrabatt bei Bestellung mehrerer Artikel im Inland ist selbstverständlich. Der Betrag wird von uns umgehend über AMAZON nach Versandbestätigung an Sie zurückerstattet. Auslandsversand auf Anfrage möglich.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Beastie Boys - Awesome: I fuckin' shot that! (2 DVDs)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Beastie Boys - Awesome: I fuckin' shot that! (2 DVDs)


Preis: EUR 12,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 6,95 1 gebraucht ab EUR 2,99

Polyband Premium Dokumentationen
Premium Dokumentationen von polyband
Entdecken Sie jetzt viele weitere große und spannende Dokumentationen aus den Bereichen Natur, Wissenschaft, Geschichte und Gesellschaft – von namhaften Produzenten wie BBC, Discovery und History. Jetzt im Shop Premium Dokumentationen.
EUR 12,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie reduzierte Filme und Games in der Aktion 5 Tage Schnäppchen.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Beastie Boys - Awesome: I fuckin' shot that! (2 DVDs) + Beastie Boys - Video Anthology (2 DVDs)
Preis für beide: EUR 33,92

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Beastie Boys
  • Format: PAL, Surround Sound
  • Sprache: Englisch
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Polyband/WVG
  • Erscheinungstermin: 23. März 2007
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000LRYVHK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.522 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Beastie Boys - Awesome: I Fuckin' Shot That!"
Recorded Live in New York, Madison Square Garden

Tracklisting:
01 Triple Double
02 Sure Shot
03 Root Down
04 Hello Brooklyn
05 Time To Get Ill
06 All Lifestyles
07 Pass The Mic
08 Shake Your Rump
09 Sabrosa
10 Ricky's Theme
11 Something Got To Give
12 An Open Letter To NYC
13 Right Right Now Now
14 Paul Reverse
15 Body Movin'
16 Three MCs And One DJ
17 Brass Monkey
18 So What 'cha Want
19 Check It Out
20 Intergalactic
21 Gratitude
22 Sabotage

Movieman.de

Die Idee Konzertbesucher selbst das DVD-Material gestalten zu lassen ist wirklich gut. Das Problem, dass dabei die Qualität leidet, wird locker durch die Originalität der Perspektiven und den Abwechslungsreichtum der Zusammenstellung wieder wett gemacht. Auch das Bonusprogramm dürfte jedes Fan-Herz höher schlagen lassen, da sich hier alles von trashiger Doku über Kurzfilm bis hin zu einer Vielzahl an akustischen und visuellen Perspektiven trifft.

Moviemans Kommentar zur DVD: Das von Rauschen durchsetzte Handkameramaterial ist Konzept. Akustisch könnte ein wenig mehr Tiefe geboten werden, gerade die Stimmen bleiben stellenweise ziemlich flach. Die Extras können da schon eher entschädigen, da sich hier zahlreiche Angle- und Listening-Optionen sowie eine Menge komisches Material finden.

Bild: Das aus Handkameraaufnahmen von Konzertbesuchern entstandene Konzert-Bildmaterial genügt natürlich keinerlei technischen Ansprüchen, sondern muss als konzeptionelles Unikat betrachtet werden. Die Aufnahmen aus dem heller ausgeleuchteten Backstage-Bereich sind zwar von besserer Qualität, strotzen aber dennoch vor Rauschen, niedriger Auflösung und Artefakten. So sieht das gesamte Material aus. Das Bild löst sich teilweise grob in seine Bestandteile auf, verliert jegliche Farbigkeit (blassgrüne Anzüge auf grauer Bühne,00:17:52) und wird so stark von Rauschen überzogen, dass der Zuschauer nichts mehr erkennt (Bühne mit Lichtern, 00:37:03). Dies ist natürlich nicht durchgängig der Fall. Zwischendurch finden sich auch Aufnahmen von noch ausreichender Schärfe (Splitscreens, 00:07:20). Gutes Bildmaterial ist keines dabei aber dies sollte nicht ausschlaggebend sein, da es sich um Konzept handelt.

Ton: Das DD 5.1-Tonmaterial hat der Stereofassung natürlich ein enorme Tiefe und Präsenz voraus. Nicht nur dass sich die Musik auf die hinteren Kanäle verteilt, auch Stimmen und Publikumsrufe sind aus der Tiefe des Raumes zu vernehmen (Publikumsschreie, 00:52:06). Bässe setzen sich stellenweise sehr potent durch und generieren ein gutes Fundament für alle weiteren Signale. Häufig bleibt das Material aber auch ein wenig dünn und man vermisst Tiefe. Die Sprachanteile der Band zwischen den Musikstücken transportieren durch ihren Hall mehr Live-Atmo als dass sie wirklich plastisch und voluminös ausfallen würden (Brillendialog, 00:51:06).

Extras: Auf DVD 1 gibt´s Extras, die sich in Mainfilm-Extras und Stand-Alone-Extras aufteilen. Die Hauptfilm-Extras beinhalten die Möglichkeit, den Film mit verschiedenen Extras aufzupeppen. Erstens ist der Film mit "Grid Angle" anwählbar, zweitens mit teils langweiligem, teils unterhaltsamem "Insight Band Commentary" und drittens im "Detour Mode", der im unteren rechten Bildrand anwählbare Icons enthält, die dem Zuschauer zusätzliche Szenen, wie z.B. andere Kameraperspektiven anbieten. Die Stand-Alone-Extras bestehen aus "A Day In The Life Of Nathanial Hornblower" (25:32 Min.), einem Comedy-Kurzfilm, "Never Stop Rapping Yet” (8:47 Min.), Kommentaren von Fans zur Tour von 2004 sowie trashigen "Show Intros" (6:15 Min.). Weiter geht es mit "Enter Jerome Crooks´ Angry World" (4:36 Min.), das Jerome privat zeigt. "Big Time Hollywood Trailer" (1:08 Min.) stellt das DVD-Set vor.Die zweite der beiden DVDS bietet unter "Shazam! Melee" Visual Styles und Listening Styles-Videomaterial und unter "BBQ Cook-Off TV Pilot" dokumentarisches und Comic-Material, das leider nicht untertitelt ist. --movieman.de

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hruska Radim am 6. Juli 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zu Anfang wuste ich nicht so recht ob es mir taugen würde, schlieslich wurde das konzert Officiel vom Publikum Aufgezeichnet, 50 Kameras schwiren durch die gegend und dies wurde dan zum Konzert zusamengeschnitten.

Das ganze Entpupt sich aber dermasen Energiereich, man bekommt einfach wesentlich mehr das gefühl dabei zu sein, als diese Normalen konzertaufnahmen die recht Statisch wirken.

Die Atmosphere versprüht einfach die ganze Power und das macht diese DvD zu etwas Einmaligem.

Absoluter Pflichtkauf für Beastie Boys Fans.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MixMasterMike am 2. Juni 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nachdem ich von dieser DVD gehört habe, habe ich sie mir gleich bestellt. Die Idee, das Publikum mit Videokameras auszustatten klang sehe interessant, und genau nach den Beastie Boys. Voller Erwartungen hab ich einige Freunde zum DVD-Abend eingeladen: DVD rein, Anlage mal etwas lauter, und los gings....

Ich muss sagen, unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Die DVD ist roh, schnell und ohne Schnörkel, trotzdem aber künstlerisch sehr ansprechend. So wie die Beastie Boys seit über 20 Jahren in Ihrer unangepassten Art Musik, Videos und Konzerte machen, und wofür wir Sie lieben.

Natürlich entstehen durch die Amateuraufnahmen keine cleanen Bilder (man sieht trotzdem gut genug, es gibt auch einige "richtige" Kameras). Dies ist ja auch kein Geheimnis. Es steht hier in der Beschreibung, geht aus dem DVD-Cover hervor und ist im Trailer zu sehen. Daher verstehe ich auch nicht, warum sich einige genau darüber beschweren (ich kaufe mir ja auch keinen s/w Fernseher und beschwere mich dann über die schlechten Farben).

Persönlich finde ich, dass genau durch die Bildqualität und den ungewöhnlichen Schnitt das Livefeeling noch besser ins Wohnzimmer transportiert wird, wir hatten jedenfalls viel Spass. Die hier beschriebenen Aufnahmen auf den Gängen sind übrigens ca. 30-60 Sekunden bei anderthalb Stunden Konzertdauer.

Die BBoys hätten ihren Fans etwas Schlechtes getan, sie hätten statt der vielen Amateurkameraleute lieber drei Profis engagiert! Ist natürlich alles Geschmachssache. Wer statt abgefahrener Videokunst lieber eine bunte Bühnenschow und tolle Kulissen sieht, ist bei Robie Williams vielleicht doch besser aufgehoben. Ich kann es nun nicht mehr abwarten, die Beastie Boys diesen Sommer endlich wieder Live auf Ihrer Gala-Evening-Tour zu sehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von I. W. Vogl am 5. November 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese DVD entspricht dem künstlerischen Konzept der Beastie Boys und bringt aus dem Zusammenschnitt des Materials von 80 Amateurfilmern einen unglaublich dichten und abwechslungsreichen Konzertfilm auf die Leinwand.
Ich sammle Konzertfilme und habe bisher noch nie einen Mitschnitt gesehen, der derart authentisch die Stimmung vermittelt und ein Gefühl hinterlässt, als wäre man selbst dabeigewesen.

Dass die DVD kein Hochglanz Konzertfilm ist war zu erwarten, und erstaunlicherweise hat mich das in diesem Fall auch überhaupt nicht gestört, obwohl ich sonst gerne langsame Schnitte und schöne Bilder bevorzuge, wo ich doch zuhause eine 4m breite Leinwand habe, auf der Handkameraszenen schnell zu Seekrankheit führen.

Der Ton ist gut und sauber, die Titel werden variiert und gegenüber den Studioaufnahmen treibt der Rythmus noch einmal deutlich mehr und zwingt unweigerlich den Körper zum mitgrooven.

Daher zählt die DVD ab sofort zu meinen Referenzfilmen, was Live Konzerte betrifft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Swann am 11. Februar 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Als ich von der Idee dieser DVD gehört habe war ich neugierig und als ich sie das erste mal angeschaut habe war ich total begeistert. Zu aller erst sollte man mal erwähnen, dass ein Konzert am Madison Square Garden für Beastie Boys immer was ganz besonderes ist, da sie nicht weit davon selbst aufgewachsen sind, somit ist das Konzert schon mal der absolute Hammer.

Durch die verschiedenen Cams bekommt man mal wirlich was mit von der Stimmung unter den Leuten und es kommt immmer wieder zu lustigen Szenen die ohne diese Idee immer im vorborgenen geblieben wären wie z.B. ein Fan findet zufällig Ben Stiller, wie er unter den ganzen Fans abgeht.
Die Qualität lässt natürlich ein wenig zu wünschen übrig, jedoch find ich das überhaupt nicht schlimm, da ständig die Blickwinkel wechseln und es stets immer alles erkennbar ist.

Ich bin froh das ich mich von den negativen Rezensionen nicht habe beeinflussen lassen und diese DVD gekauft habe, denn meiner Ansicht nach ist die DVD jeden Cent wert.Zum Schluss wäre vlt. noch zu erwähnen, dass das Menü der DVD wirklich TOP ist, da sich jeder Track vom Konzert einzeln abrufen lässt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen