Beady Eye

Top-Alben von Beady Eye



Song-Bestseller von Beady Eye
Sortieren nach:
Topseller
1-10 of 31
Song Album  
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30

Bilder von Beady Eye
Bereitgestellt von den Künstlern oder deren Vertretern.

Neuester Tweet

Beady_Eye

I wanna apologise to people who bought tickets on the back of us being announced. LG x


Biografie

Liam Gallagher zurück bei Sony Music: Beady Eye, die Band um den Ex-Oasis-Sänger und -Frontmann, veröffentlicht ihr zweites Album "BE" hierzulande via Columbia Records. Ein erster Vorabsong mit dem Titel "Flick Of The Finger" feierte bereits am vergangenen Wochenende Premiere beim US-Radiosender KCRW, einige Tage später debütierte das Lied auch bei den britischen Sendern XFM und BBC Radio 1.

"BE" entstand unter der Regie von Produzent Dave Sitek (TV on the Radio, Yeah Yeah Yeahs etc.) in London. Bei den Aufnahmen experimentierten Liam Gallagher, Andy Bell and Gem Archer mit Protools, ... Lesen Sie mehr

Liam Gallagher zurück bei Sony Music: Beady Eye, die Band um den Ex-Oasis-Sänger und -Frontmann, veröffentlicht ihr zweites Album "BE" hierzulande via Columbia Records. Ein erster Vorabsong mit dem Titel "Flick Of The Finger" feierte bereits am vergangenen Wochenende Premiere beim US-Radiosender KCRW, einige Tage später debütierte das Lied auch bei den britischen Sendern XFM und BBC Radio 1.

"BE" entstand unter der Regie von Produzent Dave Sitek (TV on the Radio, Yeah Yeah Yeahs etc.) in London. Bei den Aufnahmen experimentierten Liam Gallagher, Andy Bell and Gem Archer mit Protools, Musikkassetten, Samplern, Gesprächs-Mitschnitten, iPhone Apps und ungewöhnlicher Instrumentierung, um ihre ambitionierte musikalische Vision für den Follow-Up zum Debütalbum "Different Gear, Still Speeding" umzusetzen, das 2011 Platz drei der britischen und Platz fünfzehn der deutschen Charts erreicht hatte.

"Mit Sitek zu arbeiten hat uns eine neue Welt eröffnet", sagt Liam Gallagher, "er ist ohne Zweifel der beste Produzent, mit dem ich jemals gearbeitet habe, ein richtiger Outlaw - er schert sich einfach einen Dreck um Regeln. Wir haben während des Songwritings einen neuen Fokus gefunden - wir haben uns konzentriert und uns durch nichts ablenken lassen. Klare Köpfe - nicht so einen Neunziger-Jahre-Mist. Diese Platte ist etwas ganz Besonderes für uns."

"Die Platte ist ziemlich ‚trippy'", ergänzt Sitek, "die Songs sind so stark, dass wir richtig damit herumspielen konnten. Die Instrumentierung ist die einer Rockband, die allerdings ganz anders zum Einsatz gebracht wird. Liams Gesang ist unglaublich, man muss lediglich das Mikrophon anmachen und denkt nur noch: ‚das klingt wie auf Platte!'."

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Liam Gallagher zurück bei Sony Music: Beady Eye, die Band um den Ex-Oasis-Sänger und -Frontmann, veröffentlicht ihr zweites Album "BE" hierzulande via Columbia Records. Ein erster Vorabsong mit dem Titel "Flick Of The Finger" feierte bereits am vergangenen Wochenende Premiere beim US-Radiosender KCRW, einige Tage später debütierte das Lied auch bei den britischen Sendern XFM und BBC Radio 1.

"BE" entstand unter der Regie von Produzent Dave Sitek (TV on the Radio, Yeah Yeah Yeahs etc.) in London. Bei den Aufnahmen experimentierten Liam Gallagher, Andy Bell and Gem Archer mit Protools, Musikkassetten, Samplern, Gesprächs-Mitschnitten, iPhone Apps und ungewöhnlicher Instrumentierung, um ihre ambitionierte musikalische Vision für den Follow-Up zum Debütalbum "Different Gear, Still Speeding" umzusetzen, das 2011 Platz drei der britischen und Platz fünfzehn der deutschen Charts erreicht hatte.

"Mit Sitek zu arbeiten hat uns eine neue Welt eröffnet", sagt Liam Gallagher, "er ist ohne Zweifel der beste Produzent, mit dem ich jemals gearbeitet habe, ein richtiger Outlaw - er schert sich einfach einen Dreck um Regeln. Wir haben während des Songwritings einen neuen Fokus gefunden - wir haben uns konzentriert und uns durch nichts ablenken lassen. Klare Köpfe - nicht so einen Neunziger-Jahre-Mist. Diese Platte ist etwas ganz Besonderes für uns."

"Die Platte ist ziemlich ‚trippy'", ergänzt Sitek, "die Songs sind so stark, dass wir richtig damit herumspielen konnten. Die Instrumentierung ist die einer Rockband, die allerdings ganz anders zum Einsatz gebracht wird. Liams Gesang ist unglaublich, man muss lediglich das Mikrophon anmachen und denkt nur noch: ‚das klingt wie auf Platte!'."

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Liam Gallagher zurück bei Sony Music: Beady Eye, die Band um den Ex-Oasis-Sänger und -Frontmann, veröffentlicht ihr zweites Album "BE" hierzulande via Columbia Records. Ein erster Vorabsong mit dem Titel "Flick Of The Finger" feierte bereits am vergangenen Wochenende Premiere beim US-Radiosender KCRW, einige Tage später debütierte das Lied auch bei den britischen Sendern XFM und BBC Radio 1.

"BE" entstand unter der Regie von Produzent Dave Sitek (TV on the Radio, Yeah Yeah Yeahs etc.) in London. Bei den Aufnahmen experimentierten Liam Gallagher, Andy Bell and Gem Archer mit Protools, Musikkassetten, Samplern, Gesprächs-Mitschnitten, iPhone Apps und ungewöhnlicher Instrumentierung, um ihre ambitionierte musikalische Vision für den Follow-Up zum Debütalbum "Different Gear, Still Speeding" umzusetzen, das 2011 Platz drei der britischen und Platz fünfzehn der deutschen Charts erreicht hatte.

"Mit Sitek zu arbeiten hat uns eine neue Welt eröffnet", sagt Liam Gallagher, "er ist ohne Zweifel der beste Produzent, mit dem ich jemals gearbeitet habe, ein richtiger Outlaw - er schert sich einfach einen Dreck um Regeln. Wir haben während des Songwritings einen neuen Fokus gefunden - wir haben uns konzentriert und uns durch nichts ablenken lassen. Klare Köpfe - nicht so einen Neunziger-Jahre-Mist. Diese Platte ist etwas ganz Besonderes für uns."

"Die Platte ist ziemlich ‚trippy'", ergänzt Sitek, "die Songs sind so stark, dass wir richtig damit herumspielen konnten. Die Instrumentierung ist die einer Rockband, die allerdings ganz anders zum Einsatz gebracht wird. Liams Gesang ist unglaublich, man muss lediglich das Mikrophon anmachen und denkt nur noch: ‚das klingt wie auf Platte!'."

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Verbessern Sie diese Seite

Sie sind der Künstler, das Label oder das Management des Künstlers? Über Artist Central können Sie dieser Seite eine Biografie, Fotos und mehr hinzufügen und die Diskografie bearbeiten.

Feedback

Sehen Sie sich die häufigsten Fragen zu unseren Künstler-Seiten an
Senden Sie uns Feedback zu dieser Seite