oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Be My Love - A Tribute To Mario Lanza [+digital booklet]
 
Größeres Bild
 

Be My Love - A Tribute To Mario Lanza [+digital booklet]

17. August 2012 | Format: MP3

EUR 9,29 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 18,01, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:04
30
2
3:59
30
3
3:47
30
4
3:39
30
5
3:16
30
6
3:26
30
7
2:57
30
8
3:58
30
9
3:09
30
10
3:01
30
11
2:47
30
12
4:34
30
13
1:53
30
14
2:02
30
15
3:52
30
16
3:07
30
17
1:44
30
18
2:20
+
Digital Booklet: Be My Love - A Tribute To Mario Lanza
n/a
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2012
  • Erscheinungstermin: 17. August 2012
  • Label: Decca
  • Copyright: (C) 2012 Decca Music Group Limited
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 56:35
  • Genres:
  • ASIN: B008W5EG6E
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.240 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Grabensberger am 8. September 2012
Format: Audio CD
Als grosser Anhänger von Joseph Calleja war ich sehr gespannt auf diese CD-Veröffentlichung. Gibt sie uns doch die Möglichkeit für einen Vergleich mit einem grossen Opernsänger unserer Tage und einem Sänger, der bis Heute Anlass für kontroverse Diskussionen bietet. Aber kann man diese beiden Sänger überhaupt mteinander vergleichen? Ich glaube, gerade bei diesen Aufnahmen (die Operntitel) ausgelassen, ja. Ist ein grosser Opernsänger wie Joseph Calleja zwangsläufig auch ein grosser Sänger solcher Unterhaltungstitel? Ich glaube Jein. Wenn man dieselbe Aufnahme von Calleja und Lanza hintereinander abspielt, zeigt sich auch warum. Nehmen wir z.B. "Be my love". Calleja singt diesen Titel so, wie das die meisten anderen Tenöre unserer Tage singen würden. Da gibt es eigentlich nichts zu deuteln. Nehmen wir nun die Aufnahme von Mario Lanza. Welch ein Unterschied. Bei Lanza spührt resp. hört man ein loderndes Feuer, einen umwerfenden Esprit. Es klingt so, als würde Lanza seine Seele verkaufen für diese Aufnahmen und sagen: ich singe das genau in diesem Moment nur für Dich! Heisst das nun, das Lanza ein besserer Sänger war als Calleja? Keineswegs. Ich glaube, Mario Lanza hatte gerade bei solchen Titeln seine Stärken, man kann sogar von einer Ausnahmestellung sprechen. Aber warum wird er denn als Opernsänger nicht so hoch gehandelt? Gibt es doch eine ganze Reihe von Operntiteln. Und genau hier kann man nachvollziehen, das ihm für das "ernste Fach" genau das im Wege stand, was ihn bei den Unterhaltungstiteln so sehr auszeichnete. Seine Arien klingen, etwas überspitzt gesagt, wie Schlager. Das hat nichts mit fehlender Stimme zu tun.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Calleja singt Lanza fast wie Lanza, aber eben mit einer noch begnadeteren Stimme.Da Calleja mit 1,88m über eine beachtliche Körpergröße verfügt, kann dier Stimmapparat auf ein kräftiges Volumen zurückgreifen. Calleja setzt seine Stimme aber nicht gewaltsam ein, sondern verfügt über ein wundervolles Timbre, das einen Musik- und Opernfreund glücklich macht. Dies kommt auch Liedern zu Gute, wie man auf dieser CD hören kann. Der Kauf hart sich gelohnt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...habe Joseph Calleja zum ersten Mal in einem Konzert-Beitrag auf dem Sender "arte" im TV gesehen, ebenfalls im Bezug auf Enrico Caruso und Mario Lanza.
Und ich muss an dieser Stelle sagen, dass er sich mit der ihm gegebenen und gesegneten Stimme aufjedenfall zu den beiden o.g. Tenören einreihen kann.
Bei dem Beitrag kam natürlich auch vor, dass er maltesischer Herkunft ist, und dies, obwohl es vielleicht banal klingen mag, hat mich als Malta-Fan dann ohnehin bestätigt, die CD zu kaufen, die tolle Lieder hat, die mit einer genauso tollen Stimme gesungen werden.
Von Joseph Calleja wird man in Zukunft noch viel mehr sehen und vor allem zu hören bekommen - hoffe ich ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Fromholzer TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 18. August 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Joseph Calleja, dessen Stimme schon bei Puccini oder Verdi so klingt, als sei die dazugehörige Opernaufnahme mindestens 70 Jahre alt (im besten Sinne!!!), ist der ideale Sänger für diese, zum großen Teil italienischen "Volkslieder" aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Calleja schafft in diesen Aufnahmen klanglich den Spagat zwischen großer Oper ("Nessun Dorma") und der grenzenloser Leichtigkeit eines Dean Martin ("Arrivederci Roma").An seiner Seite gekonnt, der Dirigent Steven Mercurio, der vor zwei Jahren STING auf dessen Orchester-Tour begleitete.

Calleja nimmt den Zuhörer mit in eine Zeit, als die Menschen noch eine lederne Agenda aus der Tasche holten, wenn sie Termine nachsehen wollten, und kein Smartphone. Ein längst vergangenes Italien entsteht vor dem inneren Auge. Dazu kein Rotwein - es muss CAMPARI sein. So schmeckt "BE MY LOVE - A TRIBUTE TO MARIO LANZA".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gisela mayer am 25. März 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
man kann diesen Sänger aus Malta nur wunderbar finden,außerdem klug mit seiner Stimme, ich liebe es, ihm zuzuhören und
kann auch ihn nur weiterempfehlen.
Aber es ist meine rein persönliche Ansicht. Lenchen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden