• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Bayerische Alpen. 50 Wand... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Vorderseite. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Rückseite. Kleine Falte oder kleiner Knick am Buchrücken. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Bayerische Alpen. 50 Wander- und Schneeschuhtouren - mit Tipps zum Rodeln. Mit GPS-Daten Taschenbuch – 3. Februar 2014

9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,90
EUR 13,90 EUR 0,01
60 neu ab EUR 13,90 14 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Bayerische Alpen. 50 Wander- und Schneeschuhtouren - mit Tipps zum Rodeln. Mit GPS-Daten + Münchner Berge: Bayerische Alpen und angrenzendes Nordtirol. 54 Schneeschutouren. Mit GPS-Tracks. + Allgäuer Alpen. 48 Wander- und Schneeschuhtouren - mit Tipps zum Rodeln (Rother Wanderbuch)
Preis für alle drei: EUR 48,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Einleitungssatz
Diese Tour ist für manche ein Spaziergang, und diese Bezeichnung ist nicht abfällig gemeint. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Artikel 20 Grundgesetz am 20. Januar 2013
Format: Taschenbuch
Auch im Winter kann man in den Alpen bergwandern. Im Gegensatz zum Sommer sind aber nicht alle Berge in den Bayerischen Alpen dafür geeignet bzw. empfehlenswert. Das "WANDERBUCH" enthält daher "50 ausgewählte Halbtages- und Tageswanderungen zwischen Oberammergau und Reit im Winkel, beliebte Klassiker und stille Geheimtipps - von gemütlichen Hüttenwanderungen bis zu anspruchsvollen Gipfeltouren, dazu zahlreiche Rodelpartien."

Das Buch ist logisch gut gegliedert, übersichtlich gestaltet und ohne Geschwurbel und für jederman verständlich geschrieben. Es eignet sich daher auch für "Einsteiger", da man auf den ersten Seiten 6 bis 19 komprimiert alles Wissenswerte zum Thema Schneeschuhwandern erfährt (Allgemeine Hinweise, Ausrüstung, Gefahren, Natur und Umwelt). Enthalten sind auch ein paar sehr schöne Fotografien, die aufgrund der Größe des Buches naturgemäß nicht voll zur Geltung kommen.

Die Grundstruktur des "Wanderbuches" besteht in der Gliederung nach Gebieten (Pfaffenwinkeln, Ammergauer Alpen, Bayerische Voralpen, Wetterstein, Karwendel, Chiemgauer Alpen) und Schwierigskeitsgraden bzw. Anforderungen (blau=leicht, rot=mittel, schwarz=schwierig). Zudem sind die Touren mit "Sternchen" bewertet worden (empfehlenswerte, sehr lohnende bzw. Paradetour). Auf der vorderen Klappeninnenseite findet man eine sehr übersichtliche Tabelle mit Angaben zu Gipfelhöhen, Höhenunterschieden, Tourlängen, Zeitaufwand, Familienfreundlichkeit (Eignung für Kinder), Aufstiegshilfen, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie der Begehungshäufigkeit.

Was man verbessern könnte, das sind deutliche Hinweise auf die besonderen Gefahren bei den einzelnen Touren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ebellata am 3. Januar 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Sehr schneller Versand. Das Buch beinhaltet 50 Touren mit kleiner Topo Karte, Beschreibung der Schwierigkeit, Lawinengefahr, Hoehenprofil, etc. Ich habe mir auch die Muenchen Berge(50+ Wander u. Schneeschuh-Touren) gekauft und habe mit Freude festgestellt, dass es kaum eine Ueberlappung gibt. Jetzt habe ich 100 Touren, wo ich mich austoben kann. Definitiv zum Empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Mätzing am 21. November 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wer bereits über Rother's "Schneeschuhführer Münchner Berge" verfügt, wird in diesem Buch kaum neue Inspiration finden.
Auch wenn die Titel einzelner Touren unterschiedlich lauten, so handelt es sich doch sehr oft um die gleiche Route. Unterschiede findet man möglicherweise noch in der Wahl des Zustiegs.

Von der Machart her bin ich mit diesem Buch nicht so glücklich geworden. Aber das soll jeder selbst für sich entscheiden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von SchinkenSemmel TOP 1000 REZENSENT am 16. Februar 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Am Anfang des Buches gibt es generelle Hinweise zum Schneeschuh- bzw Winterwandern,Ausrüstung und der möglichen Gefahren.
Die Touren sind nach Regionen aufgteilt Ammergauer Alpen,Bayer.Voralpen,Karwendel,Wetterstein,Ciemgauer Alpen.
Die meisten Touren , 26 an der zahl, befinden sich im Gebiet Tegernsee/Schliersee/Spitzingsee ( Bayer.Voralpen)
Die Touren sind farblich anhand des Schwierigkeitsgrades markiert, blau für einfach, rot für gebübte Wanderer und schwarz für schwierige Tour.
Wobei auch sehr leichte touren rot markiert sein können, wenn es sich um eine längere Tour handelt.
Am Amfang gibt es immer eine kurze zusammenfassung, Anfahrt,Höhenunterschied,Länge,Einkehrmöglichkeit und Symbole für Schneeschuh-oder "normale" wanderungen.
Die Anfahrtbeschreibung könnte etwas ausführlicher sein , GPS Tracks werden leider nicht mitangeboten.

Das Buch ist auf jeden Fall empfehlenswert, für jeden Geschmack und Kondition sind Wanderungen dabei
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Frank am 13. Februar 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
habe dir diesen führer als ergänzung zu "Rother Schneeschuhführer Münchner Berge: Bayerische Alpen und angrenzendes Nordtirol. 54 Schneeschutouren:…" gekauft.
leider haben beide führer im inhaltsverzeichnis keine gehzeitangabe, was für mich neben dem schwierigkeitsgrad ein entscheidendes auswahlkriterium für eine tour ist.

in diesem führer nun steht noch nicht einmal am anfang jeder tour beschrieben, wie lange die gesamtgehzeit veranschlagt ist. das kann man sich dann im text weiter unten zusammenklauben.
wobei die gehzeiten wohl ohnehin nicht allzu ernst zu nehmen sind. wir wollten bisher eine tour laufen aus dem führer. die tour war mit blau beschildert (also als leicht markiert). im text wurde dann aber irgendwann von trittsicherheit und alpiner erfahrung gesprochen. vor ort fanden wir für den zweiten teil der strecke den sommerwegweiser: rot. gehzeit: 1 stunde. im winterführer genannte gehzeit: 1 stunde. vielleicht bin ich einfach unsportlich, aber meine selbsteinschätzung sagt mir, daß ich im schnee bergauf mit schneeschuhen an den füßen nicht die gleiche gehzeit veranschlagen sollte wie im sommer ohne schnee und zusatzgewicht.

dazu kommt, daß die touren nicht gekennzeichnet für wandern, rodeln oder schneeschuhlaufen. also ist man erst einmal gezwungen, den gesamten beschreibungstext zu lesen um eine leise idee davon zu bekommen, ob das eine tour ist. über sinn von wintertouren die mit über 8 stunden reiner gehzeit veranschlagt sind, könnte man sich ebenfalls wundern. dieser führer bietet mehrere davon…

der führer geht heute zurück in die post.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen