weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. November 2012
Ich war vor dem Kauf dieses Sets erst etwas skeptisch, weil ich es für meine neue Sony NEX-6 gedacht habe und Hersteller ja gerne solche Drittanbieter-Akkus in neueren Kameras blockieren.
Trotzdem habe ich gerade aufgrund des doch recht hohen Preises von nur einem Originalakku einfach mal riskiert, denn für den gleichen Preis 2 Akkus und Ladegerät zu bekommen, welches bekanntlich bei der NEX-6 fehlt, hat mich dann doch gereizt.

Und die positive Nachricht, an einer NEX-6 funktionieren beide Akkus problemlos und auch das Ladegerät funktioniert genauso mit dem Originalakku aus der Kamera. Also ein voller Erfolg bzw. viel Geld gespart ;-)

Von der Akkulaufzeit kann ich jetzt nicht so viel berichtet, außer dass die beiden Akkus von Baxxter etwa so lange, wie der Original-Akku halten. Man variiert ja immer und macht nicht 200 gleiche Fotos von der gleichen Wand bei gleichen Einstellungen... aber deutlich schlechter, wie es bei sehr vielen No-Name-Akkus der Fall ist, sind sie auf jeden Fall nicht!

Also für jeden frustrierten NEX-6 (oder vermutlich auch 5R) Besitzer, der die extra Ladeschale zutiefst vermisst und auch noch den ein oder anderen Reserveakku benötigt, kann ich dieses Set wärmstens empfehlen.

Leistung: 5 Sterne
Preis-Leistung: eher mehr als 5 Sterne ;-)
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 2. Juli 2013
Ich nutze das Produkt als Ergänzung für die Kamera Sony NEX-6. Diese Kamera wird leider ohne externe Ladeschale oder einen Ersatzakku verkauft. Ohne die Ladeschale wäre hier nur das Laden der Akkus in der angeschlossenen Kamera möglich (Kamera ist demzufolge während des Ladevorgangs nicht einsetzbar).

Aufgrund der o.g. Punktes (nur Laden in der Kamera) und der gefühlt kurzen Laufzeit eines Akkus ist die Anschaffung von Ersatzakkus und einer externen Ladeschale fast Pflicht. Das originale Ladegerät und ein Ersatzakku werden von Sony zu einem sehr hohen Preis verkauft. Das vorliegende Set von Bundlestar (2 Akkus, Ladeschale mit diversen Anschlussmöglichkeiten) gibt es zu einem vergleichsweise guten Kurs und funktioniert bestens.

Geladen habe ich bisher nur über Netz. Die Lademöglichkeiten über USB oder 12V konnte ich noch nicht testen.

Zwischen Original-Akku oder Ersatz-Akkus habe ich bezüglich der Ladezeiten und der Haltedauer, auch nach einigen Wochen der Nutzung, wenn überhaupt, nur einen sehr geringen Unterschied feststellen können. Die Haltedauer habe ich jetzt nicht penibel nachgeprüft (Anzahl Auslösungen), zumal die Einsatzbedingungen (Display, Zoom, WLAN) ohnehin immer unterschiedlich sind.

Der Ladezustand wird über eine kleine LED-Kontrollleuchte, entweder rot oder grün, angezeigt. Die Ladeschale ist relativ klein, handlich, leicht und wirkt solide und gut verarbeitet. Sie besteht aus einem Basis-Teil und einem wechselbaren Aufsatz. Somit könnte man auch andere Akkus nach dem Wechsel des Aufsatzes laden (kein zweites Ladegerät).

Als kritisch empfinde ich zwei Haltebügel, welche dem Akku in der Ladeschale wahrscheinlich zusätzlichen Halt geben sollen (diese Haltebügel sind auf den Produktfotos nicht enthalten). Die Haltebügel stehen etwas über die äußeren Abmaße der Ladeschale heraus und wirken nicht sehr stabil. Bei einem unvorsichtigen Transport könnten diese möglicherweise abbrechen. Ob dann der Halt in der Schale und der Ladevorgang noch gewährleistet ist kann ich leider nicht beurteilen.

Fazit
- Externes Laden von Ersatz-/Original Akkus für NEX-6 sehr gut möglich.
- 2 Akkus mit - im Vergleich zum Original-Akku - annähernd vergleichbarer Laufzeit.
- Kleine Kritik bezüglich zweier überstehender, etwas filigraner Haltebügel für die Akkus.
- Trotzdem ein empfehlenswertes Produkt.
22 Kommentare|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2014
Ich bin sehr zufrieden mit diesem Bundle. Die Akkus werden problemlos von meiner A6000 akzeptiert. Sie halten lange. Während die Akkus laden, kann man am Ladegerät auch noch ein weiteres Gerät via USB anschließen und aufladen.

Sehr gutes Preis- Leistungsverhältniss
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2015
Bestellt für Sony @6000.
1.Absolut passgenau.
2.Ladezeit nur 2h, also ca. 1h schneller als mit original Ladegerät + Akkus.
3.Zum Preis braucht man ja wohl nichts zu sagen, einfach unschlagbar.
4.Startzeit der Kamera identisch.
5.Durchhaltevermögen der Akkus, identisch.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2015
Nach dem Kauf meiner Sony Alpha 6000 war schnell klar, ein paar Ersatzakkus und ein Ladegerät müssen her.
Das Laden der Akkus in der Kamera hatte ich schnell satt.
Ich habe mich für dieses Bundle entschieden und es nicht bereut.
Ich kaufe eigentlich immer nur Original Zubehör vom jeweiligen Hersteller aber diese Akkus sind vom Originalen bis auf das Aussehen nicht zu unterscheiden. Naja, rote Akkus sehen nicht gerade schön aus aber das ist ja Geschmackssache. Sie halten mindestens genauso lange. Die Kamera erkennt sie ohne Probleme und sie verrichten ihren Dienst Super.

Auch das Ladegerät wirkt hochwertig und funktioniert wie es soll.
Man kann damit sogar Geräte über Micro USB bzw. Standart USB laden.

Klare Kaufempfehlung für alle die sich nicht sicher sind.
33 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2016
Da ich meine SONY a6000 als kompakte Reisekamera nutze, stellt die Lademöglichkeit über das mitgelieferte Kabel und dem Akku in der Kamera keine echte Alternative für mich dar.

Daher Prüfung, ob SONY-Original-Zubehör oder dieses Produkt.

Lieferumfang:
- Ladegerät
- Ladekabel (für Steckdose und KFZ)
- zwei Ersatzakkus für die a6000

Verpackung:
- kein optischer Knaller, aber es kommt schließlich auf den Inhalt an
- die Kartons für die Akkus sind aus sehr dünnem Material und ich habe es geschafft, beide beim ersten Öffnen so einzureißen, dass ich sie nicht mehr als Transportkartons nutzen kann; dafür gibt es aber schließlich jede Menge anderer Alternativen
- der Karton des Ladegeräts ist zum ständigen Transport auf Reisen zu unhandlich; ich habe eine kleine Tasche, in dem ich das Ladegerät und die ganzen Kabel transportiere

Verarbeitung:
- sowohl das Ladegerät selbst als auch die Akkus sind sehr ordentlich verarbeitet
- es gibt keine groben Spaltmaße, scharfen Grade oder sonstige Schlampereien
- die Rasterung am Ladegerät, um den Akku einzusetzen ist schön straff, so dass sowohl die mitgelieferten Akkus als auch SONY-Originalakkus einwandfrei passen / eingesetzt und herausgenommen werden können

Performance Ladegerät:
- das Laden eines vollständig leeren Akkus ist bei mir in etwa 1 h bis 1:20 h erledigt
- die Akkus hitzen sich nicht merklich auf
- das mitgelieferte Kabel für den Standardstromanschluss ist vergleichsweise kurz; da aber eine Standardklinke zum Gerät genutzt wird, kann man jedes andere beliebige Stromkabel (z.B. von einem Drucker, etc.) verwenden
- Vorteil: im Ladegerät selbst ist ein Eingang für einen Anschluss am Autoladegerät /Zigarettenanzünder verbaut und das notwendige Kabel ist mitgeliefert - funktioniert stabil und einwandfrei

Performance Akku:
- Alternative zum Sony NP-FW50
- der schwache Akku der SONY a6000 ist der Kamera nicht würdig (und eigentlich der Hauptkritikpunkt an der Kamera!)
- folglich braucht man, wenn man die Kamera außerhalb der "Sonntags-5-Wohnzimmer-Bilder" nutzen möchte (und dafür ist die a6000 absolut gebaut!), mehrere Akkus, denn nach etwa 200-300 Bildern (je nach Nutzung - mit Dauerfeuer im phantastischen Serienbildmodus noch früher) ist Schluss und ein neuer Akku muss rein
- die gelieferten Akkus entsprechen von der Bauart dem Original von SONY, sind nur in roter Farbe
- die Verarbeitung ist anständig und lässt keine Wünsche offen
- die Akkus werden weder während des Ladevorgangs noch bei der Benutzung "kritisch" in ihrer Temperatur
an den langen Seiten kann man sie unter stärkeren Drücken etwas in der Oberfläche eindellen, was sich aber eher wie ein "federn" verhält und man merkt, dass der eigentliche Energiespeicher offenbar deutlich kleiner ist, als der Plastikkörper des Akkus

- weder von der Performance (Leistungsabgabe an die Kamera, Kameraverhalten, Lebensdauer eines Ladezyklus in Benutzung [auch bei hohen oder sehr niedrigen Umgebungstemperaturen] noch von der Verarbeitung unterscheiden sie sich vom Original
- lediglich der Preis ist deutlich niedriger! --> Preis-Leistungs-Verhältnis ist SEHR GUT und DEUTLICH BESSER als beim Original

Fazit:
- die Investition hat sich für mich gelohnt; es ist eine gute und vor allem preisgünstige Alternative ggü. Originalladegerät + 2 Originalakkus
und ich würde das Bundle jederzeit wieder kaufen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2014
Kann diese Akkus mit Lader für die Sony Alpha 7 wärmstens empfehlen. Bisher konnte ich keinen Nachteil zum Originalakku feststellen. Original sowie diese halten genauso lange/kurz. Mit manuellen Objektiven hält eine Ladung natürlich wesentlich länger, wie mit neueren AF.... Objektiven
Das Ladegerät macht ebenso einen guten Eindruck. Funktioniert einwandfrei. Es ist kein Schnelllader aber dennoch sehr zu empfehlen um extern von der Kamera zu laden.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2014
Das Sony für die A7 Reihe nicht von Haus aus eine Ladeschale mitliefert ist schon sehr schlecht. Die geringe Akkukapazität der Sony A7R sorgt, gerade jetzt in der Winterzeit, dafür das man schon nach kurzer Zeit auf Strom angewiesen ist. Da ohne Ladeschale der Akku in der Kamera geladen werden muss, kann man leider nicht weiterfotografieren. Sehr schlecht durchdacht.
Und der Akku ist aufgrund der Bauform der Kamera so klein geraten, dass dieser circa 250 Aufnahmen schafft, bevor die Kamera leer ist. Wird dann noch das äußerst nützliche WIFI zum kabellosen Auslösen und Übertragen der Bilder genutzt, sollten schon mehrere Akkus vorhanden sein, um nicht mitten im Shooting ohne Strom dazustehen. Bei meinem ersten Shooting war der Akku nach circa einer Stunde (mit aktiviertem WIFI) bei 40 Prozent angekommen. Canon zeigt zum Vergleich an der 6D noch alle Balken in der Ladestandanzeige an.(Näheres hierzu auf [...])

Auf der Suche nach eine günstigen und dennoch guten Ladeschale wurde ich auf Baxxtar aufmerksam. Die Ladeschale ist echt genial gemacht, denn so kann ich nebenbei auch noch das Ipad oder sonstige Geräte aufladen (zusätzlich USB Anschluss).
Die zwei im Set enthaltenen Akkus habe ich ausgiebig getestet und muss sagen Sie halten mindestens genausolange wie die Originalen. Und der Setpreis ist einfach unschlagbar.

Alles in allem ein gelungenes Set, dass prinzipiell in jede Kameratasche eine Sony A7 Fotografs gehört.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2013
Kauft dieses set und seit zufrieden :) aber kauft niemals einen HAMA akku:
Im Saturn mit der Kamera noch einen Hama Ersatzakku zu 50 Euro gekauft, seine Stromleistung liegt bei 1/4 von einem dieser Akkus. und diese Akkus leisten 6/8 bis 7/8 des Original Akkus.
Die Ladestation ist eine megageile ergänzung:
die kleine kiste ädt den akku auch via microusb auf. und das zubehör hab ich ohnehin immer dabei. so kann man aogar mit seinem solar akku den ersatzakku aufladen. und munter weiter knipsen.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2015
Da SONY bekannterweise für die von mir verwendeten Kameras (a6000, A7) kein Netzteil mitliefert und man umständlich per USB laden muss, habe ich mir dieses Set zugelegt. Und es tut seinen Dienst wie es soll. Für 2 zusätzliche Akkus ist der Preis vollkommen in Ordnung. Auf lange Sicht hat sich der Kauf ebenfalls gelohnt, da SONY bei der A7II den gleichen Akku verwendet ;)

Ich bin mit der Laufzeit der Akkus zufrieden. Sie ist nicht signifikant kürzer (wenn überhaupt) als beim Original.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 24 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)