4 gebraucht ab EUR 62,25

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Bauhaus 1979-1983. Volume One
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Bauhaus 1979-1983. Volume One


Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 gebraucht ab EUR 62,25

Bauhaus-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Bauhaus

Fotos

Abbildung von Bauhaus
Besuchen Sie den Bauhaus-Shop bei Amazon.de
mit 50 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Audio CD (5. September 1994)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Beggars Banquet
  • ASIN: B000024EFY
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.024 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 19. Mai 2011
Format: Audio CD
Sie waren vielleicht nicht die besten songwriter, aber was Peter Murphy (v), Daniel Ash (g), Kevin Haskins (d) und David J (b) mit geringem Instrumentarium an atmosphärischer Dichte erzeugen konnten war mehr als beeindruckend. Bauhaus - heute die ,Mutter' aller Goth Rock Bands, hatten vor allem einen großen Vorteil, der ihnen zu großer Popularität verhalf: ihre düsteren Songs waren tanzbar, und das, obwohl Sie mit Funk nie und mit Disco nur ganz selten arbeiteten. Dennoch entwickeln ihre songs einen zwingenden Groove.

In gewisser Weise sind Sie mit Joy Division vergleichbar, nur klangen die Songs von Bauhaus nie depressiv, sondern immer gefährlich und düster, und auch der Elektronik Anteil war viel geringer. Ash's Gitarrespiel hatte man bis dahin im Fahrwasser von Punk und New Wave so auch nie gehört. Ganz selten, daß er mal chords oder licks spielte, dafür verlieh gerad er mit seinem sonischen, effektvollen Ansatz, diesen tracks diese gefährliche Anmutung. Beeindruckend wie er bei ihrem Paradestück ,Bela Lugosi's Dead' das Holzsarggeknarze und die Fledermäuse imitiert. Zusammengehalten wurde das Ganze von Haskins und J, die einen rhythmischen Untergrund bereit stellten, der abseits von Disco zwingend in die Beine ging und gleichzeitig perfekt die meist fehlenden Harmonien ersetzte. Murphy's eindringliche Stimme komplettierte diesen einzigartigen Sound.

Die exzellente compilation 1979-1983 bietet dann auch fast nur Highlights und schon der erste track ,Double Dare' gehört zum Sperrigsten - aber auch Interessantesten - das die Band je veröffentlichte.
Und selbst die 3 hier vertretenen cover Versionen werden zu ureigenen Bauhaus Songs.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen