Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Bauhaus 1919 - 1933 (Englisch) Taschenbuch – 23. Februar 2006


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 27,00 EUR 8,88
3 neu ab EUR 27,00 4 gebraucht ab EUR 8,88

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: Prestel Verlag; Auflage: Bilingual (23. Februar 2006)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 3791336134
  • ISBN-13: 978-3791336138
  • Größe und/oder Gewicht: 19,5 x 1,6 x 24 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 411.764 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'To see what all the fuss is about, take a look at this small tome.' Grand Designs, August 2006 'This outstanding collection of photographs provides a detailed survey of surviving Bauhaus architecture in Europe.' Dartford Messenger, September 7, 2006

Synopsis

Focusing on buildings designed by Bauhaus members from 1919 to 1933, this book features some 65 famous and lesser-known building projects in Germany, Vienna, Barcelona, Prague and Budapest by architects including Walter Gropius, Marcel Breuer, and Ludwig Mies van der Rohe. Arranged chronologically, "Bauhaus" offers informative commentary and site plans along with photographs, taken especially for this book. Engels' photographs show many buildings in their newly restored conditions and reflect the full range of Bauhaus architecture, one of the most influential schools of architecture in the twentieth century.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jo am 3. Mai 2011
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist eine Fotosammlung der Originalbauten der Bauhaus-Architekten von 1919 bis 1933. Die Beispiele sind liebevoll ausgesucht und kommentiert. Eine ausführliche Theorieerklärung des Bauhaus findet man in diesem Buch nicht. Aber dafür viel Anschauungsmaterial.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Zusammenfassung für Bauhausfans interessant, ansonsten gibt es bessere Überblicke über das Bauhaus.
Wer absoluter Bauhausfan ist sollte es sich der Vollständigkeit halber in seine Sammlung einverleiben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von love2read am 11. September 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
die fotos sind durchweg farbig und in der regel sehr ästhetisch (wenn nicht, liegt es z. t. am zustand des gebäudes). oft zeigt ein foto mehr als eine seites des außenbaus. leider gibt es bei einer vielzahl der häuser nur ein foto.
innenansichten sind eher nur bei wenigen villen bzw. öffentlichen gebäuden gegeben.

die gliederung: jedes gebäude ist sehr übersichtlich mit architekt, baujahr und ort bezeichnet; die gebäude sind chronologisch geordnet. zu jedem gebäude gibt es einen artikel, der auch gleich ins englische übersetzt wurde.
dazu eine einleitung, die auf die verschiedenartigkeit "des bauhauses" hinweist, das oft als einheit gesehen wird, die es nicht war.

im text wird wohl teilweise versucht, auf die verschiedenartigkeit, bzw. die entwicklung insbesondere von gropius, meyers und van der rohe einzugehen, was sich aber durch die chronologische gliederung der gebäude so vieler architekten als schwierig erweist. wenn verweise auf andere gebäude gegeben sind, hätte ich mir angaben der seitenzahl gewünscht. z. t. scheinen diese gebäude aber gar nicht in diesem buch vorzukommen.
an manchen stellen hätte ich mir gewünscht, dass die fachsprache kurz erklärt wird (z. b. das amerikanische "balloon frame"-prinzip) oder dass man zumindest insofern auf etwaige forderungen des bauhauses eingehen, als diese im text explizit erwähnt werden

der text wirkt auf mich etwas unausgereift bzw. text und fotografische abbildungen greifen nicht ineinander.
grundrisse bzw. schemazeichnungen hätten helfen können, das konzept eines grundrisses bzw. einer siedlung, wie im text erklärt, nachvollziehbar darzustellen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 1 Rezension
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Today's Bauhaus 25. Januar 2007
Von Marco Antonio Abarca - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
Many art historians consider Bauhaus to be the crucible where architectural modernism was forged. There are many iconic images of Bauhaus architecture that enthusiasts know intimately. (i.e. Barcelona Pavillion, School at Dessau, Brno, etc.) Most of those iconic images were made in the 1930's and they show these buildings at their most pristine and majestic.

What makes Hans Engles' "Bauhaus" interesting is that in 2001, he revistited and had photogaphed most of the surviving Bauhaus buildings. It is simply fascinating to see these iconic buildings in a contemporary setting. These readily accesable images bring these famous structures down to a earth. The other nice thing about this book is to learn how many of these buildings have been preserved and often times returned to their original conception.

In the United States, we are fortunate that the German publishing companies like Prestel, Taschen and Koneman are translating many of their architecture works into English. These German architectural books are some of the most exciting and reasonably priced books being produced today. If you are interested in seeing what Bauhaus looks like today, this is the book for you. Highly recommended.
Ist diese Rezension hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.