Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
EUR 19,54 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,55
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: roundMediaUK
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Bauch und Kopf
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Bauch und Kopf

120 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,54
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 19,54 4 gebraucht ab EUR 12,67

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Bauch und Kopf + Karton + Flash Mich
Preis für alle drei: EUR 31,08

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (16. Mai 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: FOUR MUSIC
  • ASIN: B00JOVG3HU
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (120 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 29.316 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Au Revoir - Forster, Mark Feat. Sido
2. Königin Schwermut
3. Immer immer gleich
4. Zu oft
5. Flash mich
6. Hundert Stunden - Forster, Mark Feat. Glasperlenspiel
7. Interlude
8. Bauch und Kopf
9. Hallo
10. Oh Love
11. Geisterjäger
12. Ich trink auf dich - Forster, Mark Feat. Flo Mega
13. Wer du bist

Produktbeschreibungen

Kaum ist der Debüt-"Karton" an der Luft, macht er sich selbstständig. Ist sozusagen "Auf dem Weg". Erste Single, Charts, New Pop Festival. Zweimal Tour, ausverkaufte Clubs, drei Coverversionen im TV und viel mehr auf YouTube. Nächste Single, Charts, "Ich und Du" mit Anna Depenbusch und #4 mit Sido und "Einer dieser Steine". Was bleibt, ist der ungewohnte Zustand, jetzt manchmal "Nein" sagen zu müssen und der Gedanke an das nächste Album. Mark übernimmt mehr Regie, schraubt nicht so sehr am Sound, interessiert sich eher für Atmosphäre, Fläche und das Wroclaw Score Orchestra auf 600qm Rundfunksaal. Ralf Christian Mayer und Daniel Nitt fangen Feuer. "Königin Schwermut" als Blaupause, das Finale: "Trink auf mich". Mitten drin Kollegen. Sido auf der ersten Single "Au Revoir", Caro von Glasperlenspiel in "Hundert Stunden" und Flo Mega ist der perfekte verlorene Freund. Auf diesem Album wird geliebt, gedacht und gejagt; nach Geistern, die manchmal traurig machen. Nicht sexy Schriftsteller-traurig, sondern hässliches Rumhäng-traurig - weil es das nun mal gibt. Es geht um den Konflikt zwischen Herz und Verstand, kommt am 16. Mai und heißt: BAUCH UND KOPF!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

38 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vielfahrer am 23. Juni 2014
Format: Audio CD
Hab einfach mal ein bisschen gesucht im Netz, wie die deutschen Musikjournalisten "Bauch und Kopf" so finden. Ich selbst bin völlig begeistert von der Scheibe und vielleicht war das ja so ein doofer Reflex von mir, mir meine Bauchentscheidung nochmal von Fachleuten abgsegnen zu lassen. Von wegen Bauch und Kopf und so. War dann recht erstaunt wie einhellig diese Platte von der deutschen Musikjournaille verissen wird: Bedeutungslos, unnötig, langweilig, so las ich, sei das neue Werk. Eine überflüssige Vertonung des Beziehungsstatus "Es ist kompliziert". Und dann noch wahllos überorchestriert. WTF?

Tja, kann ja sein, dass ich hoffnungslos simpel gestrickt bin, aber "Bauch und Kopf" kriegt mich mit fast jedem Song. Forsters Stimme, die Texte, und ja, auch die schamlos-opulente Inszenierung, die wirklich manchmal völlig unerwartet 'um die Ecke kommt', das alles drückt echt genau die Knöpfe, die Musik bei mir drücken muss. Kopfhörer-Mucke vom Feinsten halt. Und dass das Leben nunmal kompliziert ist, dafür kann der Herr Forster ja nix. Aber wenn er so drüber singt, mit all den kleinen Aha!-, Gänsehaut- und Wohlfühl-Momenten, fühlt sich das ganze Chaos plötzlich ein kleines bisschen schöner an ;-)
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marakkaram TOP 1000 REZENSENT am 5. Juli 2015
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Eigentlich geht mir die Person Mark Forster mittlerweile ziemlich auf den Keks und als Werbegesicht schießt der Nervfaktor geradezu ins Bodenlose. Aber mir gefällt seine Musik und vor allem die Texte.
Denn obwohl ich auch ein absoluter Null-Fan von Sido bin, haben die beiden mich damals schon mit "Einer dieser Steine" geflasht. Und auch bei "Au Revoir" musste ich zähneknirschend sagen: Leider geil. Es dauerte zwar etwas aber so kam es dann, dass ich mir eines Nachts ganz spontan "Bauch und Kopf" heruntergeladen habe.

Die Melodien gehen ins Ohr, ich mag das Klavier und das Orchestrale, was ich auf diesem Album gar nicht vermutet hatte. Aber es passt und ich war mehr als positiv überrascht. Textlich allerdings hatte ich mir ein wenig mehr versprochen. Sie sind gut, gar keine Fragen, aber für den Wow-Effekt reicht es eher selten und mir fehlt ein wenig die Abwechslung. Denn die Musik ist klasse, die Stimme auch, aber beide zusammengebracht, nehmen sich manchmal den Kick - und wenn dann textlich kein Hammer kommt, bleiben sie mir nicht unbedingt im Kopf und sind auch oftmals austauschbar.

Das hört sich jetzt härter an als es ist, denn das Album ist tatsächlich sehr gut (es ist ein Pop Album und soll in erster Linie unterhalten) und ich stehe zu meinen 4 Sternen und ich kann auch durchaus die 5 Sterne Bewertungen nachvollziehen. Insgesamt kommt das Album sehr (vielleicht etwas zu sehr) jugendlich rüber.

Fazit: Ein solides, nicht unbedingt abwechslungsreiches Album, bei dem es mir ein wenig an Highlights fehlt. Sonst hätte es glatt 5 Sterne verdient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Herrmann am 21. Juli 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hätte aus taktischen Gründen beinahe 4 Sterne gegeben, weil zumindest ich am ehesten die Rezensenten lese, die so 2-4 Sterne geben. Weil ich da sehr detaillierte und sorgsame Beobachtungen/Bewertungen erwarte...
Ich selber könnte aber einfach nicht weniger als die volle Sternenzahl geben! Ich höre dieses Album wirklich rauf und runter. Ich finde es großartig! Der Einsatz vom Orchester verleiht so manchem Stück eine irre "Größe"! Z.B. wenn am Ende bei "Bauch und Kopf" nochmal so der volle Orchestersound dazu kommt! Ich liiiiiiiiebe das!!!
Mein persönliches Lieblingslied ist die Nr. 12 "Ich trink auf dich". Ich trinke zwar so gut wie nie auf irgendwen oder irgendwas. Aber ich finde, dass diese Freundschaftsthematik (die auch wir Frauen kennen) nur allzu gut rüberkommt. Mir liefen dazu schon die Tränen. Und die Stimme von Flo Mega ist dazu einfach "MEGA".
Dann liebe ich noch Nr. 8 "Bauch und Kopf" (ist hoffentlich die nächste Singleauskopplung, das muss die Menschheit kennenlernen!;-), Nr. 2 "Königin Schwermut" (wäre vielleicht auch was fürs Radio? Unsere Jungs singen das immer gern mit, kommt irgendwie gut an mit dem "tritt mich, wirft mich links nach rechts" usw.), Nr. 3 "Immer, immer gleich". Finde wirklich alle Lieder sehr gelungen, fein ausgearbeitet, detailverliebt... Das einzige, was bei mir keine volle Sternenanzahl bekäme ist Lied Nr. 13. Mit dem Lied kann ich irgendwie nichts anfangen. Letztlich ist das alles aber natürlich Geschmackssache. Aber ich bin allgemein großer Fan von deutschen Singer-Songwritern und bin froh, dass ich - übrigens mal durch eine Empfehlung von AMAZON, als ich eine Tim Bendzko-CD gekauft habe - Mark Forster entdeckt habe. Das noch vor dem allergrößten Durchbruch! Möchte auch unbedingt zu einem Konzert und ihn live erleben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claus Stahl am 28. Januar 2015
Format: Audio CD
Instrumental erinnert mich das ganze an Michael Herberger, den Produzenten von Xavier Naidoo und den Söhnen, denn die Beats hören sich ziemlich ähnlich an. Ehrlich gesagt finde ich auch nur die beiden letzten Song richtig richtig gut, der Rest ist nett, tut nicht weh, kommt mir jedoch ein wenig zu hipp und jugendlich daher.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stevyy am 8. Januar 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich kannte zunächst auch nur das Lied mit Sido, was mir ohnehin schon sehr gefiel. Dann sah ich wie die zweite Single in den Deutschen Charts an den Erfolg von "Au Revoir" anknüpfen konnte und wurde stutzig. Irgendwas scheint ja an Mark Forster dran zu sein.

Blind kaufte ich dann dieses Album und nachdem ich es das erste Mal durchgehört hatte, blickte ich absolut schockiert ins Nichts. Was war geschehen? Hatte ich wirklich gerade deutsche Pop-Musik mit orchestralen Elementen gehört, mit schönen Texten und von einem Sänger, der eine sehr angenehmen Stimme hat? Es war surreal. Die Lieder sind derart gut geschrieben und produziert, so gefühlvoll und träumerisch. Ich bin tatsächlich sprachlos. "Bauch und Kopf" ist meiner Meinung nach eines der besten deutschsprachigen Alben, die ich jemals gehört habe.

Ab jetzt bin ich Mark Forster hardcore Fan.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden