wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen36
4,5 von 5 Sternen
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Juli 2007
Von der Statur her bin ich eigentlich ein sehr sportlicher Typ, wie mein Orthopäde mir bei jedem Besuch, den ich bei ihm wegen Nacken-, Rücken-, Schulterbeschwerden aufgrund einer Skoliose und schlechter Haltung, und einer Patella-Displasie machte, sagte. Ich müsse meinen Körper nur trainieren und zwar regelmäßig, dann wären die Schmerzen weg und mein Körper könnte toll aussehen. Daraufhin bin ich ins Fitnessstudio gegangen, zwei Monate mehr oder weniger regelmäßig mit Trainingsplan, aber irgendwie taten mir die Knie nachher mehr weh als vorher und sportlicher sah ich gar nicht aus - eher hatte ich richtig dicke Beine bekommen und der Oberkörper sah nicht anders aus als vorher (trotz Übungen).

Mit diesem Buch wurde jedoch Alles anders! Am Anfang kann man seinen persönlichen Fitnessstatus durch Beantwortung einiger Fragen und Test einiger Übungen ermitteln, woraus man dann erkennen kann, bei welchem Übungslevel (das Buch teilt in Level 1-3 ein) man beginnen sollte.
Das war top! Ich war nicht überfordert und bin motiviert gestartet! Dank der vielen Farbfotos, der einfachen Erklärungen, der zusätzlichen Tipps, die speziell die "Ängste" von Frauen behandeln ("Bekomme ich von den Wadenübungen nicht viel zu dicke Waden?! Uah, Hilfe...!") und der wunderbaren Trainingspläne, an die ich mich seit 7 WOchen halte, habe ich 1. zwei Kilo abgenommen, 2. eine viel geformtere Figur (habe das Ganze auch mit Fotos, die ich immer sonntags mache, belegt), 3. keine extremer Muskelzuwachs an ungewollten Stellen (Oberschenkel z.B.), 4. Bauchmuskeln, die ich ganz eindeutig spüre und auch schon sehe, 5. einen Freund, der meine plötzliche Motivation und mein Durchhaltevermögen bewundert und sich natürlich auch über meinen wohlgeformteren Körper freut ;-), 6. ein besseres Selbstbewusstsein, 7. ein bewussteres Essverhalten.

Zusätzlich zu diesem Buch habe ich mir nun noch das Heftchen "Bauch, Arme, Brust" besorgt, da in dem Buch von Nina Winkler keine Übungen für die Arne beschrieben sind (=kleines Manko, aber nicht so schlimm, als dass ich einen Punkt dafür abziehen würde).

Nebenbei habe ich dann auch noch jedes Mal vor dem Duschen eine Trockenmassage gemacht und mich nach dem Duschen mit einem Cellulite-Öl aus Birke eingecremt. Alles zusammen wirkt Wunder!
11 Kommentar54 von 55 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Auf 126 Seiten wird das effektivste Training für die üblichen Problemzonen dargestellt. Die Übungen sind nach den neuesten Erkenntnissen für Muskelbelastung und -aufbau bis zum Stretching zusammengestellt. Es werden jeweils drei Levels angeboten. Wirklich hilfreich ist es, dass auch noch im Bucheinband das Wichtigste für den daheim Trainierenden abgedruckt ist.
Als Einführung wird über die Basics berichtet, Hilfen beim Festsetzen des Ziels gegeben und die Ausstattung und Ernährung detailliert genug erklärt. Weiterhin ist ein Test abgedruckt, bei dem man seinen eigenen Trainingstyp und die eigene Fitness einschätzen kann.
Im Praxisteil wird auf die Ausdauer mit Aufwärmen und Dehnen sowie das Muskeltraining eingegangen. Fragen wie Was ist für mich effektiv?, Wann trainiere ich am optimalsten und wie oft? oder Mit welchen Geräten erreiche ich mein Ziel? werden eingehend geklärt. Auch die Körperhaltung und Atmung werden nicht vergessen. Der Übungsteil ist in Aufwärmen, flacher Bauch, straffe Beine und knackiger Po aufgeteilt. Zum Abschluss gibt es Kompaktprogramme für eine ausgewogene Muskulatur und Wochenprogramme. Neben nützlichen Tipps zur Ernährung, Trainingsausführung und Überwindung des eigenen „Schweinehundes" findet man auch Internetlinks.
Insgesamt ist es ein sehr übersichtliches und ausgereiftes Trainingsprogramm. Wer keine Möglichkeit zum Trainieren in einem Verein oder Studio hat, bekommt genügend Anregungen, seinen Körper zu straffen und damit Haltungsschäden vorzubeugen.
0Kommentar47 von 48 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2007
Dieses Buch ist sehr beeindruckend, da zunächst sehr ausführlich ermittelt wird, welchem Fitnesstyp man am Ehesten entspricht. Dies dient als Hilfestellung, um sich bei den folgenden Übungen richtig einzuordnen.

Sehr gut finde ich, dass die Übungen für drei veschiedene Level ausgelegt sind und man so ganz individuell für sich trainieren kann. Auch die drei Kompaktprogamme am Ende sind sehr hilfreich.

Bei den einzelnen Übungen bin ich sehr positiv überrascht von der großen Auswahl an Übungen und das man genau erfährt, für was diese hilfreich sind.

Insgesamt finde ich es sehr gut, dass man sehr viele Grundlagen zum Thema Fitness erfährt - nützlich für Laien aber auch für Kenner!

Bereits nach einer Woche intensiven Trainings kann ich bei mir überraschender Weise Veränderungen feststellen und genau das ist es, was einen zum Weitermachen ermutigt!!
0Kommentar22 von 22 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2008
Ich habe mir das Buch gekauft weil viele amazon Käuferinnen ein gutes Feedback über dieses Buch gegeben haben. Das Buch ist sehr nett gestaltet und enthält einige Ernährungstips sowie Trainingstips ausser den Übungen. Die 20 Seiten Infos fand ich sehr hilfreich. Was mich dagegen gestört hat, war, dass zu jeder Übung ziemlich viel Text geschrieben wurde und dass dieser Text teilweise sehr verwirrend war. Hätte ich die Übungen nicht vom Fitnesscenter her gekannt, hätte ich keine Ahnung gehabt wie man sie richtig ausführt. Zu jeder Übung ist immer genau ein Bild da. Finde das ein bisschen blöd, 2 Bilder pro Übung wären viel hilfreicher weil man dann genau wüsste wie jede Übung ausgeführt werden muss. Deshalb 1 Stern abzug.
0Kommentar22 von 23 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2007
endlich mal ein fitnessbuch für Laien.

Auf wenigen Seiten kommen viele Informationen, die aber so beschrieben sind, das man nicht ins Häh?! denken abrutscht, im Gegenteil, es ist leicht verständlich und macht Lust aufs anfangen.

Gerade die Beschreibungen der Problemzonen, das man an der einen Zone mehr arbeiten muss als an der anderen, um auch Körperungleichgewichte (z.B. dicker Hintern, schmaler Oberkörper) weg zu bekommen, das Cellulite und Hüftspeck weg zu trainieren ist und Abbildungen der einzelnen Muskeln, die angesprochen werden müssen...

Dieses Buch gibt einem das Gefühl, endlich zu verstehen, wovon Körpertraining eigentlich handelt.

Für mich ein muss für alle, die eine schönere Figur bekommen wollen.
0Kommentar17 von 18 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2010
Nachdem ich bereits so einige Fitness- bzw. Trainingsbücher erstanden habe und seit einem halben Jahr intensiv im Fitnessstudio sowie zu Hause trainiere, habe ich noch etwas gesucht, was sehr effektiv ist. Ich kann nur sagen, Mädels kauft dieses Buch, es ist wirklich das Beste, was ich zu diesem Thema gelesen und ausprobiert habe. Nach einem halben Jahr Training im Fitnessstudie und zu Hause dachte ich tatsächlich, ich wäre schon recht gut trainiert. Nachdem ich aber die ersten Übungen ausprobiert hatte, merkte ich, dass diese es wirklich in sich haben. Ich hatte auf einmal wieder Muskelkater an Stellen, an denen ich gar keine Muskeln vermutete und Stellen, wo ich dachte, sie wären bereits ganz gut trainiert. Nachdem ich die Übungen mehrere Male gemacht habe, muss ich sagen, dass sie mit jedem Mal auch leichter fallen (beim ersten Mal hatte ich ganz schön zu tun) und zur Steigerung gibt es ja drei verschiedene Levels. Was mir an diesem Buch besonders gut gefällt, sind die darin enthaltenen Erklärungen zum Ausdauer und Krafttraining. Es beantwortet Fragen, die ich schon länger beantwortet haben wollte aber nirgends erklärt fand. Auch muss ich sagen, dass dieses Buch für jemanden, der völlig untrainiert ist, bestimmt sehr sehr anspruchsvoll ist. Wie gesagt, die Übungen haben es wirklich in sich. Das Trainingsprogramm ist auch zeitlich sehr anspruchsvoll. "Frau" muss wirklich für Veränderungen bereit sein. Ich bin auch überzeugt, wer wirkliche Veränderungen will, wird es mit diesem Buch schaffen.
Noch was: Tut was für Eure Gesundheit und fangt so früh wie möglich an. Ich hatte vor einem halben Jahr so gut wie keine Muskeln, meine Schulter fielen durch die PC-Arbeit und no Sport nach vorne, ich hatte starke Verspannungen und Kopfschmerzen. Ich merke wirklich, dass ich immer gerader und aufrechter werde, auch sitze ich am Schreibtisch jetzt sehr gerade. Die Kopfschmerzen sind auch verschwunden und die Kondition hat sich wesentlich verbessert. Der erste Schritt - anzufangen - ist der schwerste, dann aber, nach kurzer Zeit wird es ein Selbstläufer, motiviert durch die positiven Veränderungen physisch und psychisch. Mittlerweile kann ich mir ein Leben ohne Sport nicht mehr vorstellen.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2005
Das hätte ich echt nicht erwartet. Ich ging so vor 4 Monaten auf die Web-site von amazon. Ich wollte mir ein Buch kaufen was mich fit macht und mich beim abnehmen (hatte 20 kg Übergewicht) unterstütz. Da fand ich dieses Buch. Ich habe es bestellt und sowie ich es erhielt verschlungen. Es enthält viele hilfreiche Tipps, Übungen, Übungsprogramme, Motivitationen und alles in verbindung mit gesunder Ernährung. Es gibt 3 Level: Level 1 für Anfänger, Level 2 für Geübte und Level 3 für fortgeschrittene.
Ich trainiere 6x in der Woche 30 min. bin mittlerweile im 2. Level. Habe 10 kg abgenommen und einen trainierten Körper. Ich behersche nun schon fast alle Übungen und bin richtig ausgeglichen, aber noch nicht am Ziel.
0Kommentar54 von 60 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2007
Ich habe das Buch mir gekauft weil ich die gute Rezensions- gelesen und nebenbei ein Buch gesucht habe, das ich zusätzlich zum Fitnessstudio anwenden kann. Da ich nicht immer jede Woche ins Studio komme und zuhause auch weiter kein Gerät habe,wollte ich zuhause etwas tun. Ich muss sagen das Buch ist echt klasse. Ich verwende die Übungen jeden Abend 30Minuten Level 1 und 2 gemischt, man sieht wenn man die Übungen richtig ausführt sehr rasch erfolge. Kommt aber denke ich auf den Körper auch an. Ich selbst kann das Buch nur empfehlen für alle die bereit sind wirklich was zuhause zu tun. Es wäre schade für ein solches Buch nur im Schrank zu liegen.
0Kommentar14 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2005
Ich habe dieses Buch gekauft, weil ich auch daheim bei Schlechtwetter was für meine Figur machen kann, für den Winter optimal und ich muss sagen, man merkt schon nach dem ersten mal, dass sich das Fett quasi verbrennt.
bin auch ganz schön ins schwitzen gekommen und ich muss sagen, ich kann dann gar nicht mehr aufhören!!
Wirklich zu empfehlen, für alle die abnehmen wollen, aber auch für solche, die noch ein bisschen "Feinschliff" am Body machen wollen!
0Kommentar27 von 30 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 28. April 2014
Wieder einmal widme ich mich einem Trainingsratgeber, der sich auf weibliche "Problemzonen" konzentriert (aber was heißt schon "Problem", weiblich darf es doch auch sein, oder?). Vor einigen Wochen habe ich mir jedenfalls diesen Bauch-Beine-Po-Trainer in Buchform ins Haus geholt und ihn mir zur Brust, äh zu Bauch, Beine und Po genommen … mein Ergebnis:

Positiv finde ich schon einmal, dass dem ganzen Trainingsprogramm ein brauchbarer Fitnesstest vorangestellt wird. Indem man einige Tests durchführt und Fragen beantwortet, findet man heraus, welcher der drei Trainingslevels im Buch die richtigen sind. So etwas macht meiner Erfahrung nach die Qualität eines Buchs dieser Art aus: Erstens lernt man, sich richtig einzuschätzen und dann bekommt darauf abgestimmte Trainingseinheiten geliefert. So wird man genau gemäß seiner Leistungsfähigkeit belastet, ohne dass man überfordert wird, aber auch so, dass man sich nach und nach Erfolge erarbeitet. Das kommt zwar vielleicht nicht ganz an den Fitnesstest bei einem Personal Trainer heran, der einen im Idealfall immer begleitet und berät. Trotzdem ist das für ein Trainingsbuch so ziemlich das Beste, was es leisten kann. Und wer hat schon wirklich einen persönlichen Trainer … und ich muss auch sagen, dass ich in Fitnesscentern schon weniger gute Einstiegstests und Betreuung erlebt habe …

Zusätzlich zum Selbsteinschätzungstest bekommt man in diesem 130-Seiten-Fitnessbuch dann richtig intensive Übungen und Trainingspläne (inkl. Aufwärmen, abschließendes Dehnen und den eigentlichen Muskelübungen). Tatsächlich merkt man schon nach einer Woche, dass sich etwas tut. Die Autorin Nina Winkler geht in Buch auch auf die Angst von Frauen ein, sie könnten durch die Übungen ungewolltes Muskelwachstum bekommen. Ich kann solche Ängste – zumal bei solch einem Training – überhaupt nicht nachvollziehen. Deswegen hätte ich auch beruhigende Worte nach dem Motto "keine Angst vor Muskelpaketen, freu Dich auf gestraffte Körperstellen" nicht gebraucht. Wenn aber diese Sorge mancher gleich nebenbei mit erledigt wird, halte ich das für keinen Schaden.

Die Work-outs (für Anfänger bis Geübte) selbst wirken sehr durchdacht und berücksichtigen alles, was auch ich so über Muskeltraining, Körperstraffung inklusive Aufwärmen so praktiziere. Die guten Fotos und Beschreibungen zeigen sehr gut nachvollziehbar, wie man die vielen Übungen richtig ausführt. Schön finde ich die Kombination aus Einzelübungen und Kompaktprogrammen, mit denen man entweder ganze Körperregionen trainieren kann – oder man schustert sich nach Lust und Laune ein individuelles Training zusammen (bei mir war es eine Mischung aus Lebel-1- und Level-2-Übungen). Also werden hier ebenfalls alle auf ihre Kosten kommen. Allerdings muss man auch wissen, dass selbst das Traingslevel 1 blutigen Sportanfängerinnen schon ganz schön was abverlangt. Aber wie heißt es so schön: Ohne Fleiß kein Preis.

Auch in Sachen Motivation leistet der Papiertrainer eine Menge, wie es sich für einen guten Vertreter dieser Zunft gehört: Im Basics-Kapitel erfährt Frau, was sie über den eigenen Körper wissen muss, um effektiv und gesund Sport zu treiben. Sie bekommt aber auch sehr sinnvolle Hinweise, wie man sich die richtigen Ziele setzt, wie man das Körperstrafftraing mit der richtigen Ernährung plus Ausdauertraining unterstützt. Und schließlich erfährt man dann auch, wie man sich gut motiviert und über mehrere Wochen am Ball bleibt!

Fazit: eines der wirklich guten Trainings-Bücher zum fairen Preis! Die Versprechen "Knackpo", "Schlankbeine" und "Flachbauch" werden sicher eingelöst. Voraussetzung: Man zieht das ausgereifte und anspruchsvolle Training mit diesem ca. 130 Seiten starken Buch wirklich regelmäßig durch. Außerdem muss man sich entsprechend ernähren und sich auch sonst gerne mal von der Couch bewegen und einmal mehr zu Fuß gehen, statt mit dem Auto zu fahren. Also: Hier finden Einsteigerinnen und Fortgeschrittene ein forderndes Training in drei verschiedenen Leistungsstufen, das wirklich zur Sache geht.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden