EUR 196,00 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von RS-Warenhaus
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 24,35 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 218,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Bayernmayr
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Battlestar Galactica - Die komplette Serie (inkl. Battlestar Galactica: Razor / Battlestar Galactica: The Plan) [Limited Edition] [22 Blu-rays]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Battlestar Galactica - Die komplette Serie (inkl. Battlestar Galactica: Razor / Battlestar Galactica: The Plan) [Limited Edition] [22 Blu-rays]


Preis: EUR 196,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch RS-Warenhaus. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 179,99 1 gebraucht ab EUR 97,00 2 Sammlerstück(e) ab EUR 92,00

Universal Jubiläumsshop
Filmangebote eiskalt reduziert
Entdecken Sie vom 02. bis 08. März 2015 Filme & TV-Serien im Angebot. Viel Spaß beim Stöbern.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Battlestar Galactica - Die komplette Serie (inkl. Battlestar Galactica: Razor / Battlestar Galactica: The Plan) [Limited Edition] [22 Blu-rays] + Caprica - Die komplette Serie [6 DVDs] + Battlestar Galactica: Blood and Chrome [Blu-ray + UV Copy] [UK Import]
Preis für alle drei: EUR 217,96

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Edward James Olmos, Katee Sackhoff, Tricia Helfer
  • Format: Limited Edition
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1), Italienisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Englisch, Deutsch, Italienisch
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal/DVD
  • Erscheinungstermin: 24. November 2011
  • Spieldauer: 3678 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (296 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005GDI7NI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.773 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Enthält die komplette Season 1-4 und die Specials (Pilot, Razor, The Plan)

VideoMarkt

Vierzig Jahre nach dem Ende des Krieges mit den Zylonen starten die mittlerweile weiterentwickelten Maschinenwesen völlig überraschend einen Angriff auf die Menschen. Ein Computervirus legt die gesamte Verteidigungsstruktur lahm. Alle zwölf Kolonien werden vernichtet, und die wenigen Überlebenden sind gezwungen, sich auf eine Odyssee zu begeben. An Bord des einzig verbliebenen, veralteten Kampfschiffes "Galactica" begeben sie sich unter der Führung von Commander William Adama auf die Suche nach der sagenumwobenen dreizehnten Kolonie: die Erde. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

83 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ruebennase am 4. Februar 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese Serie ist wahrlich ein episches Meisterwerk. Ich bin schon ewig SF Fan (Star Wars, Star Trek und das ganze übrige Spektrum) und hatte schon vor vielen Jahren versucht mich in die Serie einzufinden. Damals hatte ich den Pilotfilm und Teile der ersten Staffel gesehen. Ich war fasziniert, hatte aber durch fehlende Folgen nicht die Möglichkeit ganz einzutauchen. Jetzt bekam ich die Serie in dieser Komplettbox und habe sie in einem Rutsch durchgeschaut. Ein Drama in 4 Akten. Hochsensibel verfilmt und genial durchdacht. 5 Sterne für diese Offenbarung. Hinzu kommen geniale Special Effekts die die Serie insgesamt noch authentischer wirken lassen. Der Exodus der Menschheit in ganz großem "Kino". Liebe, Hass, Krieg, Vertreibung, Hoffnung, Enttäuschung, Betrug Verrat. Diese Serie bietet das ganz Spektrum.

Kritiker merken immer wieder an, das die Charaktere flach bleiben. Gebt den Dingen eine Chance. Ich habe bis heute keinen Charakter gefunden, den ich absolut symphatisch finde. Die tiefe der Figuren entwickelt sich bald auf ein Niveau, das einen in tiefe Abgründe der Menschlichkeit führt.

Zur DVD: Ich habe einen 106er LED von Samsung und die Bildqualität der DVD ist absolut gut und ausreichend. Hier dürfte kein großer Unterschied zur Bluray sein. Die angesprochen gewollte Grobkörnigkeit ist weniger schlimm, da es ein (gelungenes) Stilmittel ist. Ich liebe Bluray, aber hier vermisse ich das upgrade nicht. Lediglich Season 2 hatte teilweise einen unangenehm hohen Weissanteil, aber den kann man nachregulieren.

Schlecht finde ich die Inhaltsangaben. Bis ich z.b. die Webisodes gefunden hatte, musste ich mich erst durch die DVD's bei Staffel 3 kämpfen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
130 von 143 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BlueBird am 1. Dezember 2010
Format: DVD
... für den verhältnismäßig günstigen Preis. Um erstmal Zweifel bezüglich des DVD-Inhalts auszuräumen, enthalten sind:

- Pilotfilm
- 74 Folgen
- Razor
- The Plan

= 77 Episoden. Wie in der Produktbeschreibung geschrieben steht. Nun zum Rest:

Die Pappschachtel ist zweckmäßig, d.h. recht stabil. Der blaue FSK-Aufkleber kann (vorsichtig) entfernt werden, wer also die gesamte Box und nicht nur die Metallbox ins Regal stellen möchte, kann den kleinen Störenfried beseitigen. Auf der Rückseite befindet sich eine Inhaltsangabe + Kurzbeschreibung der Serie.

In der schönen Metallbox (keine weiteren FSK-Siegel) sind die Staffeln + Booklet passgenau in kleine Fächer einsortiert, wie auf den Bildern zu sehen. Die Discs sind alle einzeln und gut befestigt und somit kratzerfrei.

Und zuletzt die Zylonenfigur: diese ist etwas dunkler als auf den Bildern, auf welchen sie hellsilber erscheint. Sie sieht gut aus, besonders hochwertig ist sie aber nicht.

Zur Serie selbst sage ich nichts weiter. Wer die Komplettbox kauft weiß i.d.R. worauf er sich einlässt. Der Kauf lohnt sich definitiv für alle BSG-/Sci-Fi-Fans!
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Toras am 14. November 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Mit Beginn der Staffel 3 gibt es in dieser SciFi-Serie einen deutlichen Bruch. Einige Protagonisten vollziehen ohne erkennbaren Auslöser eine deutliche Wandlung (z.B. Gaius Baltar). Die Handlung wird zunehmend beliebig.

Die gesamte Staffel 3 und Staffel 4 weisen starke Längen auf. Unbedeutende Nebenhandlungen dienen als Füllstoff. Nur gewisse Schlüsselszenen deuten eine große Rahmenhandlung an lassen auf eine Auflösung hoffen. Diese Hoffnung hat mich leider bis zum Ende durchhalten lassen und wurde bitter enttäuscht.

Wir erfahren bis zum Ende nicht ...
... warum Kara Thrace samt Viper wiedergeboren wurde, ihren eigenen Leichnahm fand und schon als Kind von ihrem Vater Zylonenmusik vorgespielt bekam.
... warum werden in den letzten drei Folgen Szenen aus dem Leben der Hauptfiguren vor dem großen Zylonenangriff gezeigt. Diese Informationen sind für die finale Schlacht vollkommen belanglos und damit wieder nur Füllstoff!
... warum mehrere Personen gleichzeitig immer wieder von dem Halbzylonenkind Hera innerhalb eines Opergebäudes träumen. Diese Träume werde immer wieder gezeigt und bauen eine hohe Erwartungshaltung. Am Ende läuft dieses Kind ähnlich dem Traum während eine Gefechts durch das Schiff und landet mit Gaius Balter auf der Kommandobrücke. Das war's!
... dieses Kind Hera, so wird es ständig betont, sei der Schlüssel für das Fortbestehen der Menschheit. Warum eigentlich? Es wurde entführt, zurückerobert, wieder entführt, wieder mit viel Peng Peng zurückgeholt. Aber außer ein paar Noten mit Mahlstiften hat Hera nichts beigetragen.
... warum Gaius diese Wandlung vollzieht.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H.P. am 12. Juli 2011
Format: DVD
Ich will an dieser Stelle weder auf einzelne Charaktere im Speziellen eingehen, noch irgendwelche Handlungsstränge verraten. Schließlich gehe ich davon aus, dass Leute diese Rezensionen lesen, weil sie sich die Serie kaufen wollen, somit also noch nicht gesehen haben.

Battlestar Galactica ist gewissermaßen ein Remake der Battlestar Galactica-Serie aus den 70er-Jahren. Battlestar Galactica war gewissermaßen ein Pendant zu Star Wars, wenn gleich den Produzenten nicht dasselbe finanzielle Potential zur Verfügung stand, wie George Lucas, was man der damaligen Serie und den Kinofilmen auch angesehen hat.

Für all jene, die Kampfstern Galactica kannten, ist das Remake eine herrlich zeitgemäße Wiederauferstehung einer tollen Science-Fiction-Serie.

Ich war von den Kommentaren einiger Vorschreiber ein wenig verunsichert, ob ich mir die fehlende Finalstaffel kaufen soll, weil - vielfach wurde auch der Autorenstreik als Grund genannt - einige die Ansicht vertreten, dass die Qualität der Handlung stark einbricht und die Serie zu einem unzufriedenden Ende gebracht wird.

Mir persönlich haben alle Staffeln sehr gut gefallen. Die Handlungsschwerpunkte ändern sich im Verlauf der Serie, das ist korrekt. Ich bin froh, dass dem so ist. Wären die Staffeln 2, 3 und 4 ebenso wie die erste Staffel nur darauf ausgelegt permanente Angriffe der Zylonen und deren Abwehr darzustellen, wäre das wohl kaum zufriedenstellend.

So aber entwickelt sich die Serie von Staffel zu Staffel. Probleme innerhalb der Flotte sind zu meistern, die Versorgung ist aufrecht zu erhalten, das politische System gerät unter Druck und immerfort die Suche nach einer neuen Heimat, Aufruhr und Verrat in den eigenen Reihen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Fehlerhafte BluRays? 1 06.01.2014
Richtigstellung zur deutschen Tonspur 2 23.11.2013
Episoden vertauscht? 3 29.04.2013
Untertitel? 4 21.02.2013
SURVIVOR-Count in Deutsch? 4 24.06.2012
Sind die Extendet Version NUR in Englisch?? 1 24.06.2012
Was ist das jetzt bitte, im Adventskalender teurer als jetzt! 53 10.03.2012
Kodiak 1 22.01.2012
Alle 12 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen