Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,78

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
cdgirl666 In den Einkaufswagen
EUR 8,95
Movie-Star In den Einkaufswagen
EUR 8,95
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 9,67
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Battlestar Galactica - Season 1 [4 DVDs]

Edward James Olmos , Mary McDonnell , Michael Rymer , Marita Grabiak    Ages 12 and over   DVD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (135 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,75 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager
Verkauf durch audiovideostar_2 und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Amazon Instant Video

Battlestar Galactica - Season 1 [OV] sofort ab EUR 18,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Battlestar Galactica - Season 1 [4 DVDs] + Battlestar Galactica - Season 2.1 [3 DVDs] + Battlestar Galactica - Season 2.2 (3 DVDs)
Preis für alle drei: EUR 29,62

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Edward James Olmos, Mary McDonnell, Jamie Bamber, James Callis, Tricia Helfer
  • Regisseur(e): Michael Rymer, Marita Grabiak, Allan Kroeker, Rod Hardy, Sergio Mimica-Gezzan
  • Künstler: Harvey Frand, Stephen McNutt, Andrew Seklir, David Eick, Richard Hudolin, Jacques Gravett, Ronald D. Moore, Glen A. Larson, Toni Graphia, Dany Cooper, Bradley Thompson, David Weddle, Carla Robinson, Jeff Vlaming, Michael Angeli
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: German (Dolby Digital 2.0), English (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Ages 12 and over
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 31. August 2006
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 545 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (135 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000GIN50I
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 29.338 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Liest man die Kritiken zur Neuauflage des Serienklassikers aus vergangener Zeiten, "Kampfstern Galactica", stößt man schnell auf emotionale Wertungen: "Die beste Idee seit Erfindung der Spülmaschine!" ist in dem einen Blog zu lesen, während das Fazit in einem anderem eher kulinarisch ausfällt: "Bekommt einem noch besser als geschnitten Brot!". Tatsächlich ist jedes Mal "Battlestar Galactica" gemeint. Die Serie. Die neue Serie.

Erzählt wird die bekannte Geschichte in einer Neuinterpretation. Die Menschheit lebt auf zahlreichen Kolonien in erzwungenem Frieden mit ihrer eigenen Schöpfung, den Zylonen, die seit 40 Jahren von der Bildfläche verschwunden sind. Als sie wieder auftauchen, bringen sie Tod und Verderben für alle Kolonisten. Lediglich der veraltete Kampfstern Galactica und einige Transporter, Frachter und zivile Passagiermaschinen entkommen dem Inferno. Unter der militärischen Leitung von Commander Adama und der zivilen Führung einer neuen Präsidentin, einer ehemaligen Bildungsministerin, die in der Vertretungsfolge der Präsidentschaft die Nummer 43 war und zudem noch unheilbar krank ist, bestimmen die letzten Überlebenden der Menschheit ihr neues Ziel - neben dem bloßen Überleben: Die Suche nach dem Ursprungsplaneten, der Erde.

Als Ronald D. Moore die Idee für eine Neuauflage der Serie von 1978 hatte, konnte er bereits auf TV-Erfahrungen im Sciencefiction-Bereich zurückblicken. Seine Serie Roswell hielt sich länger als ein Jahr und die Erfahrungen im Universum von Star Trek hatten ihn gelehrt, was gute SF ist und was nicht. Moore war bereit und die 175-minütige Mini-Serie, die der regulären im Jahr 2004 als eine Art Pilotfilm voran ging und die Voraussetzung für die serienmäßige Suche nach dem blauen Planeten legte, bewies, dass er seine Erfahrungen auch in gute SF umsetzen konnte. Moore setzte dabei nicht nur auf neue und verbesserte F/X, sondern scheute auch nicht vor inhaltlichen Veränderungen zurück: Dirk Benedicts alte Rolle "Starbuck" und Brückenoffizier "Boomer" sind nun Frauen, die Zylonen sehen nicht nur aus wie alte Blechkisten und auch die ursprüngliche Geschichte wurde für diese Neuauflage komplett neu entwickelt. Die Basis mag die alte sein, aber die Geschichten in der Geschichte sind alle neu und ziehen einem mitunter den Boden unter den Füßen weg.

Der Erfolg gibt Moore und seinem Team mehr als Recht: "Battlestar Galactica" gewann einen der renommierten Hugo Awards in der Kategorie „Best Dramatic Presentation, Short Form“ und erreicht regelmäßig hohe Einschaltquoten für den amerikanischen SciFi-Channel. Da ist es schade, dass dieser der Suche nach der Erde aufgrund der hohen Produktionskosten, die man der Serie auch in jeder Sekunde ansieht, nach vier Jahren ein Ende bereiten wird. Aufgrund eines komplexen Handlungsbogens, aufregenden Szenen im Action- und im ..zwischenmenschlichen Bereich hat "Battlestar Galactica" dann eine Geschichte erzählt, die in jeden Präsenzbestand gehört!

Genauso wie geschnitten Brot in den Vorratsschrank. --Mike Hillenbrand

Produktbeschreibungen

Universal Battlestar Galactica - Season 1 (Remake), USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 31.08.06

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
61 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
Schwer zu verstehen, dass sich jemand, wohl aus nostalgischen Gründen, auf die Serie gefreut hat und dann so enntäuscht wurde. Denn die neue Serie ist um so vieles besser, dass wirklich nur die Grundidee die gleiche ist wie die der alten "Galactica"-Serie. Die alte Galactica war ein bißchen wie "Star Wars " für Arme, hatte sicher ihren Charme, - gutaussehende Raumcowboys schiessen mit bunten Licht auf Blechköpfe - also Maschinen, die wiederrum in Raumjägern, also in Maschinen saßen. Milliarden Menschen waren gerade umgekommen, und unsere Helden rauchen grinsend ´ne Fat Lady. Balthar der Verräter will seine eigene Spezies ausrotten, um zu regieren, wen eigentlich? Aber so war wohl der Zeitgeist - Die Guten waren gut, die Bösen böse und Frauen konnten maximal auf der Brücke der Galactica Dienst tun oder waren "Sozialatrice". Aus heutiger Sicht ist das alles eigentlich lächerlich, und dabei rede ich nicht mal von der "Galactica 1980" - Kinderserie.
Doch jetzt ist alles anders - Zylonen sind Produkte von Menschen, die mit Atomwaffen, womit sonst? angreifen. Balthar ist ein Verräter, aber zuerst unwissend, aus Ehrgeiz heraus, eine gespaltene Persönlichkeit. Frauen sind auch Kampfpilotinnen, sogar gute, aber auch immer noch Geliebte oder Objekte der Begierde. Vielschichtig sind die Beziehungen zwischen den Menschen aber auch zu den Zylonen.
Die Zylonenraider (Jäger) sind autarke Kampfmaschinen, was absolut Sinn macht. Und die Zylonen selbst sind vielschichtig, nicht nur böse, sondern auch fragend und hinterfragend. das wird in Season 2 noch stärker. Alles ist viel realer, menschlicher und natürlich auch etwas schwieriger als in der alten Serie.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von A.W. VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
Die alte Serie: Die Sciene Fiction Serie "Kampfstern Galactica" (Battlestar Galactica) erzählt von dem Überfall der Maschinenmenschen der Zylonen auf die Menschen in einer von der Erde fernen Welt. Die erste Serie mit kurzlebiger Fortsetzung wurde Ende der 70er gedreht. Bei uns erschienen zunächst einige Folgen in drei Kinofilmen zusammengefaßt ehe RTL die einzelnen Folgen ausstrahlte. Obwohl die Serie verglichen mit anderen nicht sonderlich lange im TV lief, schaffte sie es doch ein größeres Fan-Publikum zu gewinnen.

Die Fortsetzung: Lange Zeit wurde über eine Fortsetzung der Originalserie diskutiert. Sowohl der ehemalige Darsteller Richard Hatch als auch der Produzent der Serie Glen A. Larson (Quincy, Magnum, Knight Rider, etc.) kämpften in unterschiedlichen Projekten gegeneinander, wobei letzterer sich durchsetzte. Versöhnlich, daß man Hatch in der neuen Serie in einer neuen Rolle mitspielen ließ!

Die neue Serie: Im Gegensatz zur Idee von Richard Hutch setzt die neue Serie nicht die alte fort. Es handelt sich dabei auch nicht um ein Remake, sondern um eine völlige Neuinterpretation. Die neue Serie erzählt die Geschichte des Überfalls und der Flucht der Menschen vor den Zylonen völlig neu. Zwar haben wir es wieder mit Commander Adama, Apollo, Starbuck, Boomer, Tigh, Baltar und andere Figuren aus der Originalserie zu tun. Dabei sollen diese Namen uns aber nur die Orientierung erleichtern. Einige Charakter sind ähnlich dem Original, aber in der Mehrzahl unterscheiden sie sich nicht unerheblich. So sind z.B. Starbuck und Boomer in der neuen Serie Frauen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
47 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Battlestar Galactica beginnt... 30. Juni 2005
Von Ein Kunde
Format:DVD
Enttäuscht erfuhr ich Anfang des Jahres, dass die 5. Star Trek Serie "Enterprise" schon nach der 4. Season zum Ende kommen wird. Ich stellte mich schon auf eine lange Durststrecke bis zur nächsten Trek-Serie ein, da ich Star Trek als das bisher einzige qualitativ hohe SciFi-Franchise ansah. Doch als ich mir diese Box zulegte, änderte sich meine Meinung rapide.
Die Neuauflage (besser gesagt Neuinterpretation) der Klassik-Serie "Battlestar Galactica" ist das beste SciFi, was ich seit "Deep Space Nine" gesehen habe. Es geht um eine fiktive Sternenwelt, bestehend aus zwölf Kolonien, die von von Menschen erschaffenen Maschinen, den Zylonen, zerstört wurde und nur eine kleine Flotte mit weniger als 50.000 Überlebenden vor ihren Todfeinden flieht. Die einzige Hoffnung: Die Erde, die angebliche dreizehnte Kolonie, die bisher nur aus Legenden und Mythen bekannt ist. Egal ob bei den Charakteren, der Atmosphäre oder der Story kann die Show vollends überzeugen. Keine 08/15-Charaktere wie teils bei "Voyager", keine sinnlose und überdosierte Action wie bei "Andromeda".
Im Mittelpunkt steht die militärische Führungsrige um Commander Adama und Colonel Tigh, die Kampfpiloten Apollo, Starbuck und Boomer, der von Number Six tyrannisierte Wissenschaftler Baltar, Präsidentin Roslin und der auf Caprica zurückgebliebene Raptor-Pilot Helo.
Das Besondere an der Serie sind die verschiedenen Probleme zwischen den Charakteren. So sind bsw.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Hammer!
Diese Serie vermittelt beim spätabendlichen Sehen im abgedunkelten Raum eine ganz besondere Atmosspäre. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von s-e-a veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Mau
Eher Mau die Staffel. Viel durcheinander und was Nevig ist das ist das bei jeder Folge gezeigt wird was mal vorher Geschehen ist. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Jochen Sölter veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Schlechte SiFi-Serie
Typische US-Serie, One-Man-Show... Starbuck, die im Gegensatz zur ursprünglichen Mini-Serie eine Frau ist, obwohl man das manchmal bezweifelt. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von SPK veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unerwartet Gut!
Battlestar Galactica ist eine Serie die neben teilweise tollen Effekten, einer guten Story auch besonders Wert auf die Charaktere legt was eigentlich ein Trend neuerer Serien ist... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von CarlosSpicyWiener veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen hi
super serie gefähllt mir sehr und endlich mal auf bd und dazu noch sehr günstig und spannend weiter zu entpfehlen
Vor 18 Monaten von björn stumpf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen einfach eine geile serie!
BSG wird von serie zu serie besser, es ist einfach einer der besten serien überhaupt! auch für mich als frau super schön anzusehen!
Vor 18 Monaten von sweetbigsista veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Serie, jedoch kein Qualitätsunterschied zur DVD
Dafür ist die Blu Ray billiger und deutlich platzsparender. In manchen Einstellungen sieht das Bild zwar nach Blu Ray aus, aber eben nicht immer.
Vor 18 Monaten von Marc Baecker veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Battlestar
Ich kannte schon die Filme und Serie der 70ziger und 80ziger und fand die Zylonen cool. Jetzt sind sie halt zum Teil sexy,aber
die Serie ist einfach gut. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Meissner Steven veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Sicher nicht die beste SciFi-Serie...
...eher Durchschnitt. Zwar ist BSG sicher auf einem höheren Niveau als eine Trash-Serie wie Andromeda, und in späteren Staffeln wurden die zahlreichen... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Abraxas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Erste Staffel - super gut.
Die erste Staffel von Battlestar Galactica nimmt den Faden des Pilot nahtlos auf und spinnt die Geschichte weiter. Tatsächlich wird die Serie besser. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. September 2012 von Cardenio
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Baatlestar Galactica 1, 2.1+2, 3.1 bei Müller zu je 11,99@ 0 03.10.2009
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar