EUR 6,31 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von zoreno-deutschland
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,31
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dodax-online
In den Einkaufswagen
EUR 6,31
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 6,31
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: de_findprice
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Battlestar Galactica (1980): The Complete Series [2 DVDs] [UK Import]


Preis: EUR 6,31
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager
Verkauf und Versand durch zoreno-deutschland. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
15 neu ab EUR 6,31 2 gebraucht ab EUR 13,54

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Battlestar Galactica (1980): The Complete Series [2 DVDs] [UK Import] + Battlestar Galactica (1979) Complete Series [7 DVDs] [UK Import]
Preis für beide: EUR 20,98

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Format: Import
  • Sprache: Englisch
  • Untertitel: Keine
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: Universal Pictures UK
  • Erscheinungstermin: 18. Februar 2008
  • Produktionsjahr: 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000YGHC0G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 130.769 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas am 18. Dezember 2007
Format: DVD
Ich muß ich meinem Vorredner Recht geben. Diese Serie hält sich mit Mühe auf dem gleichen Niveau wie seinerzeit "Buck Rodgers" und vermag (vermochte, die Kids von heute werden sich mit Grausen abwenden) vielleicht Kinder zu begeistern. Aber jemand, der dieses Werk als Einstand in die Kampfstern Galactica Welt in die Finger bekommt, wird uns Fans der Serie (der RICHTIGEN Serie) für bekloppt erklären - und man kann es ihm kaum verdenken.

Diese Serie enthält dennoch ein gute Folge : "The Return Of Starbuck". Wie diese Folge zu Ihrem Namen kommt, ist rätselhaft, beschreibt sie doch eher das Ende von Starbuck. Aber das tut sie mit jede Menge Witz und Ironie, denn "Cy", ein Zylone, begleitet Starbuck auf seinem letzten Weg und das gibt jede Menge (zum Schluß freundschaftliche) Reibereien. Ein bissl Schmalz und Kitsch ist auch wieder dabei, aber zu ertragen.

Bewertung : 2 Sterne mit der dringenden Empfehlung: Nur für widerstandsfähige Vollblut-Galactica-Fans.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Warstein-R am 7. Dezember 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Galactica 1980 ist ganz nett anzuschauen, aber lässt sich natürlich nicht mit der genialen ersten Staffel vergleichen, da es doch erhebliche Schwächen gegenüber der ersten Staffel gibt. (Richard Hatch und Dirk Benedict fehlen, bzw. letzterer ist erst in der letzten Folge Return of Starbuck zu sehen). Das eigentliche Problem ist, daß der letzten Staffel diese tolle Atmosphäre fehlt, wodurch sich die erste Staffel auszeichnete. Es wirkt vieles sehr gekünstelt und aufgesetzt. Über die Handlung möchte ich nichts sagen, da dies von anderen Rezensenten ausführlich getan wurde. Nur soviel: In der zweiten Episode Galactica Discovers Earth wurden einige Szenen des Films Luftschlacht um England eingebaut, und dies ist deutlich zu sehen. Wer den Film kennt, weiß was ich meine. Schaulspieltechnisch ist die Serie auch nicht so besonders, bis auf Lorne Greene, der seine Rolle sehr glaubwürdig spielt, aber der Rest? Na ja! Warum also geb ich 4 Sterne? Ganz einfach: Der Komplettierung wegen, weil damit die Serie vollständig ist. Nun zum technischen: Bild: 1,33:1 Vollbild nicht anamorph. Ton: nur englisch in Dolby Digital 2.0 Mono. Untertitel: keine Bonusmaterial: keins. Für wen eignet sich also Galactica 1980? Schwer zu sagen: Vielleicht Komplettisten, Fans der Serie und Leute, die allgemein BSG mögen, aber das kommt auf den Geschmack an, wie bei allem im Leben. Ob ich die Serie nun bedenkenlos empfehlen kann? Nein nicht wirklich, weil eher eine Geschmackssache.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jedihunter am 15. Dezember 2007
Format: DVD
Mein Vorschreiber, der hier nichts anderes als die Einleitung der Serie versucht hat wiederzugeben, hat leider eine kleine aber wesentliche Kleinigkeit vergessen, hinzuzufügen:

Hierbei handelt es sich nicht etwa um die viel geliebte "original"Serie, sondern um deren Fortsetzung...ohne Apollo, ohne (bis auf eine Ausnahme) Starbuck. "Galactica 1980" stürzte schnell ab, da sie den Geist der Serienanfänge nicht mehr traf - man denke nur an das allwissende Kind, das zum heimlichen Oberhaupt der Überlebenden geworden ist.

Somit: Für die Vervollständigung der Sammlung ok, qualitativ kommts nicht an die "orginale" Besetzung (trotzeiniger Darsteller, die weiterhin dabei sind) heran. Ohne Lorne Greene wäre dies das Begräbnis für "Galactica" gewesen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Benz am 23. Februar 2008
Format: DVD
Hallo Leutz,

man sollte vielleicht dazu schreiben, das es sich bei den Folgen um die Season 2 mit insgesamt 10 Folgen der alten Serie handelt.

Es sind die finale Folgen, die sich hauptsächlich auf der Erde abspielen, und um so genannte Wunderkinder der Galactica dreht. Diese sind als Pfadfinder auf der Erde, um nicht erkannt zu werden,...

Mit der Urserie hatte das ganze nur noch wenig zu tun.

Ich als Sammler muss gestehen, das ich mir die Season 2 nur zur Vervollständigung zulegen werde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex Panz am 12. Juni 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zuerst muss ich sagen, dass GALACTICA 1980 leider nicht viel mit dem Orginal von 1978 zu tun hat. Denn ausser Commander Adama (und Starbuck in der letzten Folge) ist niemand des ursprüngliches casts dabei.
Aber egal. Da ich nur den schlechten Zusammenschnitt "Das Ende Einer Odyssee" aus dem TV kenne, war ich dennoch überrascht über die anderen Folgen. Durch die fortlaufende Handlung, macht es nun wirklich mehr Sinn.
Was ich bei der DVD aber vermisse, sind die Untertitel, wie sie die Season 1 hat. Ab und an ist der Ton nicht so gut zu verstehen und hier wäre UT's definitiv besser gewesen.
Besonders hervorheben möchte ich die letzte Folge "The Return Of Starbuck".

Ach wenn der Zugang zu diesem Sequel etwas schwerer fällt, kann ich diese Doppel DVD dennoch jedem Fan der ursprünglichen Serie empfehlen, sei es als Ergänzung der Sammlung oder wirklich weil einem die Season 2 gefällt.
Soo schlecht wie sie von einigen gemacht wurde, ist sie dann doch nicht, auch wenn ich mir ab und an das Lachen nicht verkneifen konnte
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von terencehill am 29. April 2008
Format: DVD
Vorweg: Dies ist die 2. Staffel von Battlestar Galactica und spielt so 30 Jahre in der Zukunft. ausserdem sind die Folgen ausser einer alle so schlecht, dass man hier nur 5 Sterne geben kann oder gar keine.

Story: Die Galactica hat die Erde gefunden, eigentlich schon am Ende der 1. Staffel von Apollo und Starbuck, braucht aber trotzdem 30 Jahre um dahin zu fliegen. Apollo und Starbuck sind verschollen, bzw. Starbuck, denn von Apollo ist ueberhaupt nicht mehr die Rede. Egal. Dillan und Troy, einer davon ist Boxey machen sich auf um die Erde in ein weiterentwickeltes technisches Zeitalter zu bringen, damit sie sich gegen die Cylonen schuetzen koennen. Derweil fliegt die Galactica im Sonnensystem rum um die Cylonen abzulenken. Unterstuetzt werden sie von Doktor Zee, ein Teenagergenie mit eigenem Spotlicht, einer Reporterin und ausserdem ist da noch Xavier, der Boesewicht, der aber dasselbe will wie die Helden.

Extras: Trailer

Kritik/Episodenstory: Zuerst landen die Helden auf der Erde, dort treffen sie eine Reporterin und wollen Dr. Mortinson eine geheime Formel geben um das nuklear Zeitalter zu revolutionieren. Werden dann als Oekoterroristen verhaften, koennen aber fliehen mit der Reporterin im Schlepptau. Derweil ist Xavier nach 1944 gereist, um den Nazis auszuhelfen, dass koennen die Helden aber nicht dulden und vernichten die V2. Xavier reist ins amerikanische Hexenzeitalter, so um 1700.
Der naechste Teil handelt von unseren Helden, wie sie mit einem Shuttle voller Galactica Kinder auf der Erde abstuerzen. Und nix weiteres machen als Pfadfinder spielen. Eins der Kinder wird auf der Wiese, wo unsere Helden auch schon im ersten Teil mit den Vipern landeten (dort sind sie auch abgestuerzt) krank.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen