Battleship 2012

Amazon Instant Video

In HD erhältlich
(548)

Die Existenz der Erde steht auf dem Spiel, als außerirdische Raumschiffe ein internationales Marinemanöver vor Hawaii angreifen. Plötzlich befindet sich die Flotte im Krieg gegen einen gefährlichen Gegner, der den gesamten Planeten in Schutt und Asche legen will. Wenn die Menschheit dieses galaktische Inferno überleben soll, muss sie die übermächtigen Kampfmaschinen der Aliens besiegen.

Darsteller:
Tadanobu Asano,Toru Takahashi
Laufzeit:
2 Stunden, 11 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Science Fiction, Action & Abenteuer
Regisseur Peter Berg
Darsteller Tadanobu Asano, Toru Takahashi
Nebendarsteller Liam Neeson, Brooklyn Decker, Alexander Skarsgård, Taylor Kitsch, Josh Pence, Rihanna, Jesse Plemons, Hamish Linklater
Studio NBC Universal
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Sprachen Deutsch, Englisch
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

136 von 153 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Haaiiiyaaaaahhh am 26. Dezember 2013
Format: Blu-ray
Also,

WER sollte sich Battleship angucken?

- Sie mögen Filme wie TRANSFORMERS, Iron Man, The Avengers?

- Sie lieben hirnlose, tricktechnisch auf höchstem Niveau entwickelte Aktion, die auch noch mit einem Augenzwinkern daherkommt?

-Sie scheren sich KEINEN DEUT um Logiklöcher und können bei einem Bier (oder welchem Getränk auch immer) ihr Hirn KOMPLETT abschalten?

- Sie kümmert es nicht im geringsten, das in einem Film Amerikas Patriotismus in jeder 3. Szene gefeiert wird?

- Sie können Abstriche bei den Darstellern machen, wenn die Aktion dafür grandios ist?

Dann sollten Sie "Battleship" gesehen haben.

Und mit gesehen haben meine ich am besten ein mindestens 50" TV oder größer (am besten Beamer mit Leinwand) und ein komplettes Surround-System. Ich hatte das Vergnügen mit einem 55er und einer 4.0 Surroundanlage.

Dieser Film wirkt NIE und NIMMER auf einem 32" TV mit dem integriertem Lautsprecher. Da können Sie den Film getrost im Regal stehen lassen. (Oder kaufen und beim Kumpel im Heimkino gucken ;D)

Dieser Film will keinen Oscar für das beste Drehbuch. Dieser Film will keinen Oscar für eine Hauptrolle.

Dieser Film will einfach nur unterhalten. Und wer es schafft einzutauchen, das Hirn abzuschalten und die Sorgen und Probleme des Alltags vergessen kann, der wird hier mit hervorragender Aktion auf höchstem tricktechnischem Niveau belohnt.

Wer viel denkt und auch bei Filmen das Hirn auch nur ein klein bisschen mitdenken lässt, ist hier KOMPLETT FALSCH.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sukultan am 8. Januar 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Wer die "Transformers"-Filme und den "G.I. Joe"-Film kennt, der hat schon eine gute Vorstellung davon, was ihn bei "Battleship" erwartet. Alle Filme basieren auf Spielzeug der Firma Hasbro.

Genau wie die anderen erwähnten Filme ist auch "Battleship" absolut oberflächlich.
Die Handlung - soweit überhaupt vorhanden - hat so riesige Logiklöcher, dass da bequem ein Schlachtschiff durchpasst (man möge mir den hohlen Witz verzeihen).
Das amerikanische Militär wird wieder einmal als die heldenhafte, die Menschheit rettende Gut-Mensch-Eliteeinheit dargestellt.
Die Charaktere sind hohle Klischee-Figuren.
Eigentlich sind die Schauspieler sowieso nur Statisten für den gigantischen Action-Overkill und das grafische Computertechnik-Feuerwerk.

Genau letzteres gefällt mir bei "Battleship" so gut. Die Action ist zwar unglaubwürdig und physikalisch unmöglich, aber sie ist auch mitreißend und so imposant inszeniert, dass ich überhaupt nicht wusste, wo ich zuerst hinsehen sollte.
Mir persönlich gefällt auch das "Kampf auf dem Wasser"-Szenario sehr gut. Das ist mal eine nette Abwechslung zu den sonstigen Landschlachten bei Filmen mit kriegerischen Alien-Invasionen. Und das Wasser ist auch richtig realistisch animiert.

Das Bild der Blu-ray ist hervorragend, der deutsche 5.1-DTS-Sound ist klar und wuchtig.

Für Fans brachialen und bombastischen Action-Kinos, die gerne mal die Realität pausieren lassen, ist "Battleship" meine klare Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Simon TOP 500 REZENSENT am 3. September 2012
Format: DVD
Die NASA hat einen neuen Planeten entdeckt und versucht mit modernster Satelitentechnik mehr über ihn herauszufinden. Allerdings wird mit dem ausgestrahlten Satelitensignal nur eine Alienspezies die - mal wieder - nichts Gutes im Schilde führt, angelockt....
Mit der Spielvorlage Schiffeversenken hat der Film nur gemeinsam, dass es um ein Flottenmanöver geht und man im Film mal ähnliche Kreuzmuster sieht, wie die Spielfelder für das Spiel sind.
Innovatives bietet Battleship nicht, sondern zitiert hier und da Ideen aus anderen Science-Fiction-Filmen. Aber dafür sind die Schauwerte und Spezialeffekte erste Sahne. Und wer bei der Konfrontation Mensch vs Aliens einfach nicht mehr erwartet, als bombastische Action und eine heftige Materialschlacht, bekommt genau das. Zumal dieser Bombast sehr gut über das schauspielerische Unvermögen einiger Beteiligter (zb Rihanna) hinweg tröstet.
Das Beste am Film ist für mich das Finale, wenn Hauptfigur Hopper zu einer völlig unerwarteten Waffe greift, um den Aliens bei zu kommen. Das diese Sequenz einfach Laune macht, liegt nicht zuletzt am Song 'Thunderstruck' von AC/DC der hier passt wie die Faust aufs Auge und richtig rockt.
Technisch muss man nicht viele Worte verlieren, denn der Film bietet bei Bild und Ton, wie es sich für so einen Streifen gehört Bestwerte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Edinger am 26. Februar 2014
Format: Amazon Instant Video
Man muss sich diesen Film eher wie einen Comic, bzw. wie eine Comic-Verfilmung vorstellen. Die Spezialeffekte sind einsame spitze, aber die Handlung eben unrealistisch und vollkommen überzogen. Damit meine ich nicht, dass Menschen meterweit durch die Luft geschleudert werden und dennoch überleben - nein, das ist ja in jedem guten Action-SciFi-Film so. Aber wenn ein riesiges Schlachtschiff durch zwei kleine Anker von voller Fahrt innerhalb des Bruchteils einer Sekunde gestoppt wird, nun, dann verliert dieser Film auch seinen letzten Funken Glaubwürdigkeit.

Schade, denn Potential ist hier definitiv vorhanden. Vielleicht wird der zweite Teil etwas glaubwürdiger. Dennoch hat mich Battleship gut unterhalten und es gab - gerade durch die Unglaubwürdigkeit - viele lustige Momente, die einen zum Lachen brachten.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen