EUR 29,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Batman und andere himmlische Kreaturen - Nochmal 30 Filmcharaktere und ihre psychischen Störungen Taschenbuch – 28. November 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 103,95
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 29,99
EUR 29,99 EUR 21,00
44 neu ab EUR 29,99 2 gebraucht ab EUR 21,00

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Batman und andere himmlische Kreaturen - Nochmal 30 Filmcharaktere und ihre psychischen Störungen + Frankenstein und Belle de Jour: 30 Filmcharaktere und ihre psychischen Störungen + Blade Runner, Matrix und Avatare: Psychoanalytische Betrachtungen virtueller Wesen und Welten im Film
Preis für alle drei: EUR 109,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 405 Seiten
  • Verlag: Springer; Auflage: 2010 (28. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3642452345
  • ISBN-13: 978-3642452345
  • Größe und/oder Gewicht: 16,9 x 2,2 x 24,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 52.960 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Wenn Sie „Sex and the City“ für seichtes Popcorn Kino halten, dann sollten Sie nochmal genauer hinschauen. Verbirgt sich doch hinter Carrie Bradshaws übler Laune nach einer geplatzten Traumhochzeit in Wirklichkeit eine veritable depressive Störung, die zudem auch noch realistisch dargestellt wird und eher Psychiatrie als Hollywood ist. Nach "Frankenstein und Belle de Jour" ist nun ein weiteres Buch mit 30 gestörten Filmcharakteren erschienen. Hier erfahren Sie mehr über Multiple Persönlichkeitsstörung („Fight Club“), Zwangsstörung („Besser geht´s nicht“), narzisstische Persönlichkeitsstörung („Match Point“) und viele andere klassische psychiatrische Störungsbilder, verkörpert von brillanten Schauspielerinnen und Schauspielern. Wie schon im ersten Band, wurden die Charaktere ausnahmslos von namhaften Autoren und Autorinnen portraitiert und analysiert. Ein Lesevergnügen für Cineasten ob mit oder ohne psychiatrische Vorkenntnisse. Aus dem Inhalt: Wall Street – Peeping Tom – Leon, der Profi – Batman begins – Der freie Wille – Gegen die Wand – About Schmidt – Million Dollar Baby – Die Braut, die sich nicht traut – Winterreise – No Country for old Man – Taxi Driver – Heavenly Creatures – Persona – Blue Velvet ….und viele mehr.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Heidi Möller lehrt an der Universität Kassel, Institut für Psychologie.

Prof. Dr. Stephan Doering lehrt an der Medizinischen Universität Wien, Klinik für Psychoanalyse und Psychotherapie.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Readersbiggest am 8. September 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Eine gelungene Umsetzung eines interessanten Themas.
Da ich mich auch beruflich viel mit Screenwriting und Filmdramaturgie beschäftige hat das Buch den entscheidenden Punkt für die Entwicklung dramatischer Stoffen getroffen: Die psychische Störung, die die Charaktere ausmacht und so letzen Endes etwas bei uns im inneren aktiviert, wovon wir gefesselt, abgestossen oder fasziniert sind!

Wirklich tolles Buch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen