Gebraucht kaufen
EUR 6,95
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von jacaranda
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Die Hülle ist beschädigt
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,05 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Batman: Knightfall: Radio play /Advanced Level (Englisch) Audio-CD – Audiobook, 22. Februar 2008

11 Kundenrezensionen

Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Bibliothekseinband
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 3,75 EUR 2,75
5 neu ab EUR 3,75 5 gebraucht ab EUR 2,75

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: DHV - Der Hörverlag; Auflage: 1., Aufl. (22. Februar 2008)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 9783867172240
  • ISBN-13: 978-3867172240
  • ASIN: 3867172242
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 3 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 2,5 x 14,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 163.726 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Broken Bat is the first of two volumes collecting Knightfall, the much-talked about Batman storyline--much talked about because it was the story in which Batman gets defeated. The huge, muscle-bound villain Bane has but one goal in mind, to break Batman. The end of this volume is somewhat shocking compared to standard, mainstream comic book continuity. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Synopsis

In this "Knightfall" storyline, published in two parts, Batman must confront Bane, a powerful villain who has derived superhuman strength from the same designer drug to which the Dark Knight became addicted in "Batman: Venom". -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Wollherr am 16. März 2011
Format: Taschenbuch
Zunächst war ich sehr skeptisch gerade weil das etwas ältere Werk (93) grafisch zumindest nicht mit den neueren Werken eines Jim Lees (HUSH) mithalten kann.Aber bereits nach den ersten Seiten (speziell der Ausbruch des Jokers und später Zsasz`s Konfrontation mit Batman)war ich schlicht platt, ob dieser erzählerischen Meisterleistung. Die Geschichte besticht (trotz der hellen Farben) durch eine Düsternis a la DARK KNIGHT, in der ein seelisch wie körperlich stark angeschlagener Batman gegen seine schlimmsten Feinde antreten muss. Vor allem der Charakter Banes als Batman personifizierte Nemisis ist unglaublich gelungen und lässt mich schon die Tage bis zu Nolans neuem Kinofilm 2012 zählen.
KLARER PFLICHTKAUF für jeden Fan!!!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sonja am 24. Februar 2003
Format: Hörkassette
In diesem einzigartigen, englischen Hörbuch werden die Gescheh-nisse des Batman-Epos 'Knightfall' erzählt, in welchem Batman von einem neuen Feind Namens 'Bane' das Rückgrat gebrochen wird. Es folgt ein langer und schwerer Heilungsprozess an dessen Ende sich Bruce Wayne dem ultimativen Kampf mit Jean-Paul Valley (dem neuen Dunklen Ritter) um das Fledermaus-Kostüm stellen muss.
Diese Variante steht dem Comic in nichts nach, da nicht nur die Stimmenbesetzung sehr gelungen ist, sondern auch die akustischen Effekte bestechen, die den Hörer noch näher ans Geschehen heranbringen.
Insgesamt: Nicht nur für Fans drei Stunden Batman-Hörerlebnis pur!
Und noch ein kleines 'Schmankerl' für Fans: Michael Gough leiht auch hier Bruce Waynes Butler Alfred Pennyworth die Stimme, dessen Rolle er auch schon in den vier Kinofilmen übernommen hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 12. Dezember 1998
Format: Taschenbuch
The Knightfall storyline and the comics that lead up to it are still affecting the comic industry and the characters in the books. There has not been a TBP printed that include the time between The Sword of Azrael and The Broken Bat but there should be. In this period of time Azrael begins training with Robin and Batman is becoming more and more fatigue. The artwork, covers, and storyline of these comics are almost as incredible as those of The Broken Bat. The only problem with The Broken Bat is that the Riddler is not in a prison hospital or in Arkham. Just before the Knightfall storyline Bane had pumped him up with vemon which is one of the most addictive drugs there is. In the Vemon storyline it take Batman over a month of isolation and mediation to overcome the addiction. The Riddle should been forming at the mouth in parts 6 and 8 instead of being on a talk show. The Broken Bat demonstrates why Batman is who he is. He has complete control over his body and mind. He knows when to stop but does not; he gives all of his attention to the public of Gotham and to himself which in the end is why he is finely broken. Unfortunately, Batman refuses the help of Robin and does not even consider asking Nightwing for any help. This results in pushing himself over the edge and making a mistake that he is still trying to recover from, asking former Azrael to take up the Mantle of the Bat. About the only good part of Batman being broken is this the readers of Batman comics during this time get to see more Bruce Wayne is action despite his handicap and how he does not need to hide behind a mask to solve crimes and help others.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 14. Oktober 1997
Format: Taschenbuch
The character of Batman is displayed as obsessed and rightly so. Some books, like Frank Miller's "The Dark Knight Returns" portray his psychosis while others show his superhuman dedication. In "Knightfall" Batman is pushed to his absolute limits and beyond when a new villian calling himself Bane arrives in Gotham for the sole purpose of destroying Batman. Typically my response is "Get in line,pal" but this time Bane has a detailed plan that exploits Batman's weaknesses : his absolute belief that only he can save Gotham and his unwillingness to quit. Bane begins by observing the Batman in action and deciding to strip him of that which makes him the most powerful and then break him. He unleashes all the inmates of Arkham Asylum, the cage that contains all of Batmans worst foes, and watches as Batman faces challenge after challenge despite sickness or exhaustion. Then finally, when Batman is at his weakest, he confronts Bane's stoolies and then Bane himself. If you believe that Batman is just a nutcase in a mask and cape, "Knightfall" will prove you wrong.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Andreas Franz am 21. November 2009
Format: Taschenbuch
Ein gebrochener Held (zuerst nur im übertragenden Sinne, dann auch im wörtlichen Sinne)hat es nicht nur mit dem neuen Superschurken "Bane" zu tun, sondern auch noch mit so ziemlich allen anderen Schurken der Batmanhistorie. Die einzelnen Geschichten, die sich zu einem Ganzen zusammenfügen sind spannend und gut gezeichnet. Insgesamt ein toller Auftakt in die Knightfall-Saga und mit über 260 Seiten auch ein Preisknaller.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 3. November 1998
Format: Taschenbuch
I have never been a fan of Batman in his comic book form (I am a fan of the two first Tim Burton films) but titles such as The Killing Joke and this one changed my mind. The Knightfall saga is one of the best, and most entertaining Batman comic-book stories, alongside The Dark Knight Returns and Killing Joke. If you are a collector, a Batman fan or simply want to enjoy a good story, buy it with no hesitation.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen