Gebraucht kaufen
EUR 15,37
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand durch Amazon. Zustand entspricht den Amazon-Zustandsbeschreibungen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Batman Incorporated 03: Im Einsatz gegen Leviathan Unbekannter Einband – 2. Mai 2013

2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Unbekannter Einband, 2. Mai 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95 EUR 12,38
1 neu ab EUR 16,95 2 gebraucht ab EUR 12,38

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Unbekannter Einband
  • ASIN: B00CTMHGRM
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.012.524 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von junior-soprano TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 15. September 2013
Wer war jetzt nochmal der? Und was war die Vorgeschichte hierfür? Obwohl sich in diesem Band die neuen Geschichten von The New 52 / Das neue DC-Universum finden wurde die Reihe Batman Incorporated nicht neu gestartet. Deshalb ist es mehr als sinnvoll die beiden Vorgänger aus dieser Serie gelesen zu haben. Am Ende ist dann alles halb so schlimm: die Geschichte findet keinen Abschluss und wird in Band 4 fortgesetzt. Das Morrison so weit ausholt, so zahlreiche Figuren in so schneller Reihenfolge auftreten lässt und die Zeichnungen auch noch zusätzlich Verwirrung stiften ist wohl Geschmackssache. Morrison ist ein Batman-Kenner und wer möglichst viel über die diversen Inkarnationen von Batman und Robin weiß ist hier eindeutig im Vorteil.

Handlung: Batman hat die weltweite Franchise-Kette Batman Incorporated gegründet. Japan, Argentinien usw. haben nun ihre eigene Batman-Variante. Und das obwohl es doch mit Robin, Nightwing, Batwing etc. bereits mehr als genug Ableger dieser Figur gab. In Band 3 kämpfen die Batmen gegen Talia und Ra's al Ghul. Somit wird es persönlich, denn Bruce Wayne und Talia sind gemeinsame Eltern von Damian Wayne, der sich als neuer Robin versucht.

Die allmähliche Unterwanderung Gothams durch al Ghuls Schergen, das kaltherzige Kalkül in einem Kind nichts weiter als die Weitergabe seiner DNA zu sehen und einiges andere an diesem Comic lassen aufhorchen. Streckenweise ist das höchst spannend, erfrischend und unterhaltsam. Dann wiederum gibt es Passagen, in denen entweder die Bilder oder die Handlung Fragen aufwirft. Nur Band 1 gelesen zu haben oder mit Band 3 eingestiegen zu sein reicht für das grundliche Verständnis dieser Geschichte nicht aus.

Tja. Grant Morrison.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Vorab: ICh bin erst mit den New52 in die Batman-Serie eingestiegen. Hauptsächlich lese ich die BATMAN und BATMAN - THE DRAK KNIGHT Reihen. Da dort
ACHTUNG SPOILER !!!

Robin gestorben ist
!!! SPOILER ENDE
, wollte ich wissen, wie es dazu kam. Leider sind BATMAN INC. 1 und 2 nicht mehr so leicht erhältlich (immer mal wieder gibt es Nachdrucke), weswegen ich mit Band 3 angefangen habe. Da der Band der erste der New52 ist dachte ich, dass wenigstens etwas über die Vorgeschichte erklärt wird, wie es auch in den anderen Reihen der Fall ist. Leider ist das hier nicht so!

Ich finde zwar die Storyline sehr interessant (wie entstand Leviathan, wie entstand Batman Inc., die Geschichte um Thalia und ihren Vater etc.), aber es wird zu schnell erzählt und ist teilweise doch sehr sehr verwirrend. Zwischen den einzelnen Kapitel kommen manchmal riesen Sprünge in Zeit und Raum vor, die einen komplett aus der Bahn werfen. Ja zum Teil auch innerhalb eines Kapitels. Es treten so viele Charaktere auf, was weiter nicht schlimm wäre, wenn sie sich dann nicht dauernd als der eine oder andere verkleiden würden, was zusätzliche Verwirrung stiftet, leider nicht nur bei Thalia und Leviathan, sondern auch beim Leser. Neuen Lesern bleibt keine Chance zu verstehen, was da gerade passiert.

Eigentlich interessiert mich aber auch nur Batman, Robin und die Konforntation mir Thalia/Leviathan. Die anderen Charaktere sind mir zeimlich egal. Das kann aber auch daran liegen, dass ALLE Charaktere ziemlich blass bleiben. Durch die schnelle Erzählweise und die Sprünge kann man sich so gut wie mit keinem charakter richtig identifizieren, auch nicht mit Batman und Robin.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden