14 Angebote ab EUR 17,49

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Batman: Arkham Origins - Blackgate - [PlayStation Vita]

Plattform : PlayStation Vita
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
3.7 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
  • Genre: Geschicklichkeit
  • Plattform: PlayStation Vita
  • Sprache: Englisch, Untertitel: Deutsch
3 neu ab EUR 19,00 11 gebraucht ab EUR 17,49

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B00CAJFU22
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 10,4 x 1,4 cm ; 41 g
  • Erscheinungsdatum: 25. Oktober 2013
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.557 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Machen Sie sich bereit für Batman: Arkham Origins Blackgate - nach 'Batman: Arkham Asylum' und 'Batman: Arkham City' das nächste große Blockbuster-Game mit dem Dunklen Ritter.

Batman: Arkham Origins Blackgate (entwickelt vom Armature Studio) ist ein 2,5D-Spiel, das das 'Batman Arkham'-Spielerlebnis erstmals für Nintendo- und Sony-Handheld-Systeme aufbereitet. In dem als Begleitspiel zu Batman: Arkham Origins konzipierten Titel können die Spieler die Handlung der Konsolenversion fortsetzen und entdecken weitere Details aus der Vergangenheit des Dunklen Ritters.

Das von WB Games Montréal entwickelte Batman: Arkham Origins wartet mit einem riesigen Gotham City und einer Original-Story auf, die etliche Jahre vor den Geschehnissen in 'Batman: Arkham Asylum' und 'Batman: Arkham City' (den beiden vielgerühmten Vorgänger-Titeln des Franchise) spielt. Vor dem Aufstieg von Gotham Citys gefährlichsten Ganoven lernen die Spieler einen jungen, ungeschliffenen Batman kennen, der in der Anfangsphase seiner jungen Karriere als Verbrechensbekämpfer jenen einschneidenden Moment erlebt, der ihn später zum Dunklen Ritter werden lässt. Im Verlauf der Geschichte treffen die Spieler zum ersten Mal auf viele wichtige Charaktere und knüpfen entscheidende Beziehungen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Seit der ersten Ankündigung von Batman Arkham Origins: Blackgate" war ich voll freudiger Erwartung. Nach und nach sickerten die ersten Infos durch und ich wurde skeptisch. Kann die Batman-Reihe als 2,5 D"- Spiel funktionieren?

Spiel
Nun, die Antwort ist: jaein. Wenn man sich einmal an das Spielprinzip und Gameplay gewöhnt hat und gewillt ist sich darauf einzulassen, bekommt man ein 2D-Sidescroller geboten, der wie ein 3D-Spiel anmutet. Denn die Kamera schwenkt um Batman herum, man kann sich mittels Batclaw in die dritte Dimension schwingen, jedoch selber beeinflussen, aus welcher Kameraperspektive man das Geschehen betrachten will, das kann man nicht.

Zum einen wird die völlige Bewegungsfreiheit aus der großen Konsolenversion dadurch extrem eingeschränkt. Zum anderen sind die Möglichkeiten der Interaktion mit der Umwelt beschränkt, sodass ihr in der ersten Spielstunde enttäuscht sein könntet. Denn mehr als gehe von rechts nach links, dann drücke R" passiert dabei nicht.
Erst im späteren Verlauf werden alternative Wege begehbar, die nur unter Einsatz der später verfügbaren Gadgets erreichbar sind. So kommt zum Batarang" noch der Gelwerfer" und die Batclaw", sowie der Kryto-Sequenzer", doch das war es dann auch schon.

Die meisten mit Gadgets lösbaren Rätsel sind auch recht offensichtlich und stellen den Spieler besonders anfangs nicht wirklich vor eine geistige Herausforderung. Im weiteren Verlauf nimmt diesbezüglich der Schwierigkeitsgrad zu, wird aber nie unfair. Die Rätsel lassen sich meist nur unter Zuhilfenahme des Detektiv-Scanners lösen.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 22 von 25 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe das Spiel bisher im Auge gehabt aber nie gekauft. Nun gab es das Spiel für 12€ zum Vita Geburtstag und ich habe zugeschlagen.

Habe bis jetz 2,3h gespielt.

Ich finde es für einen Vita Titel bisher sehr gut. Grafisch trotz 2,5 D sehr schick. Einer der wenigen Grafikbomben der Vita. Sound ist klasse und das Gameplay recht nah an den Großen, mit Einschränkungen wegen der Perspektive.

Bis jetzt bin ich sehr begeistert. Leider kommt es ab und an zu Ein wenige Backtracking, aber das gibts überall.

Fazit: Bin bis dato nicht sicher obs 40€ wert ist, aber die 12€ vom Sale allemal.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Schöne Sache, dass man sich erwärmt einen so großen Namen auch für die kleinen Geräte zu produzieren. Hatte sowohl den großen PS3-Bruder als auch diese Version dieses Jahr auf der Gamescom probegespielt und war speziell von Blackgate positiv überrascht. Von daher war 'ne Vorbestellung vorprogrammiert.
Nun hab ich bereits einige Stunden mit Blackgate zugebracht und einiges gesehen. Erstmal die Grafik: Sieht klasse aus. Optisch fühlte ich mich schon stark an die beiden vorangegangenen Arkhams erinnert, auch wenn die meiste Zeit Sidescrolling ist. Oftmals gibt's obendrauf noch Kameraschwenks und dadurch veränderte Blickwinkel, wo man Batman auch mal einen Bogen laufen lässt als nur stur geradlinig von links nach rechts. Dadurch bekommt das Ganze letztlich seine 2,5D-Bezeichnung. Animationen, Lichteffekte und die Modellierungen der Charas und diversen Objekte machen einen super Eindruck. Klar, man hat schon Aufwändigeres auf der Vita gesehen, aber dieses Game ist schließlich auch mit für den 3DS konzipiert worden (liest sich merkwürdig, ich weiß). Nichts desto Trotz ein echter Hinkucker. Könnte mir höchstens vorstellen, dass den einen oder anderen die Comic-Zwischensequenzen nicht so sehr gefallen. Ich mag sie.
In Sachen Musikuntermalung, Syncro (nur englisch übrigens) und Soundeffekte ist alles absolut stimmig.

Die Steuerung ist weitestgehend wie bei den großen Versionen. Laufen und gleiten, springen, Enterhaken, Gadgets und schließlich die Kampfsteuerung: Von den Ausführungen her ist tatsächlich alles beim alten geblieben, und das trotz des 2D. Immerhin bewegt man sich nicht stufenlos in jede Richtung, sondern meistens links/rechts.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 7 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Klasse Grafik. Scheint spannend zu sein, da mein Sohn das Spiel ständig spielt.
Allemal kostengünstiger gegenüber neuen, aktuelleren Batman Spielen.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wie bestimmt inzwischen jeder mitbekommen hat, ist Batman Arkham Origins Blackgate eine 2,5D Sidescroller.
Das war aber auch von Anfang an bekannt, und wurde in jedem Trailer so gezeigt, deslahb verstehe ich nicht ganz,
warum so mancher hier ein 3D Action-Adventure im Stile der Heimkonsolen-Version erwartet hat.
Darüber informiert man sich doch, bevor man ein Game kauft, oder?????

Das Game macht sehr viel Spaß, und fordert bei so manchen Endboss-Kämpfen eine ausgefeilte Taktik beim Einsatz von Batmans Gadgets.
Die Grafik ist sehr schön scharf auf dem OLED Screen, und auch sonst sehen die Texturen sauber, und die Effekte super aus.
Die Kamerschwenks in die 3te Dimension möchte ich dabei nochmals lobend erwähnen, klasse Idee!
Die Comic-Zwischensequenzen sind nicht so ganz mein Fall, aber die haben wir wohl dem schwächeren 3DS zu verdanken, für den es das Game ebenfalls gibt.

Meine Bewertung:
Grafik 2-3
Sound 1
Gameplay 2
Motivation & Umfang 2-3
Multiplayer: nicht vorhanden
Gesamtnote 2

Somit gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung!! Das Game macht wirklich sehr viel Fun auf der VITA.
Kommentar 3 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden