Jetzt eintauschen
und EUR 5,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Basiswissen Medizinische Statistik (Springer-Lehrbuch) [Gebundene Ausgabe]

Christel Weiß
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Springer Verlag
Springer Lehr- & Fachbücher
Alle Fachbücher von Springer in den Bereichen Wirtschaft, Naturwissenschaften, Technik, Gesellschaft, Psychologie, Medizin und Gesundheitswesen finden Sie im Springer-Shop.

Kurzbeschreibung

27. April 2010 3642113362 978-3642113369 5. Aufl. 2010
Welche Gene korrelieren mit Alzheimer? Wie groß muss meine Stichprobe sein, um eine präzise Schätzung abgeben zu können? Wie führe ich eine Studie durch? Mit Weiß, Medizinische Statistik lernen Sie, Daten zu strukturieren, Zusammenhänge aufzudecken und Ergebnisse zu interpretieren. Und dabei müssen Sie weder Formeln auswendig lernen noch herleiten - die Grundlagen sind viel einfacher zu verstehen, als Sie es vermuten! Und Basiswissen hilft Ihnen dabei: - Zusammenhänge werden an einfachen Beispielen erklärt - Überblick über klinische und epidemiologische Studien - Zusammenfassungen am Kapitelende heben das Wichtigste hervor - Glossar Englisch - Deutsch für englische Paper und Statistiksoftware - Inhalte, die über das Prüfungswissen hinausgehen, sind markiert

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Rezension

Dozentenstimmen zur 5. Auflage:

"Griffiges Wissen für das Selbststudium" (Prof. Dr. R. Mösges, Medizinische Informatik - Klinikum Köln)

"Sehr verständliches, praktisch hilfreiches Lehrbuch" (Prof. B. Seifert, Abteilung Biostatistik - Universität Zürich)

"Prima" (Prof. Dr. R. Muche, Institut für Biometrie - Universität Ulm)

Buchrückseite

Licht im Datendunkel

Wie verhält es sich mit Klapperstörchen und kleinen Kindern? Wie lassen sich die charakteristischen Eigenschaften einer Datenreihe beschreiben?

Mit der Medizinischen Statistik lernen Sie, Daten zu strukturieren, Zusammenhänge aufzudecken und Ergebnisse zu interpretieren. Und dabei müssen Sie weder Formeln auswendig lernen noch herleiten – die Grundlagen sind viel einfacher zu verstehen, als Sie vermuten!  Und das Basiswissen hilft Ihnen dabei:

  • Zusammenhänge werden an einfachen Beispielen erklärt
  • Überblick über klinische und epidemiologische Studien
  • Zusammenfassungen am Kapitelende heben das Wichtigste hervor
  • Glossar Englisch–Deutsch für englische Paper und Statistiksoftware
  • Inhalte, die über das Prüfungswissen hinausgehen, sind markiert

Online lernen auf lehrbuch-medizin.de

  • Ausführliches Lexikon statistischer Begriffe
  • Original Prüfungsfragen
  • Kurzzusammenfassungen

Mit Medizinischer Statistik gegen den Zufall


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für das trockene Thema ganz gut gemacht 2. Juni 2012
Von kiplies
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Die Medizinische Statistik gehört wohl bei den wenigsten Studenten zum Lieblingsfach, aber mit diesem Buch macht das Lernen manchmal sogar fast ein bißchen Spaß.

Das Buch ist sehr übersichtlich und logisch gegliedert, die Kapitel kurz und knapp gehalten.
Die enthaltenen Informationen sind absolut ausreichend für das, was von Medizinstudenten verlangt wird und dankenswerterweise verzichtet die Autorin auf unnötig umfangreiche Erläuterungen. Für die besonders Wissbegierigen sind Formelherleitungen in markierten Kästchen abgedruckt.
Wichtige, relevante Sachen sind absolut verständlich und knapp erklärt, weiterführende Erklärungen sind als solche markiert und daher auch gut zu überspringen (v.a., wenn man unter Zeitdruck steht).

Weiterhin sind zu jedem Thema sehr anschauliche und einprägsame Beispiele aufgeführt, die das ganze noch etwas auflockern.

Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen, denn ich habe die Klausur damit mit 1,0 bestanden (und ich bin wahrlich kein Statistikfreund). Vergleiche zu anderen Büchern habe ich allerdings nicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rezension zu "Basiswissen Medizinische Statistik" 14. Oktober 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe mir das Buch zur Vorbereitung auf die Zulassungsprüfung für ein Public-Health-Studium gekauft. Bereits im Medizinstudium und bei meiner Promotion bin ich mit dem Thema Statistik konfrontiert wurden, aber nicht in dem Maße, wie es bei Public Health verlangt wurde. Ich wurde also bei einem relativ niedrigen Wissenstand abgeholt und dann mit diesem Buch doch relativ fit für diese Materie gemacht. Gerade die Beispielrechnungen helfen beim Verständnis. Als Einstieg in die Biometrie würde ich "Basiswissen Medizinische Statistik" deshalb auch Unerfahrenen empfehlen.

Trotzdem hat das Buch Schwächen. Einiges hat sich mir leider erst nach längerem Durchdenken erschlossen. Beispielhaft möchte ich hier die empirische Dichte, das Stamm- und Blatt-Diagramm, die Definition von Quantilen, die bedingte Wahrscheinlichkeit oder das Prinzip eines statistischen Test nennen. Mir hätte es geholfen, gäbe es für entscheidende Parameter exakte Definitionen. Auch wäre es gut, könnte man bei den mathematischen Herleitungen noch einen Gang zurückschalten, von einem niedrigeren Wissensniveau des Lesers ausgehen und dafür die einzelnen Schritte etwas genauer erläutern. Auf mein Studium vorausblickend ist die Thematik zur Regressionsanalyse nur unzureichend abgehandelt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Praxisnah und didaktisch grundständig 28. November 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich brauche das Buch beruflich, weil ich biometrische Planungen von Tierversuchen prüfen muss.
Habe schon so manche Passage verwerten können, ohne mit Formelkram zu verwirren.
Hilft bei der Beurteilung von Begründungen und bei Korrekturen von Versuchsumfängen.
Ganz praktisch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen alle Grundlagen drinnen 21. Januar 2013
Von Bolder
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
mit dem Buch habe ich die Klausur bestanden...
...der Statistikdummi war dazu ne nette Ergänzung!
Also doch ganz okay aber Statistik lieb ich deswegen trotzdem nicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xa0d7e858)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar