oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Ex_Sammler In den Einkaufswagen
EUR 20,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Basic

John Travolta , Connie Nielsen , John McTiernan    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 28. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

Basic auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Basic + Wehrlos - Die Tochter des Generals
Preis für beide: EUR 19,68

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: John Travolta, Connie Nielsen, Samuel L. Jackson, Giovanni Ribisi, Brian Holt
  • Regisseur(e): John McTiernan
  • Komponist: Klaus Badelt
  • Künstler: Tom Nelson, Bradley Fisher, Mike Medavoy, Moritz Borman, George Folsey Jr., Kate Harrington, Pat McCorkle, Steve Mason, Lee Nelson, Dennis Bradford, Gary Kosko, Arnold W. Messer, Dror Soref, Nigel Sinclair, Basil Iwanyk, Michael Tadross, Jonathan D. Krane, James Vanderbilt
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 8. März 2004
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0001EJLAA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.504 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Basic ist ein militärisches Rätselspiel mit vielschichtigen Täuschungen als dramatischer Daseinsberechtigung und jeder Menge Macho-Attitüde, wie sie in einem nur halbwegs effektiven Thriller von Stirb langsam-Regisseur John McTiernan nicht anders zu erwarten war. John Travolta spielt die Hauptrolle als Ex-Army-Ranger, der jetzt-Drogenfahnder ist, und der an der Seite einer Armee-Ermittlerin (Connie Nielsen) den Mord an einem verhassten Ausbilder (Samuel L. Jackson) aufklären soll. Diese wurde angeblich während einer Trainingsmission seiner Spezialeinheit in den von Unwettern durchpeitschten Regenwäldern Panamas umgebracht.

Zwei Überlebende (Giovanni Ribisi und Brian Van Holt) erinnern sich an die schicksalsträchtige Mission, während sich die Wahrheit -- ganz im Stile von Akira Kurosawas ewigem Klassiker Rashomon -- in einer Reihe variierender Flashbacks langsam entfaltet. Trickreich genug, um die Aufmerksamkeit des Zuschauers zu halten, obwohl die Handlung immer irrelevanter wird, ist Basic derart fasziniert von seinem eigenen betrügerischen Einfallsreichtum, dass die Schlusswendung zu einer Enttäuschung verkommt. Ein zweites Ansehen könnte zumindest dahingehend lohnenswert sein um herauszufinden, ob am Ende wenigstens die innere Logik noch stimmt. --Jeff Shannon

Produktbeschreibungen

Universum Film Basic, USK/FSK: 16+ VÃ--Datum: 04.03.04

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Brisante Action. Soldaten Intrigen Chaos. 22. November 2005
Von Apicula #1 REZENSENT #1 HALL OF FAME REZENSENT
Format:DVD
Basic
Brisante Action Soldaten Intrigen Chaos
Was zunächst so beginnt wie ein Militärdrama, wie man es aus Hollywood schon zur Genüge kennt, hat sich für mich in ein faszinierendes Filmerlebnis gewandelt.
„Basic“ habe ich mir nun schon einige Male angesehen und zwar aus dem Grund: Die Geschichte ist so fies verworren, dass ich auch nach mehrmaligem Ansehen nicht durchblicke. Das ist weiter nicht schlimm, so lange ich den Film nämlich noch unterhaltsam finde.
Die Handlung führt uns in ein US Amerikanisches Militärcamp in Panama, wo es bei einem Übungseinsatz zu einem vollkommenem Chaos kommt. Der bei seinen Rekruten höchst-unbeliebte Ausbilder (Samuel L. Jackson) wird bei einem Übungseinsatz im Dschungel getötet. Zusammen mit ihm noch einige weitere Rekruten. Es gibt – so fängt die Sache an – zwei Überlebende, die zunächst keine Aussage zu dem Vorfall machen wollen.
Aufklärung in das Chaos soll die eine Armee-Ermittlerin bringen. Hinzugezogen wird auch ein Ex-Militär-Ranger (John Travolta). Sein Ruf – er ist nun Drogenfahnder – ist allerdings auch angeschlagen. Als er sich beim Eintreffen auf dem Militärstützpunkt ganz ungeniert an die Eier packt und seine Ermittlungs-Kollegin im allercoolsten Macho-Slang runter- und schließlich anmacht, dachte ich mir: Ach Du Schande, wer denkt sich denn so einen Quatsch aus.
Jedenfalls fangen die beiden dann an den ersten Überlebenden zu verhören und als dann die „Guter Cop – böser Cop“ Nummer abgezogen wird, dachte ich mir wieder: Abschalten. Nix wie abschalten diesen Hollywood-Käse.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen WOW Actioner mit NAJA Ende 26. August 2005
Format:DVD
Zuerst muss ich sagen, dass mit vom äusserlichen her das Digipack der Special Edition sehr gefällt, das Cover ist super und auch inen sieht alles gut aus.
Das Bild ist perfekt und der DTS TOn, den ich über meine 5.1 Anlage genutzt habe, sehr sehr gut abgestimmt.
Soweit wären es 5 Sterne, wenn jetzt mit der Rezession schluss wäre.
Nun kommt der Film.
WOW, die Action ist wirklich genial gefilmt und super dargestellt.
Wer McTiernen kennt weiss, wie genial er Waffen und deren benutzung in Szene setzen kann, bzw. dass er ein absolutes genie im Filmen und im ,,In-Szene-setzen'' ist.
Die Story zieht sich eher langsam heran, bleibt aber immer spannend und wird von Travolta, Stone und den anderen glaubwürdig gespielt.
Wär jetzt mit der Rezession schluss, wären es immernoch 5 Sterne.
Aber jetzt zum Ende.
Naja, was soll ich sagen...es gefällt mir einfach nicht.
Ich möchte natürlich nicht zuviel verraten, aber es macht einfach den Film, den man vorher gesehen hat, zu Nichte und lässt einen im kalten Regen stehen und man weiss nicht, warum man nicht noch 5 min. mehr investiert hätte und sich etwas besseres ausgedacht hat.
Das Ende ist kein totaler reinfall, aber schon ärgerlich, jedenfalls für mich.
Habe den Film auch schon mit Leuten gesehen, die das Ende gut und inovativ fanden, habe aber öfters erlebt, dass andere das Ende auch nicht so für das wahre halten.
Bis zum Ende fast perfekt, aber dann flacht es für mich zu schnell ab, deswegen vergebe ich gesamt etwas mehr als 4/5 Sternen, aber abgerundet dann insgesammt 4.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen überdurchschnittlich und spannend 6. November 2005
Format:DVD
Auch ich verstehe die vielen negativen Bewertungen zu diesem Fim nicht - denn schliesslich hat Regisseur John McTiernan eine sehr saubere Arbeit abgeliefert.
Ein spannender Film, der halt nicht den Kriterien herkömmlichen Popcorn-Kinos gerecht wird sondern von seinem Zuseher konstante Mitarbeit fordert. Im Zuge der Handlung tun sich immer neue Rätsel und Wendungen auf, so dass der Zuschauer ordentlich was tun muß, um am Ball zu bleiben.
Zur netten Berieselung taugt der Film nichts, weil man sonst der Handlung nicht folgen kann.
Über den Schluß des Filmes ist hier auch bereits viel geschrieben worden - ich meine, dass er zwar nicht unproblematisch angelegt ist, jedoch auf diese Art und Weise wenigstens klar wird, warum Tom Hardy (John Travolta) in einigen Situationen so reagiert hat, wie er es getan hat.
Zu den großen Pluspunkten dieses Films zählen die hervorragenden schauspielerischen Leistungen von Travolta, Nielsen und Jackson, aber auch die Nebendarsteller machen ihre Sache sehr gut.
Für mich waren aber die Darstellungen der Kampfszenen im Film so ungenügend, dass ich einen Stern abziehe. Hier hätte sich etwas Detailarbeit noch bezahlt gemacht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 3 x musste ich ... 4. Januar 2006
Von Pseudonym
Format:DVD
... Basic sehen, um den Film jetzt vollständig zu kapieren. Beim 1.mal hatte ich wahnsinnige Probleme die Soldaten und verschiedenen Namen der Soldaten und Darsteller zu unterscheiden. Da der Film oft im dunkeln oder in einem Unwetter spielt, muss man wirklich sehr sehr gut aufpassen und auf die verschiedenen Namen hören und mitdenken. Beim 2.mal lichtete sich die Verwirrung um dem Komplott ein wenig und beim 3.mal hatte ich die Handlung und verschiedenen Schauspieler schon im Griff. Da wusste ich dann schon wer -> wer ist, und was da im Dschungel abgelaufen ist. Basic strotzt nur so von Wendungen. Falls man glaubt, das ist jetzt der Schluss bzw. um das ist es in Basic gegangen, kommt gleich wieder eine Wendung welche die vorherige Theorie komplett über den Haufen haut. Man weiß wirklich nicht bis zur letzten Minute was da abläuft. John Travolta spielt seine Rolle ziemlich cool und witzig und Samuel L. Jackson wirkt auch als harter Sgt. echt glaubwürdig. Basic ist keinesfalls ein Film wo man sich nur berieseln lassen kann, man muss wirklich fast 100 min aktiv mitdenken, um alles verstehen zu können. Ich finde den Schluss nicht wirklich schlecht, wie einige Rezesenten vorher geschrieben haben. Er ist mal einer der etwas anderen Art. Aber das tolle dabei ist, man rechnet absolut nicht mit diesem Schluss. Ich hätte eher mit einem Auftritt von Rambo gerechnet als mit diesem Schluss.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Pflichtfilm!
Einfach sehenswert! Samuel L.Jackson und Travolta at his best! Sollte man gesehen haben, denn so viele Wendungen in einem Film hat man lange nicht gesehn!
Vor 22 Tagen von Tarik Wattad veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles ok.
Sehr guter Film, kein Mainstream aber sehenswert. Gute Story, Cast gelungen und auch Panama als Schauplatz ist interessant gewählt. Passt
Vor 10 Monaten von Csaba Györi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Man weiß eigentlich nie, was jetzt genau die Wahrheit ist.....
....außer natürlich ganz am Ende. Aber eins nach dem anderen. Das dieser Film so gut ist, liegt an mehreren Dingen:
1. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von filmkr veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spitze
Ich möchte den Fílm gerne in die Schublade mit Eine
Frage der Ehre packen . Er ist m.E. nach noch besser. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Olaf kowol veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Das kann auch der Schluss nicht mehr wirklich retten...
...Mittelmaß, warum auch immer. Grandiose Schauspieler, Regisseur mit Weltruf (u.a. Die Hard) und dennoch - das Ding zündet nicht so richtig. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Juni 2012 von molesman
5.0 von 5 Sternen Brilliant!
Ein superfilm mit vielen verschiedenen Eindrücken. Das ende ist sehr überraschend und nicht zu erahnen. Ein super Film mit einem spitzenmäßigen J. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Oktober 2011 von Mr. Wombat
5.0 von 5 Sternen Sehenswerter Thriller vom "Stirb langsam"-Regisseur
Eine Gruppe Ranger wird mit ihrem Commander im Urwald abgesetzt. Von neun Leuten kehren nur zwei zurück und verstricken sich in widersprüchliche Aussagen, was passiert... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Januar 2011 von S. Simon
2.0 von 5 Sternen Wer hat denn das Ende verbrochen?
Zu beginn des Films kommt "Basic" atmosphärisch und sehr vielversprechend daher. Der Zuschauer wird in eine intelligent erzählte und hochspannenede story eingeführt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. November 2008 von Chris
2.0 von 5 Sternen unglaubwürdige Fehlbesetzng
der Film hätte alle Vorraussetzungen für einen spannenden und unterhaltsamen Abend gehabt, wenn nicht Connie Nielsen als Julia Osborne/Captain der Militärpolizei... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. März 2008 von Walter Rieger
5.0 von 5 Sternen Brisante Action. Soldaten Intrigen Chaos.
Basic = Brisante Action. Soldaten. Intrigen. Chaos!
Was zunächst so beginnt wie ein Militärdrama, wie man es aus Hollywood schon zur Genüge kennt, hat sich... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. November 2007 von Apicula
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar