oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Bartok: Violin Sonata, Sz. 117 / 44 Violin Duos, Sz. 98
 
Größeres Bild
 

Bartok: Violin Sonata, Sz. 117 / 44 Violin Duos, Sz. 98

1. Dezember 1994 | Format: MP3

EUR 7,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 8,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
9:43
30
2
4:58
30
3
7:03
30
4
5:39
30
5
0:53
30
6
0:42
30
7
0:49
30
8
0:48
30
9
1:06
30
10
0:44
30
11
0:35
30
12
0:56
30
13
0:37
30
14
1:14
30
15
1:00
30
16
0:53
30
17
1:31
30
18
0:41
30
19
0:56
30
20
0:54
30
21
0:42
30
22
0:48
30
23
1:05
30
24
1:20
30
25
1:56
30
26
0:38
30
27
1:08
30
28
0:39
30
29
0:49
30
30
0:28
30
31
0:28
30
32
2:15
30
33
0:37
30
34
0:50
30
35
0:40
30
36
0:43
30
37
1:29
30
38
0:58
30
39
1:06
30
40
2:06
30
41
2:55
30
42
0:40
30
43
0:50
30
44
0:48
30
45
0:50
30
46
1:21
30
47
1:02
30
48
1:58

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 31. Dezember 1994
  • Label: Naxos
  • Copyright: (C) 1994 Naxos
  • Gesamtlänge: 1:13:15
  • Genres:
  • ASIN: B001RQV0CI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 62.178 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens Legler am 14. Oktober 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es sind 2 Werke Bartóks, die hier vorgestellt werden: genau genommen noch mehr, würde man die 4 Bände der insgesamt 44 Duos für 2 Violinen als eigenständige Einzelwerke zählen.

Die Anordnung zu mehreren Bänden kennt man von Bartók etwa vom "Mikrokosmos" oder dem Zyklus "Für Kinder", die jeweils 6 bzw. 2 Bände umfassen. Mit diesen teilen die Duos deren pädagogischen Ansatz und dessen Verwend- und Verwertbarkeit speziell für den Instrumentalunterricht und nicht zuletzt teilen sie auch deren herausragende kompositorische Qualitäten.
Denn selbst die einfachsten Duos sind Kabinettstückchen mit viel Substanz und immer spannend zu hören.
Wie oft bei Bartók spielt die Volksmusik Ungarns, der Slowakei und Ungarns eine unüberhörbare Rolle. Deren pralle Energie wird hier von György Pauk und seinem Ex-Schüler K. Sawa toll wiedergegeben! Der Sound der Aufnahme klingt - wie bei Naxos gewohnt - sehr gut.

Die "Violinsonate" bildet den Beginn der CD und ist auf Anhieb nicht ganz so zugänglich.
In den letzten Lebensmonaten Bartóks - und somit in dessen US-amerikanischem Exil - geschrieben, ist sie ein Auftragswerk Yehudi Menuhins gewesen. Die nähere und eingehende Beschäftigung mit dieser Sonate lohnt sich: gerade die Fuge ist ein kompositorisches Meisterwerk.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen