EUR 20,23 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von CULTURE EMPIRE

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Barquero [FR Import]

Lee Van Cleef , Warren Oates , Gordon Douglas    Nicht geprüft   DVD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 20,23
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch CULTURE EMPIRE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lee Van Cleef, Warren Oates, Forrest Tucker
  • Regisseur(e): Gordon Douglas
  • Format: Farbe, Vollbild, Widescreen, Import
  • Sprache: Französisch, Englisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Produktionsjahr: 1970
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002XG8L6E

Rezensionen

VideoMarkt

Der brutale Bandit Jake Remy überfällt mit seiner Bande eine Kleinstadt und tötet fast die gesamte Bevölkerung. Um der Kavallerie zu entkommen, will er mit einer Fähre über den Rio Grande übersetzen. Doch der Fährmann Travis hat sich mit den Siedlern der amerikanischen Seite des Flusses bereits auf das mexikanische Ufer in Sicherheit gebracht und widersteht von dort mit Unterstützung seines Kumpels Phil den Überredungskünsten Remys. Angesichts der Starrköpfigkeit von Travis verliert Remy zunehmend die Kontrolle über sich.

Video.de

Vom Spaghettiwestern inspirierte amerikanische Produktion, in der vor beeindruckender Szenerie am Rio Grande die Genregrößen Lee Van Cleef ("Zwei glorreiche Halunken") und Warren Oates ("The Wild Bunch") aneinander geraten. Während Oates den Ultra-Bösewicht gibt und dabei teilweise etwas überzieht, wird auch Van Cleefs Fährmann bei seiner Unterstützung der Siedler weniger von Menschenliebe als vom Wunsch getrieben, mit der adretten Anna das Bett zu teilen. Als Van Cleefs amüsanter Sidekick fungiert Forrest Tucker. Der Film wurde auch als Parabel auf den Vietnam-Krieg interpretiert.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lee Van Cleef gegen Warren Oates 29. August 2009
Von Ivan
Format:DVD
Klingt ja eigentlich viel versprechend. Banditen überfallen eine Stadt und wollen in einem nahen Ort über den Rio Grande mit einer Fähre nach Mexiko setzen. Doch der Fährmann (Lee Van Cleef) verweigert die Überfahrt und flieht mit den Bewohnern des Ortes auf die andere Flussseite. Daraus entsteht eine Pattsituation die Banditen auf der einen Seite des Flusses und der Fährmann mit seinen Leuten auf der anderen Seite.

Warren Oates als Anführer der Banditen darf zu Beginn noch brillieren, doch seine Rolle wird mit Dauer irritierender. Ist er nun auf Drogen oder einfach nur Verrückt? Lee Van Cleef spielt den coolen Westernhelden wie immer. Hier ist er allerdings nicht der Über drüber Haudegen der alles alleine macht sondern hat neben den Dorfbewohnern auch einen blutrünstigen Trapper zur Seite. Der Film beginnt sehr stark mit einigen stimmungsvollen Szenen und einem blutigen Überfall. Leider verliert die Handlung in der zweiten Hälfte des Filmes an Fahrt. Aus der interessanten Pattsituation und interessanten Charakteren hätte man mehr machen können. Einige Szenen erinnern an Italo-Western doch leider verbleibt der Film in den typischen US-Westernklischees. Der exzentrische Banditenboss Warren Oates und der Fährmann Lee Van Cleef tragen sicher einiges zur Unterhaltung bei.

Die DVD von Koch Media ist aber wieder einmal mehr eine positive Überraschung. Bild- (16:9) und Tonqualität (DD 2.0) sind sehr gut. Der Film wird ungeschnitten präsentiert und einige Sequenzen sind im OT mit deutschen UT. Als Bonus gibt ein kleines Booklet, einen Originaltrailer und eine Bildergalerie. Ein Wendecover ist natürlich auch dabei. Ein solider und routiniert gedrehter Western mit zwei Stars.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fährmann... 3. Mai 2011
Von Ray TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
1870: In der Nähe der mexikanischen Grenze liegt das kleine Örtchen Lonely Dell, direkt am Paria River gebaut.
Die dort niedergelassenen Menschen sind mittendrin eine Zivilisation im Wilden Land aufzubauen, sie haben schon Geschäfte, einen Saloon, eine Schule und einen Reverend (Craig Littler), der ständig mit Spendensammeln für ein Gotteshaus beschäftigt ist.
Der erste, der sich hier niederließ war Travis (Lee van Cleef), der noch dazu eine großartige Geschäftsidee hatte, weil der Fluß viel zu tief ist, um ihn zu überqueren. So baute er eine Fähre, die Amerika mit Mexiko verbindet und auch noch dafür sorgt, dass er seinen Lebensunterhalt dort gut bestreiten kann.
Travis ist ein Mann mit vielen Geheimnissen, die Bürger kennen ihn zu wenig, aber sie respektieren ihn, weil er ein Westerner vom alten Schlag blieb.
Er lebt dort friedlich mit seiner Frau Nola (Marie Gomez).
Wer nach Mexiko will, muss den Fluss überqueren und ist dabei auf die Fähre angewiesen.
Dort zu verschwinden und in Mexiko unterzutauchen ist auch der Plan des berüchtigen Banditen Remy (Warren Oates).
Der Verbrecher hat soeben mit seiner zahlenmäßig sehr starken Bande eine Stadt überfallen, völlig ausgeplündert und unter den Einwohnern ein tödliches Massaker angerichtet.
Eine Vorhut mit drei Banditen soll in Lonely Dell dann auch schon mal die Fähre samt Fährmann in ihre Gewalt bringen, so dass die große Horde Banditen, die bald eintreffen wird, ganz schnell übersetzen kann.
Denn die Soldaten sind hinter den Flüchtenden her.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD|Von Amazon bestätigter Kauf
" Ein Fluss als Grenze zwischen Gut und Böse "

Diese Geschichte hier spielt im Grenzland Arizonas zu Mexiko des Jahres 1870
als eine Bande von Gesetzlosen plündernd und mordend weite Landstriche des
Grenzgebietes durchstreifen.

<> Ihr Ziel : Eine abgelegene Siedlung namens " Buckskin ".
<> Ihre Anführer : Jake Remy ( Warren Oates ) und Marquette ( Kerwin Mathews ).

Der Überfall gelingt.
Eine Spur der Verwüstung und des Todes ziehen die Outlaws nach sich.

<> Ihre Beute : Mehrere Kisten Repetiergewehre samt Hab und Gut einer dort
ansässigen Bank.
<> Ihr neues Ziel heißt Mexiko.

Doch ein Grenzfluss stellt sich als großes Hindernis für die Reiter und
Wagen dar - der " Paria-River ".

<> Einziger Übergang : Eine Fähre, gelegen am Ort " Lonely Dell ".
<> Travis ( Lee Van Cleef ) ist der Fährmann ( spanisch " Barquero " ).
<> Sein Freund : Der Präriejäger Mountain Phil ( gespielt von Forrest Tucker ).

Die Fähre auf dem " Paria-River " wird zum Showdown zwischen Gut und Böse.

<> Wird auch Lonely Dell zu einem Ort des Grauens ?
<> Werden Tod und Vernichtung auch hier keinen Halt machen ?
<> Werden Travis und Phil die Fähre retten können und im Kampf bestehen ?

Koch Medias " B a r q u e r o " weiß die Antwort.

<> Film-Jahrgang : USA 1970
Alter von Lee Van Cleef in diesem Film : 45 Jahre

B i l d - F a r b e : Hervorragende Bildqualität.
Gute Schärfe - Schöne, natürliche Farben.

T o n : Guter, verständlicher Ton.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xb09bf180)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
ungeschnittene Fassung? 0 16.09.2009
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar