Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Baron Von Tollbooth & the Chro [Original Recording Remastered]

David Freiberg, Grace Slick, Paul Kantner Audio CD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 6,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (4. August 1997)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Rca Us (Sony Music)
  • ASIN: B000002X1O
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 340.345 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Ballad Of The Chrome NunPaul Kantner, Grace Slick and David Freiberg 3:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. FatPaul Kantner, Grace Slick and David Freiberg 3:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Flowers Of The NightPaul Kantner, Grace Slick and David Freiberg 4:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Walkin'Paul Kantner, Grace Slick and David Freiberg 2:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Your Mind Has Left Your BodyPaul Kantner, Grace Slick and David Freiberg 5:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Across The BoardPaul Kantner;Grace Slick;David Freiberg 4:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Harp Tree LamentPaul Kantner, Grace Slick and David Freiberg 3:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. White Boy (Transcaucasian Airmachine Blues)Paul Kantner, Grace Slick and David Freiberg 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. FishmanPaul Kantner, Grace Slick and David Freiberg 2:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Sketches Of ChinaPaul Kantner, Grace Slick and David Freiberg 5:15EUR 1,29  Kaufen 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Quintessenz 11. November 2009
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
dessen,was ich unter "Westcoast" verstehe.In der Übergangsphase Von Jefferson Airplane zu Jefferson Starship produzierten P.Kantner und Grace Slick drei wundervoll versponne,psychedelisch angehauchte Meisterwerke. Angefangen mit dem 1969 erschienen Album "Blows Against The Empire",bei dem zum ersten Mal der Name Jefferson Starship auftauchte,über das wirklich schöne "Sunfighter"von 1971 nun also zu "Baron Von Tollboth".Obwohl die Band (J.A.) sich faktisch in Auflösung befand und grosse Unsicherheit herrschte wie und mit wem es überhaupt weitergehen sollte,waren diese drei Alben die besten, kreatievsten und musikalisch schlüssigsten,die diese Band je produziert hat,und bilden für mich eine nicht zu trennende Einheit.Dieses Album beginnt mit dem Titel gebenden Uptemporocker von Freiberg/Slick.Grace on Leadvocs und natürlich J.A. typischer Satzgesang."Fat" von Slick kommt ein wenig behäbig daher,besticht aber durch einen Gospelchoir."Flowers of the Night" wurde geschrieben und gesungen von Jack Traylor,einem Singer/Songwriter und politischen Aktivisten der linken S.F.Szene,der mit seinem eigenen Bandprojekt "Steelwind" ein Album auf dem J.A.eigenen Label Grunt veröffentlicht hatte.Zu höhren ist hier auch Craigh Chaquico,der Leadguitarrist von Steelwind,der hier das Stück mit einem tollen Riff umspielt und mit einem wirklich gelungenen,flüssigen WahWah Solo zum Ende führt(eines der Highlights dieses Albums).Chaquico wurde dann nach der Auflösung von Steelwind Nachfolger von Jorma Kaukonen on Leadguitar,setzte aber ganz andere Accente als der mehr am Blues orientierte Kaukonen."Walkin"ein echter J.A. Midtempo Rocker von Kantner/Slick mit Papa John Creach on Violin,Chaquico Lead,Paul am Banjo, sehr kurz aber schön. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen westcoast sunrise 9. Juli 2014
Format:Audio CD
Es ist KEINE Starship Platte, sondern genaugenommen ein Side-Project. Das ist aber unwesentlich. Die Mischung der Musik und der Musiker ( von Quicksilver Messenger Service, Grateful Dead, Crosby, Stills, Nash & Young, Hot Tuna plus den jungen Pointer Sisters u.A.) ist die besondere Magie. Hinzu kommen die wirklich hervorragenden Gitarrenkünste des jungen, talentierten Craig Chaquico, der wie oben schon beschrieben eines meiner Lieblings-Wah-Wah-Solos absolviert. Diese Musik ist total stimmig, jeder Song ist ausgesprochen schön, selbst die Reihenfolge ist eindeutig ausgewogen. Die Stimme von Grace Slick ist in bester Form, Paul Kantner hat sehr gut strukturierte Songs geschrieben, das Zusammenspiel ist perfekt. Wenn Westcoast eine Orientierung ist, so gehört diese Platte dazu. Auch wenn sie nicht eindeutig dem Hard-Core-Rocking- Edge dieser Szene entspricht. Sie ist Teil davon und lässt "California Feeling" aufkommen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lockeres zugängliches Westcoast-Album 11. Juli 2000
Von silbertanne4 HALL OF FAME REZENSENT
Format:Audio CD
1973 stand in POP "Endlich eine LP aus Kalifornien, die nicht zu intellektuell klingt, die man jedermann vorspielen kann". Hier ist die damalige Prominenz vor Jeffeson Airplain und Grateful Dead und David Crosby versammelt, dominierend ist die Stimme von der schönen Grace Slick, deren Kompositionen wieder (wie zu Airplain-Tagen) die besten des Tonträgers sind, "Sketches of China", "Fat". Wer die Platte mag: Einige Jahre vorher erschien "Sunfighter" und "Blow against the empire", die besser sind als alle späteren Airplain Werke. Grace und ihr Mann haben auch hier zugängliche Westcoast-Werke gemacht, die z.T. auch Charterfolge waren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Very special, late Flower Power Example 12. Juli 2014
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Late delivery (1 week too late), nice CD, good quality, good booklet, Kantner & Slick & xxx made a good job
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:MP3-Download
Ich bin in in den 80ern groß geworden mit We build this city', 'Sara' und 'Tomorrow doesn't matter tonight' > genau wie unsere Nachbarn ;-), aber der 70er-Schnulz ist nicht so mein -Ding: Grace: You'll be EVER my fortunate Queen!!! - but only for the 80th with "Knee deep in the hoopla"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar