• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Barfußwandern: M&uu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Barfußwandern: Münchner Berge und Alpenvorland. 30 Touren und Barfußerlebnisse für Groß und Klein mit Barfußparks Taschenbuch – 2. Mai 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 8,78
60 neu ab EUR 14,90 8 gebraucht ab EUR 8,78

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Barfußwandern: Münchner Berge und Alpenvorland. 30 Touren und Barfußerlebnisse für Groß und Klein mit Barfußparks + Erlebniswandern mit Kindern Münchner Berge: 32 Touren zwischen Füssen und Inntal + Erlebniswandern mit Kindern Allgäu. 30 Wanderungen und Ausflüge. Mit vielen spannenden Freizeittipps. Mit GPS-Daten. (Rother Wanderbuch)
Preis für alle drei: EUR 48,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

FREIZEIT AKTIV: BARFUSSWANDERN. Schuhe weg: "Einmal ohne, immer ohne!" Blasen an der Ferse? Gibt es nicht! Eine Druckstelle am großen Zeh? Keine Spur davon! Schweißgeruch in stinkigen Socken? Unmöglich! Wie das geht? Ganz einfach: die Schuhe weglassen. Barfußwandern liegt im Trend - jetzt gibt es nebst speziell angelegten Trails ein Buch dazu. (...) (Freizeit aktiv)

Unten ohne. Ein Hammer, der Zeh! Beim Barfußwandern am Kranzberg erschließen sich dem Anfäger ganz neue Gefühlswelten. Der erste Moment ist spannend und hat etwas Intimes. Kurz bevor es losgeht, entledigt sich die Gruppe eines Stücks zivilisatorischer Errungenschaft und gibt den Blick frei auf bare Füße. (...) Die meisten in der Gruppe sind passionierte Wanderer, teilweise auch geübt in der Kletterwand. Aber nur Soeffker, ein kerniger Enddreißiger, hat veritable Barfußerfahrung. "Letztes Wochenende war ich noch in den Schweizer Alpen und hing in der Senkrechten", sagt einer. Beim Wandern ohne Schuhe helfen solche Sätze wenig. Denn barfuß, so hat man wenigstens das Gefühl, sind alle gleich. Alle, außer vielleicht Eduard Soeffker und seine Frau Sigrid, die an diesem Tag zu einer kurzen Schnupper-Tour auf das etwa 1200 m hochgelegene Plateau am Hohen Kranzberg bei Mittenwald eingeladen haben. Seit 15 Jahren begehen die beiden die Welt am liebsten ohne Schuhe. (...) Allein in den vergangenen anderthalb Jahren waren sie 250 Stunden in den Alpen unterwegs. Bekannte und neue Pfade haben sie beschritten, und herausgekommen ist dabei der Führer "Barfußwandern - Münchner Berge und Alpenvorland". Schon heute gibt es mehr Barfußanhänger als man meinen möchte. Mehr als 100 Barfußparks sind es mittlerweile in Deutschland und Österreich. Den 1,6 km langen Rundweg am Hohen Kranzberg haben allein im vergangenen Jahr etwa 9000 Menschen betreten.(...) Normalerweise gilt es im Leben Fettnäpfchen aus dem Weg zu gehen. Nicht so beim Barfußwandern. Fast schon unbewußt folgt man dem Drang der Füße, alles spüren zu wollen, was einem in die Quere kommt. Schlammlöcher werden angesteuert, um mit den Zehen im Morast zu wühlen. Oder aber sie krallen sich an die Rinde auf dem Boden liegender Baumstämme. Die Füße wollen plötzlich überall laufen, nur nicht auf den ausgetretenen Pfaden. Keine Frage: Das intensive Gefühl, das mit jedem Schritt die von zahlreichen Nervenbahnen durchzogenen Sohlen befällt, macht süchtig. (Süddeutsche Zeitung)

Raus aus den Schuhen, rein in die Natur! Wo sich nahe München am besten barfuß wandern lässt, haben Sigrid und Eduard Soeffker ausprobiert. Ein Pionierprojekt. Zwar gibt es an mehreren Orten in Deutschland Barfußparks, von denen die Autoren auch einige vorstellen. Ihr Ansatz geht aber weiter: Sie testeten Strecken wie jene zum Gipfel des Wildalpjochs, der auf 1700 Höhenmetern liegt. Bislang verlangte die Wandererzunft für diese Tour stabiles Schuhwerk. Es geht auch ohne, meinen die Soeffkers und versprechen den Lesern ein ungewohntes Vergnügen: Die Enden von 30.000 Nervenbahnen an den Fußsohlen können andere Reize registrieren als das Drücken klobiger Treter. Damit der Enthusiasmus nicht leidet, beschreiben die beiden exakt all die Erdwege, Almwiesen, Bäche und Wurzelpfade, die sie zu Barfußrouten zusammengepuzzelt haben. So tun sich neue Wege in einem bekannten Wandergebiet auf. Wolfgang Albers (Die Zeit)

Rezension

FREIZEIT AKTIV: BARFUSSWANDERN. Schuhe weg: "Einmal ohne, immer ohne!" Blasen an der Ferse? Gibt es nicht! Eine Druckstelle am großen Zeh? Keine Spur davon! Schweißgeruch in stinkigen Socken? Unmöglich! Wie das geht? Ganz einfach: die Schuhe weglassen. Barfußwandern liegt im Trend - jetzt gibt es nebst speziell angelegten Trails ein Buch dazu. (...)

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nachtelfe am 8. August 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Bin vor kurzem meine erste Tour in diesem Buch gegangen und habe mich gleich an eine mittelschwere Tour gewagt (Tour 21 Zwiesel). Wie vom Autor beschrieben, war dies aber unproblematisch, da ich einfach auf dem Rückweg als meine Füße langsam müde wurden meine Trekkingsandalen angezogen hab. Somit sind theoretisch alle Touren auch für Anfänger machbar, da man die Schuhe ja jederzeit anziehen kann wenn es einem zu viel wird. Die Touren sind extrem genau beschrieben. Ich hätte keine weitere Wanderkarte benötigt, da selbst der kleinste Abzweig genauestens erklärt wurde. Meines Erachtens schon etwas zu genau, da ich ständig am Nachlesen und Orientieren war...dabei war der Weg ansich selbsterklärend. Kann den Führer jedem Wanderer ans Herz legen. Einfach eine schöne Erfahrung und man ist nach einer Weile erstaunt, wie leise und vorsichtig man sich in der Natur bewegt im Gegensatz zu den Bergstiefelträgern :-) Wird sicher nicht die letzte Tour gewesen sein. Einziges Manko: es sind leider doch nur sehr wenige Touren wirklich gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Obert am 4. Mai 2009
Format: Taschenbuch
Wir haben das Buch geschenkt bekommen und es dieses Jahr mal ausprobiert.
Bisher haben wir 5 Touren ausprobiert und waren von alles begeistert. Die Beschreibung der Wege ist sehr gut und hilfreich.
Das Buch sollte man allerdings aufgrund der Wegbeschreibungen immer dabei haben.
Einziger Wermutstropfen: Die Beschreibung um zu den Wegen zu gelangen sind nicht immer einfach. Ab und an war schon etwas suchen notwendig - aber bisher haben wir noch alle Wege gefunden.
Für Kinder sind viele der Wege perfekt und es macht Ihnen riesig Spaß!

Danke für die tollen Beschreibungen und die Tipps.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christine Trompka am 26. Juli 2011
Format: Taschenbuch
Der Autor hat hier echt schöne Routen zusammengestellt. Mit praktischen Tipps, alles völlig übersichtlich, die Wege sind leicht zu finden und man merkts: einfach selbst ganz oft vom Autor ausprobiert. Auch ein paar nicht so bekannte Routen, immer mit tollen Details, die die Touren ob barfuß oder beschuht zum genuss werden lassen. besonders gefällt mir, dass auch kleinere Touren für einen schönen nachmittag mit den Kindern dabei sind. Also echt eine gute Anregung und so aufgemacht, dass größere Kinder auch sofort alle Symbole verstehen und bei der Auswahl der Touren mitmachen können bzw. leichtere Touren sogar mit dem Buch "führen" können. Viele, aussagekräftige Bilder geben vorab ein realistisches Bild und machen Lust auf mehr barfüßige Elebnisse.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Simone Klein am 7. Juli 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der aus meiner Sicht sehr gelungene Wanderführer schlägt mehrere Fliegen mit einer Klappe: Man lernt die Region rund um die Münchner Berge und das Alpenvorland kennen, man informiert sich übers Barfußwandern und über das Wandern allgemein. Ich bin schon sehr gespannt, wie es sich ohne Schuhe auf den Wegen anfühlt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen