oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 25,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Barfuß durch die Hölle (Special Edition - 6 DVDs)

Tatsuya Nakadai , Michiyo Aratama    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 39,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 3. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

s/w
Ausgezeichnet mit dem San Giorgio Preis bei den Filmfestspielen in Venedig, erzählt die Trilogie die Geschichte von Kaji, einem jungen japanischen Intellektuellen, der den Krieg hasst. Um dem Militärdienst zu entgehen übernimmt er einen Auftrag als Zivilverwalter in der japanisch besetzten Mandschurei, dem Ort der grausamsten japanischen Kriegsgräuel. Kajis Kampf gegen die Unmenschlichkeit in den Arbeitslagern der chinesischen Kriegsgefangenen, denen er als Aufseher zugeteilt ist, ruft jedoch die Wut seiner Vorgesetzten hervor. Er wird wegen Vaterlandverrats angeklagt und zum Militärdienst strafversetzt. Während er in einem brutalen Ausbildungscamp für seinen ersten Fronteinsatz vorbereitet wird, startet die Sowjetunion ihren Angriff auf die Mandschurei und besiegt in mörderischen Schlachten die japanische Armee. Kaji gerät in russische Kriegsgefangenschaft, wird Opfer von Misshandlungen, des Mordes angeklagt und ihm droht die Hinrichtung. Ein letzter Kampf ums Überleben beginnt

Disc 1: Deutsche Kinofassung
Disc 2: Deutsche Kinofassung
Disc 3: Deutsche Kinofassung
Disc 4: Japanische Kinofassung
Disc 5: Japanische Kinofassung
Disc 6: Japanische Kinofassung


Extras:
- Japanische Kinofassung (569 Min., jap. mit deutschen Untertiteln)
- Interview mit dem Regisseur Masaki Kobayashi (14 Min.)
- Interview mit dem Hauptdarsteller Tatsuya Nakadai (38 Min.)
- Interview mit dem Editor Uraoka Keiichi (20 Min.)
- 3 Kino-Trailer
- Wendecover
- Booklet

VideoMarkt

Der verheiratete japanische Ingenieur Kaji hängt an humanistischen Idealen und meldet sich während des Zweiten Weltkrieges freiwillig als Aufseher für ein Bergwerk in der besetzten Mandschurei, um dem Fronteinsatz zu entgehen. Vor Ort muss er im Umgang mit Kriegsgefangenen nicht nur schnell die Grenzen seiner eigenen Menschlichkeit erkennen, sondern gerät aufgrund seiner Haltung auch in Konflikt mit seinen Vorgesetzten. Dadurch wird er dann doch zum Militärdienst eingezogen und landet schließlich in russischer Kriegsgefangenschaft, aus der er zu fliehen versucht.

Video.de

Monumentale japanische Antikriegs-Trilogie von Masaki Kobayashi, der in den Mittelpunkt seines Werkes einen jungen Pazifisten stellt, der sich ein ums andere Mal gezwungen sieht, seine humanistischen Ideale aufzugeben, wenn er sich vor existenzielle Entscheidungen gestellt sieht. In Deutschland ursprünglich nur in gekürzten Fassungen in die Kinos gebracht, hat die Trilogie im Original eine Laufzeit von mehr als neun Stunden. Dabei wird nicht nur das Leben der von Tatsuya Nakadai verkörperten Hauptfigur geschildert, sondern in Abschweifungen auch anderen Figuren Raum einräumt.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Japanisches Antikriegsepos, in drei Filmen und mit mehr als neun Stunden Laufzeit gedreht.

Synopsis

s/w
Ausgezeichnet mit dem San Giorgio Preis bei den Filmfestspielen in Venedig, erzählt die Trilogie die Geschichte von Kaji, einem jungen japanischen Intellektuellen, der den Krieg hasst. Um dem Militärdienst zu entgehen übernimmt er einen Auftrag als Zivilverwalter in der japanisch besetzten Mandschurei, dem Ort der grausamsten japanischen Kriegsgräuel. Kajis Kampf gegen die Unmenschlichkeit in den Arbeitslagern der chinesischen Kriegsgefangenen, denen er als Aufseher zugeteilt ist, ruft jedoch die Wut seiner Vorgesetzten hervor. Er wird wegen Vaterlandverrats angeklagt und zum Militärdienst strafversetzt. Während er in einem brutalen Ausbildungscamp für seinen ersten Fronteinsatz vorbereitet wird, startet die Sowjetunion ihren Angriff auf die Mandschurei und besiegt in mörderischen Schlachten die japanische Armee. Kaji gerät in russische Kriegsgefangenschaft, wird Opfer von Misshandlungen, des Mordes angeklagt und ihm droht die Hinrichtung. Ein letzter Kampf ums Überleben beginnt…

Disc 1: Deutsche Kinofassung
Disc 2: Deutsche Kinofassung
Disc 3: Deutsche Kinofassung
Disc 4: Japanische Kinofassung
Disc 5: Japanische Kinofassung
Disc 6: Japanische Kinofassung


‹  Zurück zur Artikelübersicht