Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Barack Obama: Leben und Aufstieg Gebundene Ausgabe – 2. Oktober 2010

6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99 EUR 0,88
5 neu ab EUR 7,99 14 gebraucht ab EUR 0,88

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 976 Seiten
  • Verlag: Berlin Verlag (2. Oktober 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 382700893X
  • ISBN-13: 978-3827008930
  • Originaltitel: The Life and Rise of Barack Obama
  • Größe und/oder Gewicht: 15,4 x 4,3 x 22,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 417.180 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Barack Obamas Verwandtschaft reicht von der kenianischen Großmutter über einen Halbbruder in Südchina bis zu Tanten, die an Margaret Thatcher erinnern. Ein derartiges Einwanderer-Profil ist einerseits Grundlage des „American Dream“, den festen Glauben, sich durch Fleiß hochzuarbeiten. Andererseits erinnern die verzweigten Pfade seiner frühen Jahre an den Lebensweg eines Außenseiters. Nur so ist zu verstehen, warum David Remnick seine lesenswerte Biografie zwischen der US-Bürgerrechtsbewegung im Jahre 1965 und der Amtseinführung Barack Obamas als Präsident 2008 verankert. „Die Rasse war das, was ständig präsent war und doch so selten beim Namen genannt wurde.“

Als Leben und Aufstieg erschien, waren die gewaltigen Beifallsstürme um Obama längst abgeflacht. Zur Halbzeit seiner Präsidentschaft stellt sich sogar die Frage, ob der Überflieger nach nur vier Jahren als „one-term president“ abzustürzen droht. Wenn der Jubel dem Alltag weicht, ist die Zeit reif, einem Phänomen auf den Grund zu gehen. So lernen Leser den jungen „Barry“ kennen, einen ordentlichen Schüler auf Hawaii, und erfahren von Studienjahren in Kalifornien und New York. Es geht um seine Jungfernrede, seinen geistigen Mentor in Harvard – und um den ersten Kuss von Ehefrau Michelle. Natürlich dreht es sich um Wahlkämpfe sowie Barack Obamas Entschluss, für die demokratische Partei die Präsidentschaft zu erringen.

Pulitzer-Preisträger Remnick deckt Obamas analytische Distanz auf, seine Art, nötigenfalls Kompromisse zu erzielen sowie seine Entscheidung, in Chicago lieber schlecht bezahlt Sozialarbeit zu leisten als lukrativ Interessen von Großkonzernen zu vertreten. So fügt sich die Geschichte von gesellschaftlichen Netzwerken, politischen Schachzügen und dem Glück des Tüchtigen zu einem großen Ganzen. Gleichzeitig wird klarer, wie US-Politik im Kleinen funktioniert.

Im Wahlkampf 2012 werden die Republikaner ihre üblichen Angriffe starten und den amtierenden demokratischen Präsidenten voraussichtlich als schwach, unpatriotisch und staatsgläubig zu diskreditieren versuchen. Ob die Mehrheit der Amerikaner diesem altbekannten Jagdhund der “Grand old Party“ Beute schlagen lässt, entscheidet, ob Barack Obamas Stern verblasst – oder ob er weiter strahlt und seine politische Karriere von einer zweiten Amtszeit als Präsident gekrönt wird.
– Herwig Slezak

Über den Autor und weitere Mitwirkende

David Remnick ist Chefredakteur des New Yorker. Für sein Buch «Lenin's Tomb» erhielt er 1994 den Pulitzer-Preis. Im Berlin Verlag erschien von ihm der weltweite Bestseller «King of the World». «Der Aufstieg des Cassius Clay» oder «Die Geburt des Muhammad Ali »(2000). David Remnick lebt mit seiner Familie in New York.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Virologe am 11. Juli 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Die folgende Rezension bezieht sich auf die zweite Auflage 2010.

David Remnick geht in Leben und Aufstieg sehr strukturiert und objektiv vor. Systematisch zeichnet er ein Bild von den Umständen, die auf Barack Obama als Person eingewirkt haben. So wird etwa kein subjektorientiertes biografisches Erlebnis geboten, sondern eine über den Tellerrand hinaus blickende, nüchterne Rekonstruktion der Wirklichkeit; messbar an Fakten, deren Glaubwürdigkeit sich in 889 Fußnoten mit Quellenangaben darstellt.

Als Beispiel dieser Systematik: Bevor Remnick Barack "Barry" Obama seinen Lebensweg aufnehmen lässt, beschreibt er dessen Wurzeln, nämlich das Leben seiner Eltern. Bevor Remnick Michelle Obama, geborene Robinson, auftreten lässt, zeichnet er deren Wurzeln nach, sprich er charakterisiert deren Eltern, um dann sie selbst in ihrer Person zu erfassen.

Das mag dem einen oder anderen Leser als langatmig und belanglos erscheinen, ist aber - sollte der Autor seriöse Ambitionen auf ein möglichst realistisches Bild haben - sinnvoll und notwendig. Es werden keine flachen Charaktere eine aufregende und erlebnisorientierte Handlung bieten. Wer solche Erwartungen an das Buch stellt, kann nur enttäuscht werden.
Spannend kann das Buch dennoch sein. Wer sich ernsthaft für den Charakter und die Wurzeln von Barack Obama interessiert, kann sich hier einer glaubwürdigen Fundgrube erfreuen. Ich persönlich habe viel Spaß mit diesem Buch gehabt, und bin überzeugt, hier eine weitgehend objektive Biografie gelesen zu haben; über einen Mann, über den dutzende Biografien geschrieben wurden: meist politisch motiviert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Franz am 18. August 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
David Remnick legte mir mit dieser Biographie Barack Obamas eine ausgezeichnete jourlanistische Arbeit in die Hand. Interessante Lesestunden viel Nachdenkenswertes obendrein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Interessant zu lesen, wenngleich ich mit vielen lokalen Personen nicht viel anfangen konnte. Da müsste man mehr im amerikanischen Geschehen verwurzelt sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen