Bann der Ewigkeit: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,32 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Bann der Ewigkeit: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Bann der Ewigkeit: Roman [Taschenbuch]

Elisabeth Naughton
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

8. Juni 2012
Unsterbliche Sehnsucht, prickelnde Leidenschaft und Spannung von der ersten bis zur letzten Seite

Die Welt der Götter und der Menschen wird von Dämonen bedroht. Der ewige Wächter Zander, dessen unbezwingbare Kräfte legendär sind, kämpft an vorderster Front gegen den Untergang beider Welten. Doch als Nachfahr des Achilles hat auch er eine Schwachstelle, die er um jeden Preis vor seinen Feinden verbergen muss. Und ausgerechnet jetzt kann er an nichts anderes denken als an die Frau, in der er seine Seelenverwandte entdeckt hat: die Heilerin Callia, mit der er einst Stunden voller Leidenschaft teilte ...



Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (8. Juni 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 345340890X
  • ISBN-13: 978-3453408906
  • Originaltitel: Entwined
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 11,8 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 378.427 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Callie und Zander 19. Juni 2012
Von Astrid "Letannas Bücherblog" TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Der Argonaut Zander lebt schon seit über 800 Jahren und ist des Lebens müde. Vor 10 Jahren hat seine Seelengefährtin anscheinend mit seinen Gefühlen gespielt und er leidet heute noch darunter. Als er bei einem Kampf schwer verletzt ist, wird er zu der Heilerin Callia gebraucht, die ihn heilen soll. Callia ist die besagte Seelengefährtin und Zander hat sie seit 10 Jahren nicht gesehen. Durch Missverständnisse verunsichert machen sich die beiden das Leben nicht einfach.
In der Zwischenzeit will König Leonidas endlich seine Tochter Isadora verheiraten, aber Demetrius, den der König sich aussucht, weigert sich. Da meldet sich Zander für diese Hochzeit, weil er für sich und Callia keine Zukunft sieht.

Auch der 2. Teil der Serie hat mir wieder super gefallen. Mit Callie und Zander hat die Autorin ein wirklich tragisches Paar geschaffen. Beide verbindet eine gemeinsame Vergangenheit. Durch Missverständnisse und Intrigen haben sich ihre Wege getrennt. Obwohl beide noch Gefühle füreinander haben, ist das Misstrauen anfangs einfach zu groß. Die Liebesgeschichte nimmt natürlich wieder eine zentrale Rolle ein, aber der Handlungsstrang rund um die Prophezeiung und um die intrigante Atalanta wird weiter erzählt. Hier gibt es wieder einige interessante Neuigkeiten und Überraschungen, die die Handlung immer wieder sehr spannend macht. Besonders gefallen hat mir Isadoras Entwicklung. Ich bin wirklich sehr gespannt wie es mir ihr weitergeht und hoffe sehr, dass der Verlag bald die weiteren Bücher der Serie übersetzt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Erfreulicherweise spielt der 2. Teil der Eternal Guardians weitgehend in Argolea. Störte mich bei Band 1 noch der überpontente Held, der ohne Skrupel eine fast Fremde verführte, dazu ständig seine Fähigkeiten einsetzte, Caseys Erinnerungen zu verschleiern und ihren Willen zu beeinflussen und die Heldin, die ständig von ihren Hormonen überwältigt wurde, so stimmt bei Band 2 einfach alles.
Zander und Callia verbindet eine äußerst tragische vergangene Liebesaffäre. Beide vermuten vom anderen das Schlimmste, versuchen einander zu hassen oder noch besser zu vergessen, doch so einfach lässt sich Liebe eben nicht abstellen. Von den Helden war ich wirklich überzeugt. Zander, der sich bereits damit abgefunden hat unsterblich zu sein, dabei würde er viel lieber sterben, da seine Seelenverwandte scheinbar nur mit ihm gespielt hat. Callia, die die letzten 10 Jahre unter dem vermeintlichen Verrat Zanders und dem Verlust ihres Babys gelitten hat. Beide sind sehr überzeugend geschildert und passen super zusammen.
Dann ist da noch die Prinzessin Isadora, die immer noch dringend heiraten und einen Erben in die Welt setzen muss, damit die Thronfolge gesichert ist. Ihr erster Bräutigam ging an ihre Halbschwester Casey und als es nun darum geht einen anderen Argonauten zu bestimmen der die Prinzessin heiraten muss meldet sich Zander freiwillig um wieder eine Aufgabe im Leben zu haben.
Ein unglücklich leidendes Liebespaar, eine spannende, actionreiche Backroundstory, einige zwielichtige Nebenfiguren, von denen noch nicht klar ist ob sie zu den Guten oder Bösen gehören, ein paar nicht aufgelöste Rätsel...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von AusZeit-Magazin TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Inhalt:

Die Halbgöttin Atalanta kämpft um die Macht über die verschiedenen Welten und dabei ist ihr absolut jedes Mittel recht. Der Argonaut Zander beschützt das Land Argolea, das einst von Zeus geschaffen wurde. Es heißt, dass er unsterblich wäre, doch auch er hat eine "Achillesferse" - die Heilerin Callia. Mit ihr hatte er vor zehn Jahren eine romantische Affäre und er ist noch immer unsterblich in sie verliebt.

Auch Callia hat noch tiefe Gefühle für den starken Wächter, doch Intrigen und Missverständnisse haben damals zum Ende ihrer Beziehung geführt. Als Zander bei einem Kampf verletzt und zur Heilerin gebracht wird, sehen sie sich nach langer Zeit wieder. Doch aufgrund seiner verletzten Gefühle begeht Zander sogleich einen folgenschweren Fehler ...

Einschätzung

"Bann der Ewigkeit" ist der zweite Teil der Götterserie von Elisabeth Naughton und wie auch schon im ersten Teil verzaubert die Autorin mit einer romantisch, tragischen Liebesgeschichte, eingebettet in eine spannende und gutdurchdachte Rahmenhandlung samt liebenswerten Helden!

Besonders gut gefällt mir an dieser Serie, dass sich die Autorin nicht den gängigen Wesen wie Vampiren oder Werwölfen als Helden bedient, sondern ihre Story durch anreichern von Elementen aus der griechischen Mythologie aufpeppt, die sie gekonnt in die Geschichte einwebt, ohne den Leser damit zu "übersättigen". Hier treffen wir auf Götter, Halbgötter, Dämonen und sterbliche Mischlinge, die sogenannten Argonauten.

Diesmal ist es Zander, der im Mittelpunkt der Geschehnisse steht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Bann der Ewigkeit: Roman
Dieses Buch ist sehr spannend und erotisch.
Es geht um magische Krieger und andere Wesen die verschiedene Aberteuer in der Menschenwelt der Gegewart bestehen müssen.
Vor 3 Monaten von Simmroth,Oliver veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kundenbewertung
Das Buch ist super spannend geschrieben und fesselt eine weiterzulesen. Zu beachten ist das es noch ein Buch von der Autorin gibt welches davor gehört. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. August 2012 von Corinna Bauer
5.0 von 5 Sternen Bann der Ewigkeit
Dies ist der zweite Band um die Argonauten
Inhalt:
Atalanta kämpft immer noch darum Argolea zu zerstören und die Macht über die Welten zu erlangen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. August 2012 von Cassan
5.0 von 5 Sternen Bann der Ewigkeit (Argonauten 02)
Callia ist eine Heilerin der Argoleaner. Ihr Vater ist Mitglied des Rates der Zwölf und gegen Callias Berufung! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Juli 2012 von Ka "Happy-End-Buecher.de"
5.0 von 5 Sternen Unfassbar gut und so unterhaltsam! Begeisternd!
Anfangen tut alles mit Zander, der zusammen mit dem Wächter Titus unterwegs ist. Man erfährt, dass er ein Nachfahre von Achilles ist und ihn nichts umbringen kann ' er... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Juli 2012 von Lisa Ullrich
5.0 von 5 Sternen Wow - tolle Protagonisten - super Story - sehr zu empfehlen
Mit Zander und Callia ist Frau Naughton ein wirkliches tolles Liebespaar gelungen. Ich habe die Geschichte verschlungen, war viel zu schnell am Ende. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Juni 2012 von Böse Tante
5.0 von 5 Sternen Super spannend
Also ich habe dem zweiten Teil entgegen gefiebert und kann nur sagen es lohnt sich!! Das Buch ist kurzweilig,spannend und stellt immer wieder Verbindungen zum ersten Teil... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Juni 2012 von tina
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar