oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Banken, Brot und Bomben - Band 1 [Gebundene Ausgabe]

Stefan Erdmann , Jan van Helsing
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,70 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 19,70  
Gebundene Ausgabe, Januar 2003 EUR 19,70  

Kurzbeschreibung

Januar 2003
In Band 1 werden in akribischer Detailarbeit die Hintergründe um die Geheimnisse der Termpelritter entschlüsselt, die ein Wissen um die wahre Identität von Moses und Jesus und dessen Nachkommenschaft haben und deren Blutlinie sich (in Band 2) bis zu George W. Bush fortführen läßt.
Stefan Erdmann untersucht nicht nur die erstaunlichen Parallelen zwischen Moses und dem ägyptischen Pharao Echnaton, sondern auch von Tutenchamun und Jesus und zeigt die Wahrscheinlichkeit auf, daß beide Pharaonen von den damaligen Schriftgelehrten zu Hebräern umgefälscht wurden, was nicht nur die Abrahamreligionen auf den Kopf stellen, sondern auch erstmals sinnvoll die Widersprüche im Alten Testament erklären könnte.
In Band 1 führt er den Leser quer durch die Geschichte bis in die Gegenwart und zeigt damit auch die Verbindung der alten Kulturen und der Geheimnisse um die Personen Jesus und Moses mit den modernen Geheimgesellschaften der Freimaurer und Illuminaten auf.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Banken, Brot und Bomben - Band 1 + Hände weg von diesem Buch! + Das Eine Million Euro Buch
Preis für alle drei: EUR 61,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 388 Seiten
  • Verlag: Amadeus-Verlag; Auflage: 1., Aufl. (Januar 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3980710610
  • ISBN-13: 978-3980710619
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 15,6 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.155 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
42 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wichtiges Buch ! 2. September 2005
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Ein mutiges Buch, und wenn sich dafür zuviele aufgeweckte Menschen anfangen zu interessieren, dann wird es wohl verboten werden, wie es einst mit Van Helsings "Geheimgesellschaften" im Jahre 1996 geschehen ist, nachdem ca. 150.000 Exemplare verkauft wurden. Doch Erdmann, der ja in Helsings Verlag verlegt wird, macht es geschickter und tappt nicht in die 'Judenfalle'. Aber man kann zwischen den Zeilen die Zusammengehörigkeit erkennen.
Der erste Band war sehr weit ausholend und detailliert, wovon der zweite Band verschont geblieben ist.
Wer Jürgensons "Das Gegenteil ist Wahr" (Band 2) gelesen hat, wird hier vieles wiederfinden. Doch Erdmann verzichtet auf solche Themen wie z.B. 'Neuschwabenland' (Kurzfassung: hohe Deutsche haben den 2.Weltkrieg überlebt und flohen mit Bauplänen für hochmoderne UFOs in die Antarktis, wo sie heute noch leben und den immernoch bestehenden Feind mit einzelnen Aktionen ärgern). Er ist bemüht, alles was er aufzeigt auf dem Boden der Tatsachen zu belassen und nicht in esoterische Sphären abzuheben, was es dem ohnehin schon schwierigen und komplexen Thema leichter macht, eine breitere Masse logisch zu erreichen. Wer sich das erste Mal mit einem Buch über 'Verschwörungsthoerien' beschäftigt, dem würde ich Gary Allens "Die Insider" empfehlen, auf den schon viele andere Autoren aufgebaut haben'. Für Fortgeschrittene E.R.Carmin "Das Schwarze Reich" und für diejenigen, die 'up to date' sein wollen, eben dieses Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der absolute Hammer! 11. November 2004
Format:Gebundene Ausgabe
Bisher kannte ich nur die Bücher von Jan van Helsing, doch Stefan Erdmann ist auch ein "Aufrüttler".
Band 1 von "Banken, Brot und Bomben" ist zwar ein bißchen zäh geschrieben, doch in Band 2 wird man dann für seine Geduld belohnt. Hier laufen die Fäden zusammen, die der Autor auf seiner Reise durch die Weltgschichte gezogen hat.
Vor allem auch seine kritischen Fragen zum 11. September legen nahe, daß wir vor vorn bis hinten betrogen werden.
Auch seine Ausführungen zum Deutschen Reich und der momentanen Situation der BRD sind klar nachvollziehbar und zeigen auf, daß sich alle deutschen Parteien über dieses Lügen-Gebilde im Klaren sind.
Dieses Buch sollte einmal in der Schule behandelt werden. Die dummen Gesichter der 68er-Lehrer möchte ich dann einmal sehen...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unfassbar... 29. Januar 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Unfassbar, was hier manche Leser schreiben und wie offensichtlich hier Autoren zerrissen werden. Ich bin ueberzeugt, dass einige die Buecher ueberhaupt nicht gelesen haben und einfach nur aus boeser Absicht den Auroren zerreissen. Beide Baende zusammengafasst hat der Autor hier sehr nachvollziehbar dargelegt, wie geheime Gesellschaften und Hintergrundmaechte seit Jahrhunderten arbeiten. Und das funktioniert, wie man sehen und lesen kann ja bis heute ausgezeichnet. Man liest zwischen den Zeilen vieler Rezensionen sehr deutlich wessen Geistes Kind diese Menschen sind, wie unwissend, leichtglaeubig und naiv sich hier innere Wut und Unwissenheit vermischt und ausdruck findet - leider...!. Was mir an Stefan Erdmann und seinen Publikationen besonders auffaellt und gefaellt ist, dass er ja dazu auffordert kritischer zu sein und die Dinge in Politik und Geschichte mehr zu hinterfragen. Auch betont er doch immer wieder ausdruecklich keinen Wahrheitsanspruch auf seine Thesen zu erheben.

Auch gefaellt mir sein spirituellen Ansatz, insbesondere in den Schlussbetrachtungen seiner Buecher, die im uebrigen sehr gut und fluessig zu lesen sind. Alles in allem 5 Sterne fuer ein Gesamtwerk, dass, auch wenn Fragen zurueckbleiben, sehr viel in mir aufgewuehlt hat. Aber was waere ein Buch schon wert, wenn es nicht Fragen ausloesen wuerde...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
30 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochbrisant 31. Dezember 2004
Von Pauline
Format:Gebundene Ausgabe
Auch wenn es zwei Baende sind, dass Wissen und die Zusammenhaenge sind wohl kaum kuerzer zu fassen, grosses Kompliment an den Autoren. Es ist ihm insbesondere gelungen diese hochbrisante Thematik recht neutral darzulegen. Besonders interesant war es fuer mich, zu erfahren, wie verwickelt unsere heutige Weltpolitik mit den Religionen ist. Besonders hier ist es dem Autoren gelungen mehr Licht in die dunkle Vergangenheit zu bringen. Mein Gott, wenn ich nur darueber nachdenke, was einem da in der Schule fuer in Unfug erzaelt wurde, der biblische Moses, David und Goliath und dann noch die Jesus-Geschichte... Gut, die Jesusthese, die Stefan Erdmann aufstellt ist fuer einen Westeuropaeer bestimmt schwer zu verdauen, andererseit verbeisst er sich auch nicht darin und stellt auf der andern Seite, mit der Templergeschichte, auch andere Moeglichkeiten parat. Die Geschichte der Kirche ist bestimmt die, die am wenigsten stimmt.
Schon zum Ende des ersten Bandes nimmt die Spannung zu und man versteht langsam, warum er so weit ausgeholt hat. Ich haette nie gedacht, dass ich einmal die Hintergruende der drei Weltkriege und der Russischen Revolution so schluessig erklaert bekomme. Nun wird mir auch klar, was sich in der heutigen Gegenwart abspielt und das viele politischen Entscheidungen ihre Wurzeln in der langen Vergangenheit haben...
Das brisanteste und erschueternste zugleich war fuer mich das zweite Kapitel in Band 2, wo es um die juristische Situation in Deutschland geht, dass musste ich gleich dreimal lesen. Wenn da nur ein Funken Wahrheit dran ist, dann gute Nacht. Das erklaert mir auch die vielen unverstaendlichen entscheidungen Deutscher Politiker der Gegenwar. Leider sind zuwenig Deutsche Buerger ueber diese Hintergruende aufgeklaert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Selten so ein schlechtes Buch gelesen
Dieses Buch ist eine absolute Unverschämtheit. Der Autor macht sich nicht mal die Mühe seine Thesen in irgend einer Weise zu untermauern, sondern stellt lediglich... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Armin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kultbuch - ein absolutes MUSS
Banken, Brot und Bomben - Band 1 von Stefan Erdmann gehört in jeden guten Haushalt. Mehr muss man dazu nicht mehr sagen. Kaufen - lesen -staunen - Leben ändern.
Vor 9 Monaten von wolfgang tschada veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen empfehlenswert
Wen solche Themen interessieren - der ist gut beraten mit Stefan Erdmanns Büchern. Mein Mann verschlingt die regelrecht. Ist absolut zu empfehlen.
Vor 11 Monaten von aninanett veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne!
Wenn sich jeder Leser nur einen Teil des Buches zu nutzen macht, dann hat der Autor damit seine Mission mit dem Buch voll erfüllt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Mai 2010 von Pythagoras
4.0 von 5 Sternen sehr gut geschrieben - regt zum Nachdenken
... auf diese Buch gekommen bin ich übrigens durch Jan Van Helsing.

Er verweißt ja des öfteren auf diese Lektüre. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. April 2007 von Christoph Purrer
1.0 von 5 Sternen Manipulativ und wissenschaftlich fragwürdig
Ein Zitat John F. Kennedys, welcher behauptete: "Der größte Feind der Wahrheit ist nicht die Lüge - absichtsvoll, künstlich, unehrlich -, sondern der Mythos -... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Januar 2007 von RNF
5.0 von 5 Sternen Eine grosse Fleissarbeit
Eine grossartige Fleissarbeit von Stefan Erdmann. Der Autor hat es verstanden hier verschiedene Themen mit einem roten Faden zu verbinden. Lesen Sie weiter...
Am 6. April 2006 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut und Böse erkennen!
Prädikat: Sehr wertvoll!
Mir wurden durch das Buch in sehr vielen Themen die Augen geöffnet.
1000 Wörter könnten diese Buch nicht beschreiben. Lesen Sie weiter...
Am 3. März 2006 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kompliment Herr Erdmann
Ein sehr empfehlenswertes Werk. Gut recherchiert mit über 6oo Quellenangaben. Respekt für Ihren Mut Herr Erdmann, dass Sie sich so weit aus dem Fenster lehnen. Lesen Sie weiter...
Am 19. Dezember 2005 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Banken, Brot und Bomben
kurz gesagt, das Buch muss man lesen um vieles über heutige Politik und Medien zu erfahren! Durch dieses Buch habe ich mein Leben teilweise Umgestellt! Lesen Sie weiter...
Am 16. November 2005 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar