Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,01 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Bandologie - wie man als Musiker seine Band zum Erfolg führt Broschiert – 6. Februar 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 24,90 EUR 24,88
4 neu ab EUR 24,90 1 gebraucht ab EUR 24,88

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 376 Seiten
  • Verlag: Kolonko Books; Auflage: 5. (6. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 383705408X
  • ISBN-13: 978-3837054088
  • Größe und/oder Gewicht: 15,6 x 2,7 x 22,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (50 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 138.201 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

Bandologie vermittelt gesammeltes Wissen für den Erfolg als Musiker im Musikbusiness. Das Buch gibt spezielle und umsetzbare Tipps zum Thema Selbstvermarktung für Musiker. Geschrieben von Nils Kolonko, Ex-Produktmanager einer Plattenfirma, Musiker, Bandcoach und Musikbusiness-Workshopleiter.

Das Buch enthält:

* Über 50 Beispiele aus der Praxis des Musikgeschäfts

* Eine detaillierte Anleitung zum Erstellen eines Masterplans für die eigene Band

* Wie man sich einen Plattenvertrag holt und dabei noch Geld verdient

"Ich finde dieses Buch großartig. Es ist ein super Buch für junge Musiker, aber auch für alte Hasen wie mich, die gerne wissen wollen, wie man es auch ohne Plattenfirma heutzutage noch schaffen kann. Ich finde die Tipps in diesem Buch toll und kann es nur an alle Musiker weiterempfehlen!" (Herman Rarebell, Ex-Scorpions, 78 Goldene und 30 Platin Schallplatten)

"Ich kann nur jedem, der mit seiner Musik Erfolg haben möchte oder anderen zum Erfolg verhelfen will, empfehlen ein Exemplar dieses Buches zu kaufen." (Tine Hansen, Redakteurin bei BandBase.de)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Was macht ein Heavy Metal-Musiker in der Marketing-Abteilung von "Deutschland sucht den Superstar"?

Die Geschichte des jungen Autors ist bemerkenswert: Vom Schlagzeuger einer Metal-Band wurde er zum Produktmanager bei der Plattenfirma BMG.

Nils Kolonko, geboren 1978 in Hamburg, veranstaltete im Alter von 16 Jahren sein erstes Konzert mit 9 Bands und kam mit 21 Jahren als Praktikant zu Warner Music Germany. Seit 2002 lebt er in Berlin.

In seinem Werk »Bandologie« vermittelt er Musikern und Bands Handlungsstrategien und Lösungen aus der Praxis für den Erfolg im Musikgeschäft.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Plotzka am 24. Juni 2009
Format: Broschiert
Wenn man nämlich erstmal angefangen hat zu lesen wird man merken dass dieses Buch anders ist. Unterhaltsamer und deswegen viel lehrreicher. Diesen Effekt kennt man ja aus der Schulzeit, war man nicht in den Fächern besser wo man auch die netteren Lehrer hatte?

Nils Kolonko erzählt für jeden Laien verständlich wie man seine Band zum Erfolg führt und das ist garnicht so abwegig wie es der Titel vermuten lässt.
Viele Erfahrungen, Beobachtungen und eine vielzahl von unterhaltsamen Anekdoten werden weiter gegeben und Tipps und Tricks verraten wie man mit relativ einfachen Mitteln mit seiner Band aufsehen erregt, eine gute Fanbasis schafft, Auftritte organisiert, selbst professionelle Demos produziert usw. Alles ohne den erhobenen Zeigefinger, allerdings aber auch klar und manchmal knallhart formuliert, ausserdem sehr aktuell beschrieben und nicht aus der Sicht der 80er, wo die Plattenfirmen noch alles in der Hand hatten, sogar Geld.

Kolonko schafft es aber auch wunderbar ein Motivator zu sein. Hat man ein Kapitel zu Ende gelesen, will man mit seiner Band die Welt erobern, wer mir das nicht glaubt hat das Buch nicht gelesen. Aber auch als Einzelmusiker oder Produzent in anderen Gebieten kann dieses Buch einem motivieren, Denkanstösse oder Ideen geben.

In dieses Buch MUSS man als Musiker mal reingelesen haben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Schultz am 7. April 2010
Format: Broschiert
Bandologie setzt bei der Frage an, an der viele Musiker verzweifeln: "Wie kann ich meine Band nach vorne bringen?"
Das Buch ist sehr gut lesbar und verständlich. Es wird nicht viel geredet sondern auf den Punkt gebracht, was eine Band mitbringen muss um erfolgreich zu sein. Mir persönlich ging beim Lesen immer wieder ein Licht auf. Sehr oft hatte ich auch das "Ach so! Deshalb!"-Gefühl.
Man lernt sein eigenes Potential und das seiner Band einzuschätzen und zu maximieren. Auch was man besser sein lässt steht im Buch. Man erspart sich als Musiker also viel Zeit, die durch "Trial und Error" verloren geht.
Das Buch ist für Musiker jeden Levels gedacht. Wer gerade erst damit anfängt eine Band zu gründen bekommt nützliche Tipps um die richtigen Musiker/den richtigen Proberaum zu finden. Wenn man weiter fortgeschritten ist werden einem Wege aufgezeigt, wie man beispielsweise an einen Plattenvertrag herankommt. Auch auf menschliche Probleme innerhalb von Bands (die sich ja leider nicht vermeiden lassen) wird eingegangen. Den meisten Tipps sind auch Beispiele aus den Biographien bekannter Künstler hinzugefügt worden. Manchmal sogar aus der Biographie des Autors.
Ich finde Bandologie sehr gelungen und empfehle es allen Musikern, die aus ihrem Hobby oder ihrer Band mehr machen wollen und in die professionelle Richtung streben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Niklas Tietjen am 10. Januar 2012
Format: Broschiert
Ich habe mir 'Bandologie' vor zwei jahren gekauft und bin Herrn Kolonko sehr dankbar für sein Werk. Ich habe alle erdenklichen Ratschläge für meine Band angewandt und es führte zu Erfolg.
Jeder Musiker, der auch außerhalb seines Proberaums musizieren möchte, hat mit ähnlichen Problemen zu kämpfen. Kolonko gibt in seinem Buch klar und deutlich an, in welchen Bereichen man an sich arbeiten muss, um voran zu kommen. Er verhilft einer Band, die noch am Anfang steht, zu einer Art 'Schlachtplan', um sich einer breiteren Masse präsentieren zu können.
Das Buch ist relativ schnell gelesen und motiviert den Leser, wie kein zweites. Ich war mir sicher, dass ich meine Bandkollegen nicht davon überzeugen konnte, ein Buch zu lesen (...ich bin mir nicht sicher, ob sie jemals eines gelesen haben), wollte aber, dass sie diesselbe Vision von unserer Band teilten, wie ich, nachdem ich 'Bandologie' gelesen habe.
Deshalb habe ich eine 30min. Präsentation mit den wichtigsten Inhalten des Buches erstellt und es meinen Bandkollegen präsentiert. Es funktionierte. Meine Band war motiviert und alle zogen am selben Strang. Aber um alles gut durchsetzten zu können, muss man sich dennoch einigen fiesen Fragen stellen, die Kolonko einem stellt: Wen wollen wir ansprechen? Wo sehen wir uns in einigen Jahren? Wer ist bereit, wieviel für die Band zu geben?... Da scheiden sich oft die Geister. Aber wenn alle Bandmitglieder diese Fragen ehrlich beantworten können, dann ist das schon man ein gutes Fundament für jede Band. Wenn alle auch das gleiche wollen: Perfekt!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rock-N-Roll am 13. Dezember 2011
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Wirklich Neues habe ich nicht erfahren, aber..
Mein Blick auf einige Dinge hat sich geändert.
Seit über 20 Jahren mache ich nun schon erfolglos Musik, nur so zum Hobby.

Gekauft habe ich mir das Buch, weil ich mir ein Patentrezept erfoft habe mehr Gigs zu spielen.
Ein Patentrezept konnte das Buch leider (oder zum Glück) nicht liefern, denn sonst könnte es ja jeder.

Das Buch hat etwas in mir losgetreten was ich lange vermisst habe, die Begeisterung sich mit Musik außerhalb des Studios (Proberaum) außeinander zusetzen.
Dafür liefert es sehr gute Denkanstöße, die Ausführung wird einem jedoch nicht abgenommen.
Ich habe so viele gute Ideen aus diesem Buch gezogen, dass ich gespannt bin wie meine Situation bzgl. Musik in einem Jahr aussieht.

...
Nachtrag
es ist zwar noch kein Jahr vorbei, trotzdem kann ich schon jetzt sagen, dass das Geld gut angelegt war.
Ich kann wirklich nur jedem zu dem Buch raten, der Musik macht und einfach mehr erreichen will.
Wie gesagt, sind nicht alle Dinge neu, die Nils beschreibt. Man bekommt jedoch so eine Menge Input und Anregungen, dass ein Denkprozess losgetreten wird und man sich selbst Gedanken macht.
Und so soll es ja auch sein - Kreativität auch außerhalb des Proberaums.
Zum Schluß mein letzter Tip, sorgt dafür das die ganze Band das Buch liest, am besten parallel, dann wird sich euer Wissen potenzieren und ihr schaltet den Bandturbo ein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen