16 Angebote ab EUR 23,98

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Final Fantasy IX

Plattform : PlayStation
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
4.6 von 5 Sternen 77 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 88,95 15 gebraucht ab EUR 23,98

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B00004TMS4
  • Größe und/oder Gewicht: 2,4 x 13,8 x 12,6 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 16. Februar 2001
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 77 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.668 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Königin Brane von Alexandria hat die Kontrolle über hochentwickelte magische Waffen an sich gerissen, um so die angrenzenden Königreiche zu terrorisieren. Ihre Tochter, Prinzessin Garnet, läuft aus dem Schloß davon und freundet sich mit einer Bande von gutherzigen Banditen an, die von dem gewieften Dieb Zidane, der den finsteren Plänen von Königin Brane ein Ende setzen will, angeführt werden. Schon bald nachdem sich die ungleiche Gruppe ins Abenteuer stürzt, stellen sie fest, dass die dunklen Machenschaften der Königin nur dazu dienen, einen weitaus diabolischeren Plan zu verdecken. Zum Wohle der gesamten Menschheit müssen Zidane und seine Freunde der Schreckensherrschaft von Königin Brane ein Ende setzen, bevor die bösen Mächte, mit denen sie sich eingelassen hat, ihren teuflischen Plan ausführen können. Schlüpfen Sie in die Rolle von 8 individuellen Charakteren, die über eine breite Auswahl von Waffen, Magie und Spezialfähigkeiten verfügen. Betreten Sie eine magische Welt, die aus unglaublich detaillierten und lebendigen vorgerenderten Hintergründen besteht. Bestaunen Sie ca. eine Stunde atemberaubender FMV-Sequenzen. Komplett Deutsch!

Amazon.de

Genau wie den anderen Spielen dieser Serie gelingt es auch Final Fantasy IX, Sie von dem Moment, in dem Sie die erste CD in Ihre PlayStation legen, bis am Ende der letzte Boss-Gegner erlegt ist, an den Bildschirm zu fesseln. Die vorhergehenden Teile dieser Serie hatten einen eher dramatischen, filmischen Ansatz gewählt, um das zu tun, was ein Rollenspiel am besten kann: eine Geschichte zu erzählen. Der Stilwechsel hat zu einigen Beschwerden von Seiten sowohl dickköpfiger Fans als auch Rollenspielern geführt. Als Antwort darauf hat SquareSoft einen kleinen Rückzieher gemacht, ohne jedoch auf die neuen Technologien zu verzichten, die inzwischen in die Serie eingeflossen waren. Anders ausgedrückt: Man hat sich auf seine Wurzeln besonnen.

Aber auch Spieler ohne bisherige Final Fantasy-Erfahrung können Final Fantasy IX ohne Weiteres als Einstieg in die Serie nutzen. Die Handlung folgt einer Gruppe, die versucht der boshaften Königin von Alexandria, Brahne, in ihrem Bemühen, die Welt zu beherrschen, Einhalt zu gebieten. Zidane, ein gewandter Dieb, schließt sich mit einem jungen Zauberer, einem königlichen Ritter und einer Prinzessin zusammen, die bald feststellen, dass die Drohungen der Königin nur als Tarnung einer noch viel düsteren Verschwörung um einen mächtigen Hexer namens Kuja dient. Die Aufgabe des Spielers ist es, die acht spielbaren Charaktere zu steuern -- von denen jeder das Spiel mit einer Waffe, einer Rüstung sowie einer besonderen Fähigkeit beginnt -- und Kujas Motive aufzudecken, bevor dieser seinen tödlichen Plan ausführen kann.

Die Eröffnungssequenz des Spiels bereitet die Bühne für alles Folgende: eine optisch faszinierende Szenerie, wie wir sie von den Grafik-Meistern bei SquareSoft gewohnt sind. Altgediente Fans werden SquareSofts Entscheidung begrüßen, zum disproportionalen Erscheinungsbild der Vergangenheit zurückzukehren.

Wie bereits bei Final Fantasy VII und VIII, verwendet IX das Active-Time-Battle-System (ATB), mit dem jede Figur die Fähigkeiten und Befehle lernt, die ihrem Aufgabenbereich entsprechen.

Das so genannte Active Time Event (ATE) ermöglicht es dem Spieler, Ereignisse zu sehen, die anderswo geschehen. Beispielsweise können Sie -- während Sie die Hauptfigur in einer Stadt steuern -- sehen, was die anderen Charaktere in einem anderen Teil derselben Stadt gerade tun. Diese Funktion liefert mit einem Blick hinter die Kulissen zusätzliche Informationen sowie Einzelheiten über die Handlung und die Charaktere.

Die optische Pracht des Spiels fließt sogar in die einfachsten Szenen ein, zum Beispiel die Schatten in den Gassen und das Labyrinth der Kopfsteinpflaster. Der Farbpalette von Final Fantasy IX gelingt es, das Interesse auf jeden einzelnen Gegenstand, auf jeden Handlungsort und jede Person zu lenken.

Dies wird SquareSofts letzte Unternehmung der Final Fantasy-Serie für die PlayStation sein. Mit seiner Ehrfurcht gebietenden Grafik, einer guten Handlung sowie diversen Kämpfen, die kuriose Einzelheiten über jede Figur verraten, ist Final Fantasy IX ein monumentales Abenteuer, das alteingesessene Fans der gefeierten Serie vor Stolz und Freude strahlen lassen wird. Und was alle anderen betrifft, denen die Fantasy-Erfahrung noch bevorsteht: Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt einzusteigen! --Stuart Miles


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 24. August 2004
Final Fantasy IX ist in meinen Augen ein schlichtweg grandioses Spiel. Es ist unmöglich das Spiel objektiv zu bewerten, da die Frage, ob einem das Spiel gefällt, sehr stark vom persönlichen Geschmack des Spielers abhängt. Wenn man ein Fan realistischer Figuren ist, wird man in dieser Hinsicht mit Teil 9 z.B. kein Glück haben.
Dennoch einige Fakten:
Story
------
Die Story in FF IX haut nicht unbedingt vom Hocker. Dennoch ist dies selbst mir als altem Story-Fanatiker während des Spielens nie aufgefallen. Die Handlung basiert größtenteils auf einer sich im Laufe des Spiels langsam entfaltenden Lovestory zwischen Zidane Tribal, der Hauptfigur, und Prinzessin Garnet, die sich ihm aus persönlichen Gründen auf seinem Abenteuer anschließt.
Das gute für Leute, denen derartige Seifenopern auf den Geist gehen, ist, dass die Lovestory sich hauptsächlich im Hintergrund abspielt. Im Vordergrund steht die Handlung und in der gibt es ständig Wendepunkte, die manchmal unerwartet kommen und den Spieler zuweilen emotional sehr mitreißen.
Grafik
-------
Final Fantasy IX übertrifft jeden Vorgänger im Bezug auf Grafik. Einige mögen von einer "grauenhaften" Grafik sprechen, dennoch sollte keinesfalls vergessen werden, wie grauenhaft die Vorgänger in der Beziehung waren. Final Fantasy VII hatte eine viel schlimmere, um nicht zu sagen miese Grafik. Und selbst damals hat die Grafik den Spaßfaktor nicht zu senken vermocht, in FF IX dementsprechend noch weniger. Außerdem sind im Spiel selbst nur die Figuren etwas verpixelt, die Hintergründe sind wundervoll, von den Animationen der Kampfszenen ganz zu schweigen!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 44 von 44 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Vorweg:

Dieses Spiel ist ohne wenn und aber eines der 10 besten Videospiele aller Zeiten. Auf der PSOne ist es wahrscheinlich das beste RPG, aber da schneiden sich die Meinungen in Sachen Final Fantasy: Viele halten den 7. für den besten, für andere ist es der 8. und Veteranen lieben den 6. Teil. Jedes FF-Spiel ist halt eine Welt für sich, vorallem Storymäßig wird in jedem Teil eine Geschichte erzählt die nichtmal annähernd von der Handlung eines Buches oder eines guten Films überboten werden kann. Final Fantasy Spiele sind einfach was besonderes in der Geschichte der Computerspiele.

Der 9. Teil lehnt sich storymäßig und optisch an alte Werke, was sehr gefällt: Moogles, Schwarzmagier, Chocobos, Luftschiffe...alle sind sie dabei und natürlich ist die Musik ein wahre Perle, aber dazu später.

In Sachen Grafik kann man sagen das FF9 das beste auf der PSOne zu bieten hat. Hier wurde wirklich alles rausgeholt und das ohne lange Ladezeiten oder Störungen. Die Umgebungen und Charaktere sehen fabelhaft aus, genau so wie Darstellung der Zauber und Angriffe.
Die FMV-Sequenzen sind die besten die ich je gesehen habe. Für PSOne - Verhältnisse ist dies wirklich sensationell. Flüssige und realistische Bewegungen die schon fast auf PS2-Niveau sind.

Das Gameplay ist klassisch in ATB gehalten, was rundenbasierenden Kämpfen entspricht. Ein FF-Standart halt, so wie es sein sollte.
Es gibt auch Abilitys die man von Ausrüstungsteilen bekommen kann und nach einer bestimmten Menge von gesammelten AP erlernen kann so dass sie immer auf Wunsch verfügbar sind. In meinen Augen das beste und bequemste "Abilitiy - System" aus allen FF-Spielen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 21 von 22 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Nach Erscheinen des 12. Teils der Final Fantasy Reihe ist es wiedermal an der Zeit, auf die Serie zurückzugehen und etwas über die Vorgängerteile zu philosophieren. Zuerst muss ich sagen, dass FF XII entgegen der meisten Rezensionen auf Amazon keine Enttäuschung für mich ist, dennoch ist der neunte Teil mein Favorit. Die Grafik ist für PS One Verhältnisse einfach Wahnsinn, die Musik wunderbar, bietet eine unglaublich dichte Atmosphäre und geniale Story!

Was anfangs wie ein Kinderspiel scheint, entwickelt sich im Verlauf des Spiels in ein durchaus ernstzunehmendes und anspruchsvolles Rollenspiel.
Kommentar 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 11. Januar 2003
FinalFantasy war das erste Spiel, dass ich aus dieser Serie zockte. Am Anfang dachte ich, was soll das, denn ich hatte keine Ahnung vom Kampfsystem. Doch es ging nicht lange und das Spiel zog mich in seinen Bann! Es ist einfach Spielspass pur! Die Grafik wunderschön (für PSone Verhältnisse), die Story einzigartig und viele auflokernde Minispiele. Auch die Häufigkeit der Zufallskämpfe störte mich nicht im geringsten und die Musik untermalt perfekt die Stimmung der jeweiligen Situation!
Die Kritik, dass die Grafik schlechter ist als bei FF8 oder sogar bei FF7 ist völlig unberechtigt. Als ich mir im nachhinein FF8 kaufte, war ich enttäuscht über dessen Grafik und ich war mir erst dann bewusst, wie gut die Grafik von FF9 wirklich ist.
FF9 ist ein perfekt gelungenes RPG, dass höchstens durch die etwas kindischen "Helden" einen Minuspunkt bekommt, allerdings dem Spielspass in keiner Weise schadet. Unbedingt kaufen!! Ein Spiel, dass in jede PSone Sammlung gehört!
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen