earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More blogger Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Bambi: Eine Lebensgeschic... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Eingebunden
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Wie neu! Nur drin geblättert. Werktäglicher Versand als Büchersendung. Laufzeit 3 - 6 Werktage. Viel Vergnügen!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Bambi: Eine Lebensgeschichte aus dem Walde Gebundene Ausgabe – 16. Juli 2012

6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 12,12 EUR 9,89
65 neu ab EUR 12,12 11 gebraucht ab EUR 9,89

Wird oft zusammen gekauft

  • Bambi: Eine Lebensgeschichte aus dem Walde
  • +
  • Bambis Kinder: Eine Familie im Walde
  • +
  • Die Biene Maja und ihre Abenteuer: Neuausgabe
Gesamtpreis: EUR 56,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Unionsverlag; Auflage: 1., Aufl. (16. Juli 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3293004490
  • ISBN-13: 978-3293004498
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 13,2 x 2 x 21,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 80.723 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Felix Salten, 1869 in Budapest geboren, übersiedelte kurz nach seiner Geburt nach Wien. Er arbeitete als Journalist in Wien und Berlin und verfasste Prosa, Theaterstücke, Operettenlibretti und Drehbücher. Neben seinen erfolgreichen Tiergeschichten schrieb er Gesellschaftsromane, Reportagen, Enthüllungsbücher über das österreichische Kaiserhaus und den anonym erschienenen Roman Josephine Mutzenbacher. 1938 floh er in die Schweiz. Für 1000 Dollar kaufte ihm Walt Disney die Filmrechte an Bambi ab. Felix Salten starb 1945 in Zürich.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Buchrezensent aus-erlesen TOP 1000 REZENSENT am 21. Juli 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Bambi ist längst zu einem Synonym für ein Rehkitz oder generell für etwas Niedliches geworden. Süße Rehäuglein, eine grazile Gestalt und kindliche Naivität sind die Hauptmerkmale eines Bambis. Hier nun das Original aus dem Jahre 1923. Ja, Bambi wird 2013 schon 90 Jahre alt. Und noch immer ist die traurige Geschichte des Rehkitzes Bambi, das nach dem Tod der Mutter sich allein durch Leben und Dickicht des Waldes schlagen muss in den Herzen nicht nur der Kinder. Auch dank des so erfolgreichen Animationsstreifens von Walt Disney. Doch der weist einige Fehler auf. Dazu mehr am Ende des Textes.
Bambi erlebt eine unbeschwerte Kindheit. Gobo und Faline sind seine besten Freunde. Die Drei tollen im Wald herum, erkunden die Natur und wissen um die Gefahren, die vom Menschen ausgehen. In jungen Jahren erwachen in Bambi Gefühle, die er so nie kannte. Faline und er werden ein paar. Und sie bekommen Kinder'
Was so unspektakulär klingt, ist eine rührende Geschichte um Liebe, Verlust und Moral. Felix Salten gelang mit 'Bambi' ein Meisterwerk. Stefan Zweig bemerkte: 'Die Tiere können Ihnen nicht dafür danken, so müssen es die Menschen tun.'
Der aufwändig gestaltete Leineneinband gibt dem Meisterwerk den würdigen Rahmen, den er verdient. Die zahlreichen Tuschezeichnungen im Inneren unterstreichen die liebevoll gestalteten Zeilen des Autors und vermitteln so einen Eindruck der Geschichte, obwohl Saltens Wortegenug erklären.
Unsentimental und geistreich beschreibt Felix Salten die Erlebnisse des Rehes Bambi. Parallelen zum menschlichen Leben sind gewollt und offen ersichtlich. Tragik und Freude, Herzleid und Liebe gehen hier genauso einher wie wir Menschen es auch kennen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kundenrezensionen TOP 1000 REZENSENT am 5. August 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Der Unionsverlag legt immer mal wieder ältere Titel auf, die in ihrer Zeit viel Aufsehen erregt haben - oder spätestens durch ihre Verfilmung.

Die Geschichte des Rehbocks Bambi, der eine vergleichsweise unbeschwerte Kindheit verbringen darf - auch weil seine Mutter ihm die Nahrungskettenzusammenhänge nicht wirklich näher erläutern möchte - wird als einer der Prinzen des Waldes gesehen, wie eigentlich alle Rehböcke. Nur die Hirsche genießen noch höheres Ansehen - ohne dies unbedingt sonderlich zu schätzen. Eine Begegnung mit einem jungen Hirsch wird dann auch zu einem Muster missglückter KOmmunikation, wie es in einem Linguistikkurs nicht besser hätte präsentiert werden können.

Überhaupt reden die Tiere des Waldes so, wie jemand aus einem Wiener Stadtteil und alles das, was man zu Beginn des 20. Jahrhunderts an Nachbarschaftsgesprächen erwarten dürfte findet sich hier - angereichert durch die anthropomorphisierte menschliche Perspektive. Und dadurch wird auch das Verhältnis des (jagenden) Menschen zur Tierwelt reflektiert - aber auch Herrschaftsverhältnisse allgemein.

Ein erstaunlich nachdenklich stimmender, stellenweise amüsanter und sicherlich lesenswerter Roman.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Julia Brunke am 9. Februar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Eine ergreifende und zeitlose Geschichte um Liebe, Verlust und Moral. Felix Salten gelang mit dem Klassiker »Bambi« 1923 ein Meisterwerk. »Die Tiere können Ihnen nicht dafür danken, so müssen es die Menschen tun.« Stefan Zweig

Rehkitz Bambi wird in der Tiefe des Waldes geboren und von seiner Mutter in die Geheimnisse und die Gefahren des Lebens eingeweiht. Mit seinen Freunden erlebt Bambi zahlreiche Abenteuer und ist dabei ständig auf der Hut vor den Menschen. Dann passiert das Schreckliche: Eine Treibjagd!
Bambi muss mit ansehen, wie sein Freunde Hase und viele andere Tiere erschossen werden. Auf der Flucht werden Bambi und seine Mutter getrennt. Bambi sieht seine Mutter niemals wieder. Als junger Rehbock verliebt sich Bambi in seine Jugendfreundin Faline, und bald bekommen sie Nachwuchs...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden