Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,99

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Baltic Storm - Der Untergang der Estonia

Greta Scacchi , Jürgen Prochnow    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 25,29 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 30. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

6 Filme auf DVD für 20 EUR
6 Filme auf DVD für 20 EUR
Entdecken Sie auch unsere Aktion 6 Filme auf DVD für 20 EUR und sparen Sie beim Kauf von DVDs.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Baltic Storm - Der Untergang der Estonia + Der Untergang der Laconia [2 DVDs]
Preis für beide: EUR 40,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Greta Scacchi, Jürgen Prochnow, Donald Sutherland, Dieter Laser, Jürgen Schornagel
  • Komponist: Mauri Sumén
  • Künstler: Uve Haussig, Jutta Rabe, Tanja Weck, Reuben Leder, Joris Hamann, Alan Strachan, Michael Krause, Robert Nordström, Jed Curtis, David Marlow, Mimi Leder, Kaj Holmberg, Terence S. Potter, Birgit Stein, Jaqueline Quella, Guy Collins, Keith Cousins
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: German (Dolby Digital 2.0), German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 2.0), English (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: KNM Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 16. September 2004
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 111 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0002RRR02
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 65.480 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Die Journalistin Julia Reuter recherchiert gerade für ein deutsches Fernsehmagazin über Waffenschiebereien. Eine Spur führt sie ins estnische Tallinn, wo sie am Abend das Fährschiff Estonia, an dessen Bord sich ein LKW mit High-Tech-Waffen befindet, verpasst. Kurze Zeit später versinkt die Fähre in der Ostsee. Daraufhin kontaktiert Reuter in Stockholm Erik Westermark, einen der Überlebenden der Katastrophe. Mit dessen Hilfe deckt sie einen Zusammenhang zwischen den Waffentransporten und dem Fährunglück auf.

Video.de

Aufwändige Verfilmung von TV-Regisseur Reuben Leder über die ominösen Ereignisse vor und nach dem Untergang der Estonia am 27. September 1994, bei dem 852 Menschen starben. Grundlage dafür waren die Recherche-Ergebnisse der "Spiegel"-Journalistin Jutta Rabe und des Anwalts Henning Witte. Dank Starbesetzung von Greta Scacchi über Jürgen Prochnow bis Donald Sutherland und brisantem Thema ein Thriller nicht nur für politisch Interessierte.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr informativ für einen Spielfilm 23. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Format:DVD
Habe mir auf Empfehlung den Film angesehen.
Sicher, er ist aus künstlerisch-filmischer Sicht nicht besonders schön gemacht, eben nicht so reißerisch wie die Hollywood Katastrophen Filme und das ist auch gut so.
Er ist also weniger als reine Unterhaltung gedacht (sowieso makaber bei Unglücken, aber in Hollywood in der Regl so üblich)
Vielmehr geht es hier darum, Fakten zu vermitteln und nebenbei einen möglichen Ablauf der Geschehnisse darzustellen. Das die Reporterin damit nicht falsch liegt, belegen erst vor kurzem gemachte Aussagen einen schwedischen Zollbeamten und die wieder aufgenommenen Untersuchungen zum Unglück.
Dieser Film ist empfehlenswert für alle diejenigen, die sich mit dem Thema intensiver beschäftigen wollen. Rein filmische Schwächen in Details sind hierbei eher irrelevant und bedeuten höchstens einen Stern Abzug.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für und wider ... 15. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Format:DVD
Kurz vorab zur DVD: die DVD wurde mühevoll aufbereitet, es gibt neben dem Spielfilm ein "Making of" sowie eine kurze Dokumentation über das Unglück. Auch die Menuführung wurde liebevoll gestaltet.
Nun zum Film: der Film handelt über den Untergang der "Estonia". Damit hieraus ein Spielfilm entstehen konnte wurden die vorhandenen Fakten mit einem hypothetischen Ablauf vermischt. Der Film selbst weist deutliche Schwächen auf. Die ganze Handlung kommt nie richtig in Fahrt und infolgedessen baut sich auch recht wenig Spannung auf. Es ist sehr schwer, die realen Fakten vom hypothetischen Ablauf zu trennen. Ich wußte am Ende nicht, was jetzt real und was hypothetisch ist.
Der etwas holprige Filmstil läßt sich etwas besser verstehen, wenn man dabei berücksichtigt, daß an der Produktion unter anderem die Journalistin Jutta Rabe mitgewirkt hat. Es liegt also eine eher dokumentarische Arbeitweise zugrunde, aus der ein Spielfilm mit hypothetischem Ablauf produziert wurde. Zur Ehrenrettung sei gesagt, daß der Film trotzdem sehenswert ist. Die Schauspieler Greta Scacchi und Jürgen Prochnow machen einiges der filmischen Schwächen wieder wett. Zu berücksichtigen sind ebenfalls die Beweggründe, warum dieser Film produziert wurde. Im Vordergrund stand dabei nicht die Idee, großes Hollywoodkino produzieren zu wollen. Aus dem auf der DVD vorhandenen Interview ist ersichtlich, daß Frau Raabe den Untergang der "Estonia" nicht als abgeschlossen betrachten möchte, solange vieles an diesem Unglück noch ungeklärt ist bzw. die Ungereimtheiten nicht aufgeklärt wurden. Die Produktion dieses Filmes wird wohl in direktem Zusammenhang mit diesen Beweggründen stehen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein Bombenfilm, aber sehenswert! 20. September 2004
Von Ein Kunde
Format:DVD
Da ich mich schon vor Kauf dieser DVD für den Untergang der Estonia interessierte, mir u.a. das Buch zum Film „Die Estonia - Tragödie eines Schiffsuntergangs" zugelegt hatte, war ich gespannt, wie dieser Film wohl sein würde.
Kurz gesagt, der Film handelt von einer Journalistin, die sich mit einem Überlebenden zusammen auf die Suche nach den Hintergründen des Untergangs macht und dabei zwischen die Fronten von Geheimdiensten, Regierungen und Verbrechern gelangt.
Bekannte Darsteller sind u.a. Jürgen Prochnow, Donald Sutherland und Greta Scacchi.
Baltic Storm basiert auf wahren Gegebenheiten: Dem Untergang der Estonia, sowie auf den Recherchen der deutschen Journalistin Jutta Rabe, die sie zusammen mit einigen Experten nach dem Untergang der Fähre durchgeführt hat.
Die Funktionen der DVD beschränken sich auf ein interaktives Menü, ein Making of, sowie eine Dokumentation, die die Ergebnisse der Recherchen von Jutta Rabe präsentiert.
Was leider fehlt, ist ein deutscher und englischer Untertitel, der u.a. bei der Dokumentation nötig wäre, da diese sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch ist, was im Endeffekt aber nicht so schlimm ist, da die Bilder für sich sprechen.
Dies ist ein Film, der nicht durch seine Action und großartigen Leistungen seiner Darsteller besticht, sondern durch die Recherchen und Informationen, welche einen Einblick in die wahren Hintergründe dieser Tragödie geben. Daher kann ich ihn für die Leute empfehlen, die sich bereits mit dem Thema „Estonia" beschäftigt haben bzw. mehr darüber erfahren möchten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Baltic Storm - Der Untergang der Estonia 15. Juli 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ein Meisterwerk dieser Film - und die Tatsache, dass er auf einer wahren Begebenheit basiert, ist umso erschüttender. Gänsehautfeeling ... ein Film der unter die Haut geht ... überzeugt euch selber!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Noch gar nicht auf Dvd gesehen 6. Juli 2014
Von juergen
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Leider ist BALTIC STORM nicht mit DIE HÖLLENFAHRT DER POSEIDON (Note 1) und TITANIC (Note 1+) gleichzusetzen. Schade, man hätte aus dem Stoff mehr machen können. Ich habe den Film im Kino gesehen und jetzt auf Dvd nur der Vollständigkeit halber gekauft. Warum? Ganz einfach: Meine Lieblingssängerin GITTE HAENNING (!!!) spielt in diesem Thriller eine winzige Nebenrolle ...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Guter Fim ... 3. Februar 2014
Von T.F.
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Warum ich nun noch weitere Wörter schreiben muss entzieht sich bei diesem Bewertungssytem meiner Kenntnis, aber ich schreibe, damit die Berwertungsaufforderung endlich verschwindet....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Solide gemacht
Der Film basiert auf dem Buch der Journalistin Jutta Rabe, die über das Fährunglück der Estonia umfassend berichtet hat. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Besser als erwartet,
war doch positiv überrascht. Nach dem Lesen einiger Rezessionen hatte ich so einiges erwartet.
Da man bis heute nicht genau weis, was wirklich zum Untergang der... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. September 2010 von Jo
3.0 von 5 Sternen unterhaltsam!
in der endlosen reihe globaler verschwörungstheorien ist dieser film sicherlich einer der top-movies. was nun an der geschichte dran ist, sei mal dahin gestellt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Mai 2009 von chris_eastcoast
2.0 von 5 Sternen Der zerbrochene eiserne Vorhang.
Ausgang des Zwanzigsten Jahrhunderts. Die Sowjetunion gibt es nicht mehr und ein bisher wohlgelittener russischer Wissenschaftler will sich mit seinem Wissen in den Westen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Mai 2008 von Lothar Hitzges
1.0 von 5 Sternen Schlecht gemacht, schlechte Schauspieler-Leistungen
Wie kann man einen solchen Film mit mehr als 1 Stern bewerten?
Keine Ahnung, aber es soll ja auch Leute geben, die sich mit wenig begnügen. Lesen Sie weiter...
Am 24. September 2005 veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Was für ein hanebüchener Unsinn.
Ich habe die DVD ausgeliehen und muß sagen, die 3,50 Euro waren schon viel zu viel.
Für mich ist das nicht mehr als schändlichstes Kassemachen mit der... Lesen Sie weiter...
Am 6. Oktober 2004 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein gelungener Film
Ein toller Film für Leute, die sich mit der Materie "Estonia" auseinandersetzen. Wer das Buch gelesen hat von Jutta Rabe findet viele Stellen im Film wieder. Lesen Sie weiter...
Am 23. September 2004 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar