Facebook Twitter Pinterest
19 Angebote ab EUR 1,13

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Balls

3 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 28. August 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 16,87 EUR 1,13
Erhältlich bei diesen Anbietern.
6 neu ab EUR 16,87 12 gebraucht ab EUR 1,13 1 Sammlerstück(e) ab EUR 5,50

Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App Amazon Music App

Hinweise und Aktionen


Sparks-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (28. August 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Strange Ways (Indigo)
  • ASIN: B00004WEQ3
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 161.913 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Balls
  2. More Than A Sex Machine
  3. Scheherazade
  4. Aeroflot
  5. The Calm Before The Storm
  6. How To Get Your Ass Kicked
  7. Bullet Train
  8. It's A Knockoff
  9. Irreplaceable
  10. It's Educational
  11. The Angels

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Erscheinungsland: --
Erscheinungsdatum: 2000

Amazon.de

Auf Balls, dem 18. Album in ihrer langjährigen und wechselhaften Karriere, liefern die Gebrüder Ron und Russell Mael alias Sparks mit dem Titelsong und der Vorab-Single "More Than A Sex Machine" Zweideutigkeiten. Der freche Techno-Dance-Opener drückt männlich aggressiven Mumm aus, die Sexmaschine ist im leichtverdaulichen Disco-Gewand gleichzeitig Standpauke für und Lamento von selbstverliebten Popsängern. Damit knüpfen sie an ihren letzten Welthit "When Do I Get To Sing ‚My Way" an. Genau zwischen diesen beiden Polen bewegt sich das Duo aus Los Angeles dieses Mal, wobei man bei Balls schon genau hinhören muss. Die ehemals so offensichtliche Persiflage aus manierierten Texten, Tönen und Gesangsmodulationen rotiert hier zwischen Schnell- und Weichspülgang verwirrender Elektronik-Arrangements, die durch den Gehörgang rattern, stampfen und schwirren. Auf "Scheherazade" unterlegen Synthi-Streicher Kamelritte á la Hollywood, heftige Moll-Gitarren verstärken das Sparks-typische Stimmdurcheinander auf "Aeroflot" (bitte nicht fliegen!). Melodiöser Britpop im 80er Jahre Stil, auf den die alten Sparks-Platten großen Einfluss ausübten, bestimmt die neue Single The Calm Before The Storm. Auf "Bullet Train" und "It's A Knockoff" flackern Punk-Attacken ganz in der Manier ihres Frühhits "Amateur Hour" auf. Doch am besten sind die Sparks immer noch, wenn sie Popkultur ironisieren und "The Angels" fliegen lassen. Bei diesem 50er-Jahre-Schieber unter der Glitzerkugel werden Tanzstundenerinnerungen wach. --Ingeborg Schober


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 20. April 2002
Format: Audio CD
Seltsam, erst nach 1,5 Jahren entfaltet dieses Album seine
ganze Aufmerksamkeit. Dieses Album gefällt mir nach einem Jahr
Ruhepause im Regal viel besser.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
zu den vier rezensionen mit nur einem stern muss man nicht viel sagen
das sind menschen die so festgelegte meinungen haben wie die sparks klingen
müssen , das es für sie unmöglich ist sich davon frei zu machen
wer das jedoch kann und bereit ist sich auf das album einzulassen der wird
merken wie genial das album ist
abwechslungsreich,voller ironie und mit dem unverwechselbaren gesang von russel
und den tollen kompositionen von ron
für musikalische freigesiter und wahre sparks fans ..ein muss
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 29. August 2000
Format: Audio CD
Sie sind nicht totzukriegen.In Ihrer fast schon 30jährigen Geschichte haben sie eindeutig bewiesen, daß sie es verstehen, gute Musik zu machen.Kein Musikstil wurde ausgelassen. Auch verdanken wir Ihnen den größten Teil in der Entwicklung elektronischer Musik. Das neue Album spricht für sich selbst. Sie haben mal wieder die Nase vorn und beweisen es auf ihrem neuen Album.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 20. Dezember 2000
Format: Audio CD
Erst nach mehrmaligem Hören wird einem der geniale Sound des 18. "Sparks" Albums bewußt. Eine Mischung aus Balladen, eingängigen 80'ier Jahre Discosounds und wegweisender elektronischer Arrangements. "Sparks" haben Ihre Genialität mal wieder bewiesen. Danke!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 17. Februar 2001
Format: Audio CD
Dieses neue Album ist nach dem Plagiarism-Schock doch wieder besser ausgefallen. Die 70er Jahre sind aber endgültig vorbei. Aber immerhin, die neuen Dance-Bands stecken sie noch alle Weile in den Sack. Es wäre nun noch schön wenn sie ihrem alten Kumpel ADRIAH FISHER auf Ko Samui das Songspielrecht aus den 70ern endlich freigeben würden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden