oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 24,93
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Balladen/Klavierkonzert 2

Lise de la Salle Audio CD
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,84 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 4. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Lise de la Salle-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Lise de la Salle-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Balladen/Klavierkonzert 2 + Bach Liszt + Liszt
Preis für alle drei: EUR 50,81

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Bach Liszt EUR 20,99
  • Liszt EUR 12,98

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Frederic Chopin
  • Audio CD (17. September 2010)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Naive Classique (Indigo)
  • ASIN: B003FONYO2
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 179.709 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Ballade No. 1 in G minor, op.23
2. Ballade No. 2 in F major, op.38
3. Ballade No. 3 in A flat major, op.47
4. Ballade No. 4 in F minor, op.52
5. Piano concerto No.2 in F minor, op.21 - Maestoso
6. Piano concerto No.2 in F minor, op.21 - Larghetto
7. Piano concerto No.2 in F minor, op.21 - Allegretto vivace

Produktbeschreibungen

Rezension

(...) Lise de la Salle spielt die Einleitung extrem weich, von Rubatolöchern zersiebt. Erst später, als die Ballade aufblüht und in die dritte Rondorunde einläuft, hört man die Monsterpranken dieser Elfe. Das f-moll Klavierkonzert von Frédéric Chopin ist das Hauptwerk ihres neuen Albums, bereits das sechste dieser 22jährigen, unglaublich vielseitigen Pianistin aus Cherbourg. Für drei Platten hat sie schon einen Grammophone bekommen, für diese hier verdient sie jeden Preis der Welt. -- Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 12. September 2010

Die Lust am scharfen Kontrast zeichnet aber nicht nur ihre Programmwahl, sondern auch ihr Spiel aus. Kaum ein junger Pianist spielt noch ein so glashartes Martellato wie sie, als gehöre das Klavier zu den Schlaginstrumenten. -- Madame, 10/2010

Produktbeschreibungen

VAL 5215; VALOIS - Francia; Classica da camera Piano

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
3.5 von 5 Sternen
3.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lise de la Salle ist seehr gut ! 26. März 2012
Format:Audio CD
Ich bin sehr angetan von der jungen Französin und ihrer Art
Klavier zu spielen. Ich habe einige Stücke von ihr live erlebt
und muß sagen: ich verlange nach mehr! Lise de la Salle ist
wirklich ein Naturtalent , aber sie weiß daß sie " dran bleiben"
muß... Ich finde Sie hervorragend und sehr inspirierend.
Diese Platte ist ein wunderbarer Hauch von Musik, der einfach zu
ihr paßt und sehr authentisch ist.
Sehr sehr empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen handwerklich tadellos - aber... 9. März 2012
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Da habe ich mich im Regal vergriffen. Als Pophörer kann mich diese "Klavier-Klimperei" nicht in Wallung bringen. Frédéric Chopin (1810-1849) = kurzes Leben. Wär es braucht - nur zu.

Zeitgenössisch im Popbereich war in den 80er-Jahren (1983) Täter: GAZEBO - I LIKE CHOPIN
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar