In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Balco Atlantico: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Balco Atlantico: Roman [Kindle Edition]

Jérôme Ferrari , Christian Ruzicska , Paul Sourzac
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 14,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,95  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Der in jedem Satz hörbare Mischklang aus Erhabenheit, Elend und Komik dieser Geschichten macht aus Jérôme Ferrari einen großen Gegenwartsautor und aus Christian Ruzicska, seinem nach drei Romanen angestammten Übersetzer, einen nicht weniger überzeugenden Vermittler. (Joseph Hanimann, Süddeutsche Zeitung, 2.Dezember.2013)

Wo seine historisch weit zurückstrahlenden, in einer majestätisch rollenden Suada, nach der man süchtig werden kann, erzählten Geschichten angesiedelt sind, da geht man nicht auf schnurgeraden Avenuen. Da herrschen nicht das lichte Leben, bunte Treiben eines Boulevards. Geweb und Fels, Schutt und Geröll, Finsternis und Verhängnis sind es vielmehr, die Ferraris Gefilde bezeichnen. (...) Wie sich Reinheitswahn, Blutmystik, äußerste sadistische Brutalität im Umgang mit dem politischen Gegner und sexuelle Askese miteinander vermengen, das zeigt der Autor hier vor allem am Beispiel eines jungen charismatischen Studenten, der Mitte der Achtzigerjahre zu den Kämpfern für ein unabhängiges Korsika stößt. Selten hat man so luzide vorgeführt bekommen, wie Privates sich im Politischen widerspiegelt und umgekehrt. (Tilman Krause, Die Welt, 6. September 2013)

Jérôme Ferrari hat mit »Balco Atlantico«, »Und meine Seele ließ ich zurück« sowie »Predigt auf den Untergang Roms« eine grandiose Romantrilogie vorgelegt, deren Wirkkraft weit über die französische Grenze hinausreicht. Seine Bücher gehören zum Besten, was man derzeit in Europa von einem lebenden Autor als Lektüre in die Finger bekommen kann. (Florian Keisinger auf Fixpoetry, 11. Januar 2014)

Kurzbeschreibung

Korsika. Ein Dorf. Eine Bar. Und aus nächster Nähe werden des Nachts dem jungen Nationalisten Stépahne Campana zwei Gewehrkugeln in den Leib gejagt. Seine Geliebte, Virginie Susini, klammert sich völlig nackt an seinen blutigen Leichnam, trauriges Abbild ihrer ungleichen, ebenso mythischen wie heilig naiven Liebe zu ihm. Vincent Leandri, Kopf der Untergrundbewegung, verliert in der Monotonie seines Lebens jeglichen Grund zur Freude. Er wird zu spät begreifen, dass Rache nichts wiedergutmacht, sondern nur zum endlosen Pulsschlag lähmender Sinnlosigkeit gehört. Und Hayet, die schöne marokkanische Kellnerin der Bar, sie eröffnet uns voller Trauer mit ihrer ruhigen Erzählung über ihrem ermordeten Bruder Khalet die Aussicht auf Güte: In ihr bewahren wir die Hoffnung auf Liebe, trotz der Ohnmacht gegenüber unserer rätselhaften Wirklichkeit, die wir selbst produzieren, aber unser Schicksal nennen.

Jérôme Ferrari zeigt, wie sich der Menschen Hoffnung auf Liebe und Glück in Desillusionierung verkehrt und bittere Einsamkeit. Mit seinem scharfen Humor blickt er in die Abgründe unserer Existenz, ohne seine Figuren bloß zu stellen. Es ist die Kraft seiner von der Kritik hoch gelobten Sprache, die durch den Irrwitz der menschlichen Lebenswege führt und voller Empathie den Willen zum Leben feiert. Ein unvergessliches Leseerlebnis!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 342 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 174 Seiten
  • Verlag: Secession Verlag; Auflage: 1 (9. September 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00F2G066K
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #150.939 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das dunkle Schlagen der Herzen 29. Oktober 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Jérôme Ferrari, der mittlerweile mit Frankreichs Größen wie Michel Houellebecq in einem Atemzug genannt wird, ist mit Balco Atlantico ein Meisterwerk gelungen. Jetzt ist der Roman auch auf Deutsch erschienen: in äußerst präziser und sprachgewaltiger Übersetzung – so zumindest mein Eindruck, nachdem ich das Buch innerhalb eines Tages durchgelesen habe. Zum Kauf habe ich mich entschieden aufgrund von mehreren Presserezensionen, die das Buch überschwänglich gelobt haben. Meine folglich bereits hohen Erwartungen wurden bei der Lektüre sogar übertroffen.

Die Romanhandlung ist unterteilt in drei interagierende Geschichten:

- „Gedächtniswucher“: Ein renommierter, bald jedoch psychiatriereifer Anthropologieprofessor vergisst plötzlich nicht nur Dinge, er ist auch fest von der Wirklichkeit gewisser Begebenheiten überzeugt, die in Wahrheit nie existiert haben. Das bringt ihn immer wieder in Schwierigkeiten, vor allem bei seinen zahlreichen (reellen oder imaginierten) Sexualabenteuern.

- „Traum eines jungen Mädchens“: Die minderjährige Virginie verliebt sich krankhaft in den geltungssüchtigen Stéphane, der Karriere in der korsischen Untergrundbewegung macht. Stéphane, dessen Arbeit als „Kopf der Bewegung“ mit relativ harmlosen, oft geschichtsverfälschenden Publikationen zur Legitimierung korsischer Unabhängigkeitsbestrebungen beginnt, verliert vor Ehrgeiz und ideologischer Verblendung allmählich jeden Bezug zur Realität. Er will herrschen, auch über Virginie, die er für seine sexuellen Perversionen instrumentalisieren und seelisch brechen wird.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Leseerlebnis der ganz besonderen Art 2. November 2013
Format:Gebundene Ausgabe
"Balco Atlantico" war ein außergewöhnliches Geburtstagsgeschenk für einen Leser wie mich, der in den letzten Jahren vorwiegend schnell zu lesende Bucher, wie Krimis und Unterhaltungsromane, konsumiert hat. So habe ich auch einige Seiten gebraucht, um mich mit dieser außergewöhnlich kompakten Sprache, mit zum Teil sehr langen Sätzen, vertraut zu machen. Dann aber habe ich auf gerade mal 165 Seiten ein Leseerlebnis der ganz besonderen Art gehabt. Ich habe jeden einzelnen Satz in seiner Klarheit und Prägnanz genossen und konnte in Sprache und Handlung komplett eintauchen.
Jerome Ferrari hat seine großartigen Hauptfiguren in einer Art und Weise beschrieben und agieren lassen, dass jede von ihnen einen bleibenden Eindruck auf mich hinterlassen wird. Wie schön die deutsche Sprache sein kann, ist mir bei diesem Meisterwerk seit langem einmal wieder bewußt geworden. Hut ab auch vor den beiden Übersetzern!
Wer mal Abwechslung von der Alltagsliteratur braucht, ist mit diesem Buch bestens bedient. 5 Sterne!! "Predigt auf den Untergang Roms", ein weiterer Roman von Ferrari, steht schon auf meiner Wunschliste.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hinter uns das Meer 15. November 2013
Von D
Format:Gebundene Ausgabe
Gute Geschichten werfen mehr Fragen auf, als sie beantworten. Diese Geschichte, und ihre Fragen, verfolgen einen. Einerseits will man weiter recherchieren, andererseits nachdenken. Während des Lesens und in den Stunden danach bleibt das Gefühl von Ferraris Worten und Welten: jenseits von Gut und Böse, feinfühlig vielstimmig, endlich ein Buch "ohne Samthandschuhe". Unprätentiös, ehrlich, und dabei gewaltig. Das Buch ist schön gedruckt und gebunden, und schwer aus der Hand zu legen. Ich warte darauf, es irgendwann ein zweites Mal zu lesen, der Feinheiten wegen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen J.Ferrari :Balco Atlantico 31. Juli 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Der kruden Sexualpsychologie, mit der der Autor die recht einfach gestrickten, wenig differenzierten jungen korsischen "Freiheits"kämpfer charakterisiert, kann ich, der ich Korsika und seine Menschen seit vielen Jahren kenne, nichts abgewinnen. Vielleicht bin ich auch zu alt für derartige Literatur.Jedenfalls kann man gerade als Deutscher Korsika auch ganz anders sehen und viel liebenswürdiger erleben (s..Anhang ). Allerdings gehört dazu auch ein bischen bessere Kenntnis seiner Geschichte.
Dr.med.Benno Huhn
Anhang in einer Mail, kann isgesamt als ausführlichere Resension genommen werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden