EUR 39,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Balanced Scorecard: Strat... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,65 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Balanced Scorecard: Strategien erfolgreich umsetzen Gebundene Ausgabe – 17. September 1997


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 39,95
EUR 36,00 EUR 12,94
75 neu ab EUR 36,00 18 gebraucht ab EUR 12,94

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Balanced Scorecard: Strategien erfolgreich umsetzen + Die strategiefokussierte Organisation: Führen mit der Balanced Scorecard + Balanced Scorecard anwenden: Kennzahlengestützte Unternehmenssteuerung
Preis für alle drei: EUR 89,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 333 Seiten
  • Verlag: Schäffer-Poeschel Verlag (17. September 1997)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3791012037
  • ISBN-13: 978-3791012032
  • Originaltitel: The Balanced Scorecard
  • Größe und/oder Gewicht: 17,9 x 2,7 x 25 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.519 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Robert S. Kaplan, Professor of Accounting an der Harvard Business School, Boston David Norton, President of Renaissance Inc., Lincoln Übersetzer - Prof. Dr. Dr. hc. mult. Péter Horváth, Aufsichtsratsvorsitzender der Horváth & Partners AG, Barcelona, Berlin, Boston, Budapest, Düsseldorf, Madrid, München, Prag, Stuttgart, Wien, Zürich und Alleingesellschafter des IPRI, International Performance Research Institute, Stuttgart

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von eric_brabaender@t-online.de am 18. Oktober 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Die Autoren beschreiben die Idee der Balanced Scorecard sehr gut. Sie werden auch vielfach die "Erfinder" dieses Managementkonzeptes genannt. Da das Buch also von den "Gurus der Balanced Scorecards" geschrieben wurde, lohnt sich das Lesen in jedem Fall. Auf den ersten hundert Seiten wird das Thema sehr gut vorgestellt. Dann folgen allerdings unzählige Wiederholungen, die immer wieder den gleichen Sachverhalt beschreiben. Die Beispiele sind auch sehr stark auf den amerikanischen Markt zugeschnitten und teilweise nur schwer nachvollziehbar. Das liegt vor allem an der inkonsistenten Darstellung der Beispiele. Weiterhin werden auch Begrifflichkeiten unsauber definiert (z.B. wird vielfach der Begriff Frühindikator mit Leistungstreiber gleichgesetzt und viele Begriffe werden nicht gegeneinander abgegrenzt, was auf Leserseite vielfach für Verwirrung sorgt). Um einen Überblick über die Idee der Balanced Scorecard zu gewinnen lohnt es sich aber in jedem Fall das Buch zu lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rolf Doebeli (rolfdoebeli@getAbstract.com) am 28. Juni 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist die Keimzelle der „Balanced Scorecard" - jenes Managementsystems, das inzwischen schon viele Freunde gefunden hat. Kaplan und Norton liegen damit voll im Trend und ziehen gegen Managementsysteme zu Feld, die sich auf isolierte Finanzdaten verlassen. Unternehmen sind mit ihrer Umwelt vernetzt und sind selbst ein System von vielfältigen Netzwerken - die Balanced Scorecard hilft dabei, die wichtigsten Bereiche auszubalancieren und an die Unternehmensstrategie anzugliedern. Das Buch gibt dem aufmerksamen Leser eine ausführliche Einführung in das Konzept, wenngleich der Aufbau einige Schwächen aufweist: Zu oft werden schon vorab erwähnte Konzepte wiederholt und mit Kleinigkeiten angereichert, die man sich eher in einer stringenten Abhandlung gewünscht hätte. Trotzdem tut das der Innovationskraft keinen Abbruch. Wir von getAbstract.com empfehlen dieses Buch allen Managern, die mit der strategischen Planung betraut sind und ein Instrument suchen, das multidimensionale Einflussfaktoren berücksichtigt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 8. August 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Über die Idee muss man nicht diskutieren, schließlich ist die BSC doch innerhalb weniger Jahren anerkannt worden. Leider hat das Buch relativ wenig praktischen Nutzen, den habe ich mir jedoch auch nicht erwartet.
Negativ fällt leider etwas die Qualität der deutschen Übersetzung auf, ständige Wortwiederholungen nerven, man muss sich teilweise wirklich über die Seiten quälen.
Alles in Allem ist "Balanced Scorecard" als theoretisches Standardwerk anzusehen, nicht mehr, aber auch auf keinen Fall weniger.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 7. November 1999
Format: Gebundene Ausgabe
kaplan und norton haben die eigentlich hervorragende idee, ein unternehmen durch mehr als nur finanzielle kennzahlen zu beschreiben und strategien dadurch umzusetzen doch recht schlecht dargestellt. nach den ersten 50 seiten - die sind gut und interessant geschrieben - werden allein auf den amerikanischen markt passende beispiele recht zusammenhanglos dargestellt. es fehlt dem deutschen leser praxisnahe vorschläge / ideen, wie man die bsc im unternehmen einführen könnte. gerade hierfür eignet sich das buch von friedag/schmidt viel besser. auch ist das buch von kaplan furchtbar schwer zu lesen - man muss sich durchquälen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen