Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Balance of Power Original Recording Remastered

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.


Preis: EUR 7,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
35 neu ab EUR 3,52 7 gebraucht ab EUR 3,00

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Nice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


E.L.O.-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von E.L.O.

Fotos

Abbildung von E.L.O.
Besuchen Sie den E.L.O.-Shop bei Amazon.de
mit 153 Alben, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Balance of Power + Secret Messages - Expanded Edition + Eldorado
Preis für alle drei: EUR 23,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. März 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Epc (Sony Music)
  • ASIN: B000LE0TGK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.230 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Heaven Only Knows 2:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. So Serious 2:41EUR 0,69  Kaufen 
Anhören  3. Getting To The Point 4:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Secret Lives 3:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Is It Alright 3:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Sorrow About To Fall 4:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Without Someone 3:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Calling Americ 3:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Endless Lies 3:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Send It 3:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Opening0:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Heaven Only Knows (Alternate Version) 2:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. In For The Kill 3:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Secret Lives (Alternate Version) 3:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Sorrow About to Fall (Alternate Mix) 3:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. Caught In A Trap 3:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören17. Destination Unknown 4:10EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

THE ELECTRIC LIGHT ORCHESTRA Balance Of Power CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Paddy Sixtythree am 24. März 2007
Format: Audio CD
"Naja," dachte ich, "ich kaufe diese CD, um meine Sammlung aller ELO-Remasters zu vervollständigen". Von wegen! Ich bin sehr positiv überrascht. Nachdem die LP fast 20 Jahre im Regal "vor sich hingestaubt" hat, habe ich nun nicht nur in Vergessenheit geratene Stücke wieder zu schätzen gelernt, sondern auch die als Bonus hinzugefügten Alternativ-Versionen bzw. die nur als B-Seite verwendeten Songs genossen. Mein Favorit ist "Secret Lives", meiner Meinung nach als Alternate Take noch besser als das als Single erfolgreiche "Calling America". Empfehlenswert ist außerdem das knuffige "Send It".

Dem Album mag es an der sonst von ELO gewohnten Abwechslung fehlen (Kritiker mögen es als Einheitsbrei abtun)... oder wie ein Kommentator es ausdrückte: "Eldorado it ain't". Nach der kleinen Enttäuschung, die das Vorgängeralbum "Secret Messages" verursacht hatte (vom Titelsong und 2 oder 3 anderen Stücken abgesehen), war dieses Album sicher wieder "ELO-würdig". Schade nur, dass sich die Bandmitglieder Mitte der 80er mehr mit sich selbst beschäftigten und im Gerichtssaal trafen anstatt im Tonstudio. Ich hätte mir von Mastermind Jeff Lynne und ELO in den 80ern eine Fortsetzung so sehr gewünscht. Der Versuch im Jahr 2001 war bekanntlich leider nicht erfolgreich.

Bleibt nur, sich bei all der Trauer an den aktuellen Wiederveröffentlichungen zu erfreuen. Immerhin heben sich die 2006er und 2007er Editionen (z.B. "Face The Music") bezüglich des Umfangs und der qualitativen Auswahl der Bonustracks deutlich von den 2001er Editionen (z.B. "Time") ab.

Fazit: Alles in allem halte ich 4 Sterne als Bewertung für fair, da eine kleine Abstufung zu den ELO-Geniestreichen wie "Out Of The Blue" notwendig ist. Trotzdem die Empfehlung: Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 8. September 2000
Format: Audio CD
Das 86er-Album von ELO war in vielerlei Hinsicht nur noch eine recht routinierte Angelegenheit. 1. ELO war mittlerweile zum Trio geschrumpft. 2. Die aufwendigen Arrangements,für die ELO immer bekannt waren,waren völlig verschwunden 3. Das Cover der Platte war einfallslos Gut die Songs sind nach wie vor handwerklich noch gut gemacht und haben auch einen gewissen lynneschen Wiedererkennungswert besonders Getting to the point eines der besten Songs auf diesem ansonsten durchschnittlichen Album. Der Fairness halber sollte man aber hier auch erwähnen,daß die gesamte Produktionsphaese des Albums für Jeff Lynne unter einem schlechten Stern stand.Zu groß war Lynnes Frust über das 1983 von der Doppel-LP zur LP gekappten "SECRET MESSAGES",von den internen Bandquerelen ganz zu schweigen.Alles in allem war "BALANCE OF POWER" nur noch eine Goodwill-Aktion um das bestehende Kontingent des aktuellen Plattenvertrages mit JET RECORDS zu erfüllen.Trotzdem,50 % Jeff Lynne sind immer noch besser als 100 % des Outputs manch heutiger neuer Bands.Hoffnung habe ich für das Jahr 2000,vielleicht schafft es Lynne ja mit einiger Distanz zur 86er-Trennung wieder ein ordentliches ELO-Album zu produzieren
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von OLE am 6. April 2011
Format: Audio CD
Ich war lange skeptisch, ob ich mir das letzte in meiner Sammlung fehlende E.L.O.-Album noch zulegen sollte. Beeinflusst durch die vielen schlechten Kritiken auch von Fans und angesichts der Tatsache, dass mir die Single "Calling America" nie wirklich gut gefallen hat.
Aber dann hab ich mich doch durchgerungen wobei auch der günstige Preis eine große Rolle gespielt. Ich muß sagen, dass ich positiv überrascht bin. In meinen Augen wird das Album arg unterschätzt, denn bis vielleicht auf "Calling America" habe ich keinen Schwachpunkt entdeckt und selbst dieser Song ist eigentlich nicht wirklich schlecht.
Der Einstieg mit "Heaven Only Knows" reisst mich schon vom Hocker und auch danach wird das Niveau durchweg gehalten.
Meine Anspieltipps: "Heaven Only Knows", "Without Someone", "Endless Lies", "Is It Alright".
Für mich als Fan gehört "Balance Of Power" zu meinen sechs Lieblingsalben von E.L.O.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 13. Januar 2000
Format: Audio CD
Dies ist das unwiederruflich letzte Album des echten Electric Light Orchestra unter der Führung des genialen Masterminds Jeff "The Godlike" Lynne. Zum Trio geschrumpft und im Jahr 1986 angekommen, produzierte ELO auf diesem Album gerade mal einen Hit, nämlich "Calling America", der dann auch im Radio gedudelt wurde.
Ansonsten lieferte Lynne trotz des teilweise sehr dünnen Synthie-Sounds großartige Kompositionen wie "Is It Allright", "Sorrow About To Fall" und, das Spitzen-Highlight, "Getting To The Point", eine wehklagende Ballade mit starkem Text. Zitat: "It's getting to the point where nobody can stop it now, it's getting to the point of no return, and all that I can do is stand and watch it now, watch it burn, burn, burn". Nie habe ich einen Song gehört, der Hilflosigkeit und Apathie besser dargestellt hat.
Und ein bischen hilflos wirkt denn auch das ganze Album: Das Ende seiner Band vor Augen, hat Jeff Lynne seiner Melancholie freien Lauf gelassen und eben noch schnell einen kleinen, trübsinnigen Diamanten geschaffen.
Einziger flotter Lichtblick: Die Country-Parodie "Send It", die Lynnes ganze Schlitzohrigkeit offenbart.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden