EUR 42,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
FastMedia "Versenden von USA" In den Einkaufswagen
EUR 50,18
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Balance

Chuck Loeb, Carmen Cuesta Audio CD

Preis: EUR 42,95
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Wird oft zusammen gekauft

Balance + Simple Things
Preis für beide: EUR 67,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Simple Things EUR 24,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


1. En El Rio
2. Daddy Longlegs
3. Starstream
4. Balance
5. Eternal Flame
6. The Day After Yesterday
7. Espionage
8. The Hello
9. Dear John
10. Straight A's
11. Faith Alone

Produktbeschreibungen

Rezension

An der klanglich exzellenten Ausbalancierung durch die Techniker-Crew kann es nicht liegen: Chuck Loebs Wolkentrips auf der Jazz-Gitarre vermitteln keine rauschähnlichen Gefühle. Gewiß, der sanfte Gleitflug, bei dem Wes Montgommery und Pat Metheny ideelle Starthilfe leisteten, droht an keiner Stelle abrupt an Höhe zu verlieren. Doch was Loeb - der ehemalige Stan- Getz-Mitarbeiter - und seine Co-Piloten vermissen lassen, sind aufregende Improvisations-Loopings. Ein Abstecher nach Rio ("En El Rio") gehört zu den wenigen Höhepunkten eines perfekt arrangierten Routine-Flugs. ** Interpret.: 06-07

© Stereoplay -- Stereoplay

Cuck Loeb weckte mit seinem letzten Album Colors hohe Erwartungen. Melo- diös zupfte er die akustische Gitarre, ließ mit raffiniertem Percussi- onspiel Latino-Stimmung aufkommen und erschütterte auf der Elektrischen, begleitet von einem erdigen Baß, die Grundfesten. Und nun dieser Sturm im Wasserglas. Völlig belanglos plätschern die elf Stücke trotz guter Gastmusiker (Saxophonist und Bandleader Bob Mintzer) so vor sich hin. Weder Ecken und Kanten noch Spielwitz in Sicht, lediglich die Tonqualität stimmt - zu wenig.

© Audio -- Audio


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar