oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Baedeker Reiseführer Italien Norden [Taschenbuch]

Bernhard Abend , Anja Schliebitz
2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 27,99 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 25. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Lonely Planet
MAIRDUMONT Reise-Shop
Entdecken und erleben Sie die Welt mit Reiseführern von Lonely Planet, Dumont, Marco Polo, Baedeker Allianz und mehr.

Kurzbeschreibung

18. Oktober 2013
Benvenuti in Italia! Mit dem Baedeker Italien Norden erlebt man eine schier unendliche Fülle an Eindrücken - ob bei Spaziergängen zu Baudenkmälern und Kunstwerken, bei Strandvergnügen, Wandern oder Skifahren in den Bergen. Das Kapitel Hintergrund beschäftigt sich mit Wissenswertem über Norditalien, mit Fakten, Geschichte, Alltag, Kunst und Kultur und seinen Menschen. Was sind die typischen Gerichte und wo kann man sie probieren? Was kann man mit Kindern unternehmen? Antworten auf diese und viele andere Fragen, gibt das Kapitel "Erleben und Genießen". Norditalien unterwegs: Sechs spannende Tourenvorschläge können zu einer wahren Entdeckungsreise kombiniert werden und führen vom Comer See nach Pisa, durch die wilden Marken und von Pisa nach Rom. An den Küsten warten Geschichte und Palazzi auf und auf dem Weg von den Alpen nach Modena gibt es Herz-Schmerz à la Romeo und Julia und Balsamico-Essig. Orte, an denen man nicht einfach vorbeigehen sollte, sind im großen Kapitel Sehenswürdigkeiten von A-Z ausführlich beschrieben. Infografiken zeigen u.a. Norditalien auf einen Blick, Trüffel aus Alba und Brunelleschis Vermächtnis. Einzigartige 3D-Darstellungen geben anschauliche Einblicke in ausgesuchte Bauwerke wie z. B.: die Piazza della Signorina in Florenz, den Mailänder Dom, Sant#Apollinare in Classe in Ravenna, das Kolosseum in Rom, den Petersdom im Vatikanstaat und den Palazzo Ducale in Venedig. Die Baedeker-Tipps verraten, wo man auf den Spuren von Franz von Assisi wandeln und herrliche Ausblicke erleben kann, wo man in Florenz eine Kaffeepause einlegen sollte und wie man Venedig mit Commissario Brunetti kennenlernen kann.



Der Baedeker Italien Norden vereint fundierte Informationen zu Natur, Kultur und Geschichte mit Genießerthemen und beschreibt alle wichtigen Sehenswürdigkeiten. Tourenvorschläge führen zu den interessantesten Plätzen, viele reisepraktische Tipps helfen vor Ort. Er bietet eine fulminante Bandbreite an Wissen für unterwegs und eine üppige Ausstattung.

Wird oft zusammen gekauft

Baedeker Reiseführer Italien Norden + DuMont Bildatlas Italien Norden
Preis für beide: EUR 36,49

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • DuMont Bildatlas Italien Norden EUR 8,50

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 626 Seiten
  • Verlag: MairDuMont; Auflage: 7 (18. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3829713916
  • ISBN-13: 978-3829713917
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,8 x 4,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 394.657 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
2 Sterne
0
2.0 von 5 Sternen
2.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Peter Krackowizer TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Natürlich ist es schwierig, elf von 20 italienischen Regionen in einem Reiseführer zu beschreiben. Aber für mich gibt es da nur zwei Lösungen: entweder beschreibe ich dann jede Region in gleicher Art und im Ausmaß (im Verhältnis zu Größe und Bedeutung) oder ich muss eben nicht nur einen Italien Norden und einen Italien Süden schreiben, sondern auch noch einen Italien Mitte. Ich verstehe natürlich auch, dass Führer, die große Gebiete beschreiben, immer nur eine gewisse Übersicht geben können. Werden aber Mantua auf neun Seiten, die in meinen Augen gleichwichtigen Städte Parma auf drei, Urbino gar nur auf zwei Seiten beschrieben, ist meines Erachtens ein Ungleichgewicht vorhanden.

Jedenfalls ist meine Meinung über diesen Führer zwiegespalten. Aufklappbare Aufrisszeichnungen, wie zum Beispiel von der Kirche Sant’Apollinare in Classe in Ravenna, zeigen dem Leser sehr anschaulich besondere Sehenswürdigkeiten. Kleine, aber durchaus brauchbare Innenstadtpläne helfen bei der Orientierung von Ortsfremden. Ich finde auch, dass der Führer viele Sehenswürdigkeiten oder interessante Orte zumindest erwähnt, wenn auch nicht immer beschreibt.

Aber es gibt einige Dinge, die ich eigentlich in einem Baedeker nicht erwartet hätte. Rom zählt eindeutig nicht mehr zum Norden Italiens, was auch die Karte in Innenseite der Rückseite eindeutig zeigt. Trotzdem sind Rom alleine 45 Seiten der insgesamt knapp über 600, sind Rom gewidmet. Die Region, die Rom umgibt, Latium, wird hingegen gar nicht erwähnt (wieso auch, zählt sie doch zu den südlichen Regionen Italiens). Die Region Marken wird als ein eigenes Kapitel auf nur zehn Seiten beschrieben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unbrauchbar 13. März 2014
Format:Taschenbuch
Der Reiseführer deckt nicht nur Italiens Norden ab, sondern auch die Mitte inklusive Rom. Die Folge: Für herausragende Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Schätze Ravennas, die zu den bedeutendsten Stätten der Christenheit zählen, stehen jeweils nur 10-15 Zeilen zur Verfügung. Baedekers ehemalige Stärke, Sehenswürdigkeiten auf mehreren Seiten mit ihren kunsthistorischen Details zu erklären, ist dahin. Zudem gibt es pro Stadt aufgrund des Platzmangels nur jeweils 4-5 Restaurant- und Hoteltipps. Gesamtprädikat: überflüssig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar