Gebraucht kaufen
EUR 2,57
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Baedeker Allianz Reiseführer Rom Taschenbuch – Januar 2009

11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99 EUR 2,57
6 neu ab EUR 5,99 4 gebraucht ab EUR 2,57 1 Sammlerstück ab EUR 18,00

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Lonely Planet
MAIRDUMONT Reise-Shop
Entdecken Sie die aktuellsten Reiseführer von Lonely Planet, Dumont, Marco Polo, Baedeker Allianz und viele mehr im MAIRDUMONT Reise-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: MAIRDUMONT, Ostfildern; Auflage: 15. A. (Januar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3829710461
  • ISBN-13: 978-3829710466
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 2,4 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 335.480 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Björn W. am 15. Juni 2005
Format: Taschenbuch
Wir haben dieses Jahr erst die ewige Stadt besucht und sowohl zur Vorbereitung als auch in Rom selbst diesen Reiseführer benutzt. Unsere Erwartungen sind voll und ganz erfüllt worden.
Der Reiseführer beginnt mit einer Zusammenfassung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die man bei einem Rombesuch einfach gesehen haben muss. Dann folgt eine ausführliche Zusammenfassung der Stadtgeschichte und Kunstgeschichte, sehr lesenswert, um im Folgenden die Beschreibung aller (falls das möglich ist) Sehenswürdigkeiten zu verstehen.
In diesem (mit Abstand längste) Teil ist, wie man es von anderen Baedeker Reiseführern kennt in alphabetischer Reihenfolge jede Sehenswürdigkeit aufgelistet, ausführlichst beschrieben und die Top - Locations mit Sternchen markiert.
Es folgt noch ein Kapitel mit praktischen Informationen zu Hotels, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Feiertagen, diplomatischen Vertretungen, Nachtleben usw.
Mit im Paket ist dann zu guter Letzt noch ein grosser Faltplan von Rom und Umland, auf dem man problemlos alle die interessanten Orte findet, die man sich selber in die "auf keinen Fall versäumen" Kategorie eingeordnet hat.
Fazit:
Ein Reiseführer, mit dem man alleine in Rom zurecht kommt. Lediglich ein Plan des öffentlichen Verkehrsmittel - Netzes, den es kostenlos an den Ticketständen (z.B. am Bahnhof) gibt, empfiehlt sich als Ergänzung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Inspektor Columbo am 14. März 2008
Format: Taschenbuch
Wir haben den Baedecker Reiseführer Rom auf einer viertägigen Romreise verwendet und waren insgesamt enttäuscht über die Qualität. Ausgerechnet der Rom Reiseführer ist ein Ausreißer unter den ansonsten hervoragenden Badecker Reiseführern. Die Tour 2 ist nicht gehbar, da man über eine 10m hohe Mauer springen müßte. Als Folge haben wir uns verirrt und haben erst, nachdem wir zahlreiche Passanten nach dem Weg fragten, wieder auf den eingezeichneten Weg zurückgefunden. Da die Karten der Tourenbeschreibung sehr ungenau sind, haben wir uns weiterhin ständig im römischen Straßengewirr verirrt bis wir schließlich aufgaben und direkt zum Forum Romanum durchgewandert sind. Dort zahlten wir 11 € Eintritt, der laut Reiseführer eigentlich frei sein sollte. Außerdem stimmten die angegebenen Öffnungszeiten nicht. Das Forum Romanum schloß bereits um 16 Uhr und nicht eine Stunde vor Sonnenuntergang (was 17.30 Uhr entsprochen hätte). Im Forum Romanum stutzten wir über eine Abbildung des Arco di Settimio Severo, die der Basilica di Massenzio zugeordnet war.

Die anderen Touren haben wir daraufhin nicht mehr ausprobiert. Es gibt für die Touren keine beschriebene Wegführung, die jedoch, als Erkenntnis aus unserer Erfahrung, unerläßlich ist.

Den Aufbau des Baedeckers möchte ich dennoch loben. Praktische Tipps sind ebenso zu finden wie historische und kunsthistorische Informationen. Den Sehenswürdigkeiten ist ein langes Kapitel gewidmet. Außerdem liegt ein echt guter Stadtplan für die Innenstadt bei.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heislitz am 19. Dezember 2010
Format: Taschenbuch
Nur einige wenige ausgesuchte Beispiele:
Wer im "Palazzo dei Conservatori" (wenn man die Namen der Sehenswürdigkeiten nicht auf Italienisch kennt, hat man im Reiseführer ohnehin schlechte Karten) nach dem Weg sucht, ist mit dem Führer verloren. Die Information, dass dasjenige Marc Aurels das einzige erhaltene Reiterstandbild der römischen Antike ist, fehlt an dieser Stelle, genau wie andere Hinweis (und findet sich versteckt im Teil "Berühmte Persönlichkeiten", wo sie systematisch nichts zu suchen hat).
Die Zeit Goethes in Rom als "Special" aufzunehmen ist lobenswert, "Goethe" im Register hinten auszulassen nicht und erschwert das Auffinden des "Special".
Die Baedecker-Tipps im Führer sind ebenfalls durchweg lobenswert, die Idee, in die Auswahl der besonders empfehlenswerten am Anfang des Führers den aufzunehmen, dass man schon zu Beginn der Öffnungszeit die Kuppel des Petersdoms besteigen sollte, weil es dann leerer ist, erweckt Heiterkeit, gilt dies doch für alle vergleichbaren Sehenswürdigkeiten Roms (z.B. Vatikanische Museen).
Leider überwiegen die negativen Eindrücke die durchaus vorhandenen positiven deutlich. Insgesamt ist daher dieser Band kein Ruhmesblatt der Baedecker-Reihe, insbesondere im direkten Vergleich mit dem "Michelin"-Führer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert Kendl am 3. Februar 2010
Format: Taschenbuch
Diese Reiseführer zeichnet sich durch seinen gut struckturierten Aufbau und Gliederung aus. Neben einem umfassenden Informationsteil über Rom sowie die Geschichte Roms, sind alle Sehenswürdigkeiten Roms aufgeführt. Diese sind alphabetisch geordent und daher leicht und schnell zu finden. Lage sowie Bus-, Netro- und Bahnhaltestellen werden im Kopfteil angegeben. Der dazugehörige Cityplan ist übersichtlich und auf den Reiseführer abgestimmt, was bei Nutzung öffentlicher Verkehrsverbundungen und bei Touren zu Fuß sehr hilfreich ist. Der Reisende brauch sich nicht umständlich selbst um die günstigste Verkehrsverbindung zu bemühen. Darüberhinaus sind mehrere ausgearbeiteter Touren einschließlich der dazugehörigen Stadtplanausschnitte enthalten.

Sehenswürdigkeiten, sind verständlich und auf das Wesentlilche beschränkt beschrieben und teilweise mit Fotos und Graphiken untermalt.

Insgasamt ein sehr hilfreicher, handlicher und gut durchdachter Reiseführer (einschließlich Stadtplan), der jedem Rombesucher zu empfehlen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen