Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Badewanne freistehend inkl. XXL Standarmatur 181 x 87 x 58 cm

von Serina

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004G6EVM2
Amazon Bestseller-Rang Nr. 222.296 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Im Angebot von Amazon.de seit16. Mai 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
5
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

34 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Kupferblum am 21. November 2011
Verifizierter Kauf
Ich habe im Mai 2011 eine Serina Badewanne freistehend gekauft, die im Juni nach Wien geliefert worden ist. Ich habe sie von einem professionellen Installateur (Klempner) installieren lassen. Nach 3 Wochen ist der mitgelieferte Zulaufschlauch zur Standarmatur, der im Badezimmerboden liegt, am Gewinde zur Armatur gebrochen, und hat einen enormen Wasserschaden verursacht, da über 4 Stunden lang unbemerkt über 1000 Liter Wasser über 4 Stockwerke hinunter geflossen sind. Der Sachverständige der Hausversicherung und 2 verschiedene Installationsunternehmen, die den Schaden besichtigt haben, stellten einen Materialfehler des Zulaufschlauchs fest. Auf Bitte der Firma Serina schickte ich dann den Schlauch und das Armaturgewinde nach Berlin. Die Firma Serina schickte zwar anstandslos neue Zulaufschläuche, die ja nicht der Norm entsprechen und deshalb von der Firma geliefert werden müssen, auch ein neues Gewinde schickten sie mir, stellten aber - was für eine Überraschung! - einen "Montagefehler" fest, den sie aber trotz mehrfacher Bitte nicht im Stande waren auch nur irgendwie zu beschreiben oder ihr "Gutachten" zu begründen. Aber aus diesem Grund war die Firma nicht bereit, mir wenigstens die Installateurskosten für die neuerliche Montage der Armatur zu ersetzen.

Auch zum Syphon kann ich leider nichts Positives berichten: Die Badewanne ist bei ablaufendem Wasser nicht dicht. Es werden Dichtungen aus Hartplastik verwendet. Da es sich auch hier um keine Normgröße handelt, kann man keine Gummidichtung nachkaufen. Der Syphonschlauch ist aus brüchigem Aluminium. Ich habe nun das gesamte Syphon und das Überlaufventil neugekauft, um die Badewanne dicht zu bekommen. Mit dem mitgeliefertem Material ist das nicht gelungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Butke am 26. Januar 2012
Die Badewanne ist der letzte Schrott. Bitte auf jeden Fall die Finger davon lassen. Die Wanne sieht zwar sehr schön aus, allerdings kann man diese nicht benutzen!
1.) Man kann die Badewanne nicht auf dem Boden befestigen, da man die Schürze nicht abmachen kann, deshalb kommt es immer wieder vor, dass die Badewanne sich verschiebt und dadurch der Abfluss sich löst. Man muss damit sehr aufpassen, da das Wasser sonst ins ganzen Bad läuft.
2.) Der mitgelieferte Abbfluss hat auch kein Standardmaß, so dass man hierfür einen neuen Abfluss kaufen muss.
3.) Das Schlechteste allerdings ist die Standarmatur. Hierbei fehlt zum einen ein Rohbauset, um die Armatur auf dem Boden zu befestigen. Hierfür musste ich mir selber etwas bauen, da Standard - Einbausets hierfür nicht geeignet sind. Noch schlechter sind die Anschlüsse für die Zuleitungen. Auch hier ist kein Normaß vorhanden, so dass sich ein Anschluss als sehr schwierig gestaltet, wobei selbst mein Klempner verzweifelt ist.

Auf Nachfrage beim Verkäufer wurde mir nur kurz geantwortet, dass es die Sachen nicht gibt oder das nicht geht ????

Zwar ist die Wanne sehr günstig und sieht auch gut aus, aber aufgrund des Mehraufwands an Eigenleistung oder Montage durch den Klempner würde ich jedem empfehlen, die Finger davon zu lassen und ein Paar Euro mehr für eine vernünftige Badewanne ausgeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von chinicam am 2. April 2012
Verifizierter Kauf
Wir haben diese Badewanne im letzten Jahr gekauft, vor 9 Monaten und bisher nur einen Versuch gestartet, unseren 7-jährigen Sohn darin zu baden. Kann nur bestätigen, was die anderen beiden Käufer schreiben. Der Abflussteil ist schon verrostet, das Bad stand unter Wasser, nachdem das Kind 1 x darin gebadet hat und gerade am letzten Samstag war ein Fachmann bei uns, nachdem sich schon div. andere Sanitärmeister vom Bauhaus an dem Abflußsystem versucht hatten und der hat uns wieder bestätigt, das da nichts zusammen passt und wir zusehen sollen, das wir die Badewanne wieder zurück geben !!!! Die Armatur passte von vorn herein nicht, daraufhin haben wir eine neue gekauft - Bauhaus - doch ohne eine vernünftigen Abfluss werden wir das Teil wohl nie benutzen können... ! Mögen alle anderen Interssenten gewarnt sein. Schön anzusehen, aber zum Gebrauch nicht geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pacator am 11. Juni 2012
Das Gute vorweg: Der Preis ist angemessen.
Wer etwas (nicht viel!) Wert auf ein wenig Qualität legt und nicht übermäßig Interesse an fummeliger und "fragwürdig sicherer" Installation hat (und ich bin Heimwerker und "Selberbastler" mit Leib und Seele) sollte hier NICHT zugreifen.

1) Die Installation der Wanne (Abfluss) ist nicht einfach, aber möglich. Eine Fixierung der Wanne am Boden ist mir schleierhaft und läuft auf eine eigene Lösung hinaus, da es keine Möglickeit gibt (außer DURCH die Decke auf der sie steht) an die "Füße" zum festschrauben zu kommen. Durch das geringe Eigengewicht (ohne Füllung) ist eine Fixierung aber zwingend notwendig.

2) Die Installation der Armatur ist nicht nur schwierig, sondern auch fragwürdig. Die Flexschläuche für die Zuleitung sind nicht mit genormten Anschlüssen versehen (hahnseitig), lassen sich in der Länge damit nicht der Einbausituation anpssen und müssen im Zweifel in voller Länge (2x ca. 25 cm) unter die Fliese gestopft werden. Hier besteht Quetsch- und Abreißgefahr, was unsichtbar zu Wasserschäden führen kann und im besten Fall nur den Wasserdruck am Hahn mindert.

3) Der Ablauf der Wanne fängt nach einmaligen(!) Gebrauch an zu rosten, besitzt keinen Siphon und hält damit auch kein Abwasserleitungsgeräusche und den Geruch aus den selbigen dem Bad fern.

Nachdem sie nun ist wie sie ist, habe ich mir einen neuen Geberit Abfluss bestellt und hoffe, dass der Umbau funktioniert und die Zuleitungen der Standarmatur weiter halten.

Grüße
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen