Menge:1
Bad Milo! ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Bad Milo!
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Bad Milo!

10 Kundenrezensionen

Statt: EUR 5,49
Jetzt: EUR 4,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,52 (9%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
37 neu ab EUR 4,97 5 gebraucht ab EUR 0,96

Amazon Instant Video

Bad Milo! sofort ab EUR 13,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Bad Milo! + Witching & Bitching
Preis für beide: EUR 11,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ken Marino, Gillian Jacobs, Mary Kay Place
  • Regisseur(e): Jacob Vaughan
  • Format: Dolby, PAL, Untertitelt
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Surround), Französisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Niederländisch, Französisch, Arabisch, Schwedisch, Englisch, Türkisch, Deutsch, Italienisch, Norwegisch, Spanisch, Finnisch, Dänisch, Hindi
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 14. April 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 81 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00I01WNCY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.011 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Duncan (Ken Marino) hat es schwer. Wachsender Ärger mit seinem zwielichtigen Boss (Patrick Warburton) und seiner Familie löst bei ihm eine unangenehme Magen-Darm-Reaktion aus. Als Duncan nicht mehr weiter weiß, sucht er Rat bei einem Psychotherapeuten (Peter Stormare), der die Ursache seines ungewöhnlichen Magenleidens entdeckt: ein winziger Dämon, der in seinem Darm lebt und bei erhöhtem Stresspegel aus dem Körper austritt und diejenigen umbringt, die ihn geärgert haben. Aus Angst, dass der Dämon seine Wut an der falschen Person auslassen könnte, freundet sich Duncan mit ihm an, nennt ihn liebevoll Milo und verwöhnt ihn, um seinen Appetit zu zügeln.

VideoMarkt

Immer, wenn Bürosklave Duncan Stress hat, und das kommt seit geraumer Zeit gehäuft vor, überfallen den jungen Mann grässliche Bauchschmerzen. Seine Ärzte sind ratlos, ein zunächst diagnostizierter Tumor entpuppt sich bei näherer Betrachtung als optische Täuschung. Stattdessen liegen plötzlich Leute tot in der Gegend, die Duncan vorher Stress gemacht haben. Das würde Duncan zwar nicht auf seine Bauchschmerzen zurück führen, doch der Psychiater belehrt ihn eines besseren: In Duncans Enddarm wohnt einen Killerkobold!

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde von Amazon TOP 500 REZENSENT am 16. Mai 2014
Format: Blu-ray
Duncan (Ken Marino) hat es schwer. Wachsender Ärger mit seinem zwielichtigen Boss (Patrick Warburton) und seiner Familie löst bei ihm eine unangenehme Magen-Darm-Reaktion aus. Als Duncan nicht mehr weiter weiß, sucht er Rat bei einem Psychotherapeuten (Peter Stormare), der die Ursache seines ungewöhnlichen Magenleidens entdeckt: ein winziger Dämon, der in seinem Darm lebt und bei erhöhtem Stresspegel aus dem Körper austritt und diejenigen umbringt, die ihn geärgert haben. Aus Angst, dass der Dämon seine Wut an der falschen Person auslassen könnte, freundet sich Duncan mit ihm an, nennt ihn liebevoll Milo und verwöhnt ihn, um seinen Appetit zu zügeln.

"Bad Milo" wurde 2013 produziert und lief nur limitiert in 11 US-Kinos und spielte rund 20.000,00 Dollar ein, die nicht mal im Ansatz der Rede wert sind. Das sagt aber noch lange nichts über die filmische Qualität dieser kleinen Perle aus. Die Machart des Filmes ist irgendwo zwischen Gremlins und Tucker & Dale vs. Evil angesiedelt. Ob des geringen Budgets, sieht der Film zu keiner Zeit billig aus. Und sogar die Schauspieler machen ihre Sache gut. Ken Marino gibt einfach zu göttlich den Trottel vom Dienst. Bereits in "Burning Love" konnte er sein großes, komödiantisches Talent unter Beweis stellen. Die Story ist durchgeknallt, nimmt sich aber zu keiner Zeit wirklich ernst. Größtenteils geht es spaßig zur Sache, obwohl blutige Szenen nicht ausbleiben - liebevoller Zoten unterhalb der Gürtellinie inklusive.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jonathan300 am 9. April 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich habe mir den Film neulich angeschaut, weil er mich von der Beschreibung her an einen Mix aus "E.T." und "Gremlins" erinnert hat.
Die Idee ist eigentlich etwas bescheuert, aber es funktioniert einfach so gut bei diesem Film und ist mal etwas anderes.
Die Puppeneffekte sind ziemlich gut gelungen und man darf sich auf ein wenig Blut freuen, trotz der teilweise brutalen Szenen ist dieser Film uncut ab 16 Jahren freigegeben, da er natürlich einen humoristischen Unterton hat.
Alle die auf Monsterfilme aus den 80ern Jahren abfahren, werden hier bestens bedient werden.

In Bad Milo! bekommt der Begriff "Arschkriecher" eine ganz andere Bedeutung ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bennylissimo am 19. Juni 2014
Format: DVD
Eine Horrorkomödie mit symphatischen Schauspielern und einer interessanten Story.

Duncan ist ein liebenswerter Mann, der dazu neigt sich ausnutzen zu lassen. Er wiederspricht kaum und ordnet seine Wünsche und Bedürfnisse denen anderen unter. Dieses Verhalten rächt sich irgendwann. Die dadurch entstandenen Magen/Darmprobleme bringen eine Kreatur zum Vorschein, die Duncans unterdrückten Gefühle verkörpert. Milo ist geboren und gibt diesen Emotionen endlich Ausdruck...allerdings recht radikal und kompromisslos. Zusammen mit einem Therapeuten versucht er Milo in den Griff zu bekommen. Sein Ratschlag: Eine Bindung zu ihm aufzubauen, schließlich ist Milo ein Teil von Duncan.

Der Film ist nicht nur ein lustiger Horror, sondern greift durchaus soziale und psychologische Themen auf. Das der Mensch durch unterdrückte Emotionen dazu neigt krank zu werden (hier in Form von Magen/Darmproblemen) und man daran arbeiten muss, um es nicht schlimmer werden zu lassen (hier Milo) ist durchaus eine Tatsache.
Ein paar blutige Szenen gibt es auch, die aber nicht wirklich schockieren.

Der Film verzichtet auf moderne Tricktechnik und lässt sein Monster durch altmodische aber wirkungsvolle Puppenspieler zum Leben erwecken. Milo könnte ein böser Muppet sein, der sein Fell verloren hat und nun nackt sein Unwesen treibt.

Die Schauspieler agieren überzeugend und die Synchronisation ist gut gelungen. Der Soundtrack ist mir ebenfalls positiv aufgefallen.

Ein bißchen mehr Horror hätte mir gut gefallen. Aber das tolle Ensemble, die gut erzählte Geschichte und der irgendwie auch niedliche Milo verdienen vier Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von freak4y0u am 7. April 2014
Format: DVD
Ich liebe solche Nonsense Horror/Splatter/Komödie Filme!
Ein witziges und schnuckeliges Monster (Bad Milo) gepaart mit einer kranken Story und kurzweiligen Szenen.
Trash vom Feinsten mit Klassiker Potential.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fimfreak am 10. Juni 2014
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
Genialer Film über Stressbewältigung :-D
Jeder sollte einen Milo haben!

Sehr unterhaltsam und zum schreien komisch :D

Bad Milo ist ein Renner!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen