oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Bad Attitude
 
Größeres Bild
 

Bad Attitude

24. Mai 1988 | Format: MP3

EUR 5,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 14,32, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
3f12
Sparpaket-Aktion
Stöbern Sie jetzt in über 3000 MP3-Alben und stellen Sie sich Ihr individuelles Sparpaket zusammen: 3 Alben für nur 12 EUR.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:45
30
2
4:26
30
3
5:14
30
4
4:26
30
5
4:17
30
6
3:13
30
7
4:08
30
8
4:08
30
9
4:42
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 24. Mai 1988
  • Erscheinungstermin: 24. Mai 1988
  • Label: Arista
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 39:19
  • Genres:
  • ASIN: B001VFS190
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.012 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Kolb am 10. Dezember 2009
Format: Audio CD
Wenn man von "Meat Loaf" spricht muss man eigentlich in zwei Arten von Songs unterscheiden:
Die Songs, die Jim Steinman für ihn schrieb, und auf den Alben "Bat out of Hell", "Bat out of Hell II" und "Deadringer" Rockgeschichte machten: Bat out of Hell, I would do anything for love, Deadringer for love, Paradise by the dashboard light usw. sowie die Songs ohne ihn. Kommerziell gesehen fallen von seinen knapp 75 Millionen verkauften Platten über 65 Millionen an die Steinman-Alben ab.

Dieses Album hier ist Meat Loaf's vierte Scheibe nach "Bat out of Hell", "Deadringer" und "Midnight at the lost and found" und von 1984, jener Zeit also in der Meat Loaf kommerziell gesehen nur eine Randnotiz war. Wie auch sein Vorgänger "Midnight..." ein kommerzieller Flop, der nur noch vom Nachfolger "Blind before I stop" überboten wurde. Das Meat Loaf und Steinman sich schließlich wieder zusammenrauften und mit "Bat out of Hell II" ein fulminantes Comeback in den Neunzigern (Hitsingle: I would do anything for love) machten, war unumgänglich.
Im Rückblick ist "Bad Attitude" aber eigentlich gar nicht so schlecht gewesen und stellt für den geneigten Hörer sogar eine kleine Rock Perle dar.

Damit wir uns nicht falsch verstehen. "Bad Attitude" ist weder ein Meilenstein, noch ein Jahrhundertwerk noch großartig innovativ. Im Gegenteil: Die Scheibe spiegelt sogar den Zeitgeist des Jahres 1984 und speziell des Achtziger Jahre Stadionrocks wieder. Sprich: Größtenteils Synthies statt Piano sowie Drums die nicht zu 100% von einem Schlagwerker in Fleisch und Blut eingehämmert wurden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Schäfer am 8. März 2003
Format: Audio CD
Das ist wieder einmal Meat Loaf wie er leibt und lebt! Sein fünftes Album "Bad Attitude" von 1984, braucht sich nicht im Geringsten vor "Bat Out Of Hell" verstecken. Was Meat Loaf hier abgeliefert hat sprengt alle Ketten, besonders in Anbetracht dessen, dass nur zwei Lieder auf diesem Album von Jim Steinman sind und der Rest nicht. Mit diesem Album hat Meat Loaf richtig bewiesen, dass er auch ohne Steinman unschlagbar ist! "Bad Attitude" ist 80er-Jahre-Rock vom Feinsten! Das Album ist ein Edelstein für jedes Ohr! Und die beiden Steinman-Songs "Surf's Up" und "Nowhere Fast" sind noch nicht einmal die besten Songs der Platte. Mein persönlicher Favorit ist "Sailor To A Siren". Über diesen Song kann ich aber leider nichts sagen, da die Worte, die ich hierfür bräuchte, nicht existieren! Auch der Song "Piece Of The Action" ist eine wahre Perle, wobei mir die Version, die sich auf dem Album befindet nicht ganz so gut gefällt, wie die leider unveröffentlichte Extended-Version von "Piece Of The Action". Denn die ist einfach nur der Hammer! Deshalb finde ich es im Interesse anderer schade, dass an die Extended Version des Songs nur die wirklich eingefleischtesten Hardcore-Meat-Loaf-Fans heran kommen. Ich selbst habe lange danach gesucht. Das Album "Bad Attitude" besitzt auch noch einen ungehobenen Schatz, der indirekt eigentlich das beste Lied sein müsste. Von vielen wird es aber nicht als solches erkannt, weil Nicht-Fans auf diesen Song nicht aufmerksam genug werden und deshalb nicht seine wahre Klasse erkennen. Die Rede ist von "Don't Leave Your Mark On Me"!Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. August 2002
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Von Bad Attitude war ich positiv überrascht! Es ist nach den beiden Bat out of Hell und Dead Ringer wohl die beste Wahl und etwa so gut wie Wellcome to the Neighbourhood.
Der große Hit, der die Charts stürmte und Meat bereits 1984 ein kleines Comeback bescherte, war "Modern Girl", ein sehr eingängiger, fulminanter Hit.
Aber auch die beiden Steinman Nummern "Surf's Up" und "Nowhere Fast" sind fast auf BOOH Niveau. Außerdem möchte ich noch "Jumpin' the Gun" (sehr schnell) und "Don't leave your mark on me" (Schöner Song im Balladenstil) hervorheben.
Die restlichen Songs kommen an dieses hohe Niveau nicht mehr heran, bleiben für mich aber (abgesehen vom etwas verkorksten "Cheat'in your Dreams") gute Rocknummern.
Alles in allem bin ich der Auffassung, daß allein die fünf o. g. Kracher locker vier Sterne wert sind!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bonniescott am 12. Februar 2003
Format: Audio CD
Oftmals wird völlig vergessen, das Meat Loaf außer den beiden "Bat-Out-Of-Hell"-Alben noch andere gute Alben gemacht hat. "Bad Attitude" kommt meiner Meinung nach gleich nach diesen beiden; es verbindet nämlich auf gelungene Art und Weise den typischen Meat-Loaf-Sound mit dem Sound der Achtziger, ohne dass das ganze wie ein Disco-Act klingt.
Natürlich kommt der Sound dieses Albums nicht an die Epik der "Bat"-Alben heran; es ist aber dennoch bombastisch genug. Songs wie das knallige "Bad Attitude", das poppige "Modern Girl", das ungewöhnlich elektronisch klingende "Nowhere Fast" und eine der schönsten Meat-Loaf-Balladen, "Surf's Up", machen dieses ALbum einfach hörenswert und auch die anderen Songs überzeugen.
FAZIT: ZUGREIFEN !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden